Drucken Redaktion Startseite

Deckplan Gestüt Auenquelle

Das Gestüt Auenquelle komplett im Absattelring nach dem Gr. III-Sieg von Good Donna  mit Jack Mitchell in Hannover: Helge und Karl-Dieter Ellerbracke (links), sowie Helga und Peter Michael Endres (rechts). www.galoppfoto.de - Frank Sorge

Autor: 

Daniel Delius

TurfTimes: 

Ausgabe 365 vom Donnerstag, 30.04.2015

Das Gestüt Auenquelle hat in den vergangenen Jahren stets eine gute Hand gehabt, was seine Deckhengste anbetraf. Big Shuffle war natürlich ein absoluter Treffer, aber auch Doyen, dem so mancher noch nachtrauern dürfte, und natürlich Areion waren Spitzenhengste. Soldier Hollow reiht sich nahtlos dort ein, der im Besitz des Gestüts Park Wiedingen stehende Hengst hatte wieder ein hervorragendes Jahr mit dem Gr. I-Sieger Ivanhowe an der Spitze. Zudem dürfte er noch Einiges in der Pipeline haben, denn sein bislang kopfstärkster Jahrgang ist gerade einmal zweijährig. Der Jahrgang 2012 umfasst nur 17 Köpfe, Agosteo, Nymeria und Weichsel sind dabei drei Pferde, die bereits Eindruck gemacht haben.

Ähnlichkeit mit seinem Vater ist reichlich vorhanden: Der imposante Call me Big-Sohn Daring Match - hier beim Hamburger Maidensieg mit Stephen Hellyn. www.galoppfoto.de - Sabine BroseÄhnlichkeit mit seinem Vater ist reichlich vorhanden: Der imposante Call me Big-Sohn Daring Match - hier beim Hamburger Maidensieg mit Stephen Hellyn. www.galoppfoto.de - Sabine BroseDass unter diesen Umständen rund zwei Drittel des Auenqueller Bestandes daheim bleiben, erscheint nachvollziehbar. In einer der Nachbarboxen steht unverändert Call Me Big, der eine gewisse Sonderrolle spielt, mit seinen wenigen Nachkommen aber durchaus Akzente setzt. Ein Beispiel ist der gute Flieger Daring Match, Vierter in der Goldenen Peitsche (Gr. III) des Vorjahres.

Prominente Neueinstellung: Die Doyen-Tochter Good Donna - hier mit Jack Mitchell bei ihrem letztjährigen Sieg im Großen Preis der Mehl-Mülhens-Stiftung Gestüt Röttgen, Gr. III, in Hannover sorgte für den größten Auenqueller Erfolg in 2014. www.galoppfoto.de - Frank SorgeProminente Neueinstellung: Die Doyen-Tochter Good Donna - hier mit Jack Mitchell bei ihrem letztjährigen Sieg im Großen Preis der Mehl-Mülhens-Stiftung Gestüt Röttgen, Gr. III, in Hannover sorgte für den größten Auenqueller Erfolg in 2014. www.galoppfoto.de - Frank SorgeDie Zahl der Neueinstellungen ist übersichtlich, dafür stimmt aber die Qualität, Good Donna und Vive madame, die beide von Soldier Hollow gedeckt wurden, sind da die besten Beispiele. Good Donna hat bei nur vier Starts in Hannover den Großen Preis der Mehl-Mülhens-Stiftung (Gr. III) und das BBAG Auktionsrennen gewonnen, stammt zudem aus einer der Erfolgslinien des Gestüts. Vive madame ist natürlich streng genommen keine Neueinstellung, sie wurde aus dem Bestand der verstorbenen Ursula Herberts übernommen. Sie ist Mutter des mehrfachen Gruppe-Siegers Vif monsieur (Doyen), in England ist ihre drei Jahre alte Tochter Vive ma fille (Doyen) bereits erfolgreich gewesen.

Alisar (Oasis Dream) wurde bei der vorletzten BBAG-Herbstauktion aus dem Bestand des Gestüts Brümmerhof erworben. Sie ist eine Schwester der Listensiegerin Angel Dragon (Royal Dragon) aus der Schlenderhaner Linie von Galileo (Sadler's Wells). Aloe, eine Schwester von Adlerflug (In The Wings), hat in der Zucht noch nicht viel Glück entwickelt, die Jährlingsstute Arazza stammt von Areion. Aotearoa hat in Straßburg und Nancy gewonnen, sie ist eine Tochter der mehrfachen Listensiegerin Avenir Rubra (Lomitas) aus einer weitverzweigten Blacktype-Familie.

Auenfürstin ist wieder in ihre Heimat zurückgekehrt, sie ist mehrfach von einem in der Warmblutzucht tätigen Auenadler-Sohn gedeckt worden, von dem sie gerade ein Stutfohlen bekommen hat. Zu ihrer Familie gehören auch die Schwestern Auengunst und Auentime. Erstere ist Mutter von Andoyas (Lando), ein 92,5-kg-Hengst, der letztes Jahr für gutes Geld nach Hong Kong verkauft wurde. Die Soldier Hollow-Zweijährige Arribia ist bei der BBAG 2014 für 100.000 an Horst Pudwill in den Stall von Markus Klug verkauft worden. Auentime hat die zwei Jahre alte Le Havre-Tochter Auenglück bei Jens Hirschberger.

Die Listensiegerin Bella Flora startete mit den Siegern Barzini (Lando) und Brazzi (Paolini). Die Familie von Blue Carol ist in Auenquelle noch etwas schuldig, von Soldier Hollow gibt es jedoch reichlich Nachwuchs.  Glady Beauty zählt mit Black Type-Nachkommen im In- und Ausland zu den besten Stuten der Herde. Sie ist Mutter u.a. des einstigen "Winterfavoriten" Glad Tiger (Singspiel), im Jährlingsalter ist Glad Hollow (Soldier Hollow).

Nun schon über Jahrzehnte hat die Familie der Gondel (Zank), die mit ihrem zweiten Produkt Grimpola (Windwurf) erstmals für Auenquelle registriert wurde, international große und  größte Erfolge gefeiert. In Ostwestfalen ist sie unverändert gut aufgestellt, zumal man immer wieder Stuten aus der Familie zurückgekauft hat. Sieben sind in der Herde, alle werden Soldier Hollow zugeführt. Good Harmony, die Mutter der erwähnten Good Donna, sie wurde als Jährling in Newmarket erworben, konnte verletzungsbedingt allerdings nicht herausgebracht werden.

Goonda (Darshaan), eine Tochter der fast schon legendären Grimpola (Windwurf), hat sich über die Jahre als erstklassige Vererberin erwiesen, in erster wie in zweiter Generation. Sie ist Mutter u.a. des Gr.-Siegers Global Dream (Seattle Dancer) und über ihre in Fährhof stehende Tochter Global World (Big Shuffle) zweite Mutter der Black Sam Bellamy-Töchter Goathemala und Galana und der Listensiegerin Guajara. Global Thrill (Big Shuffle) war Gr. III-Sieger, Global Bang (Manduro) u.a. Zweiter im Mehl-Mülhens-Rennen (Gr. II), es folgen noch die aktuell erfolgreiche Global Wand (Doyen), Global Thunder (Lando) und Global Storm (Areion), die sämtlich nicht aus der Art geschlagen sein sollten. Eingestellt wurde von ihren Töchtern Global Beauty, sie ist bereits Siegermutter. Die nicht gelaufene Gonara ist eine Schwester der zweifachen Gr. I-Siegerin Gonbarda (Lando), Mutter des Gr. I-Siegers und Deckhengstes Farhh (Pivotal). Gondolas Geschwister haben sich in Frankreich hervorgetan, wie der Prix Noailles (Gr. II)-Sieger Grandcamp (Platini) oder die Listensiegerin Piana (Doyen). Nicht gelaufen ist Golden Bunny, von ihr ist in Rennstall und Gestüt Nachwuchs von Areion und Call me Big.

Ivowen, Siegerin in Irland und dort auch Dritte in den Pretty Polly Stakes (Gr. I), war bereits in diversen deutschen Zuchten.

Ist ein Kandidaten für das IDEE 146. Deutsche Derby und läuft am Sonntag im  Frühjahrs-Preis des Bankhauses Metzler: Molly le Clou - hier mit Michael Cadeddu bei seinem Münchner Maidensieg. www.galoppfoto.de - Sebastian HögerIst ein Kandidaten für das IDEE 146. Deutsche Derby und läuft am Sonntag im Frühjahrs-Preis des Bankhauses Metzler: Molly le Clou - hier mit Michael Cadeddu bei seinem Münchner Maidensieg. www.galoppfoto.de - Sebastian HögerDie aus Ittlingen stammende Lavela ist noch nicht zu beurteilen. Mit ihr soll die Familie von Lando in Auenquelle angesiedelt werden, doch hat sie bisher extrem viel Pech gehabt. Molly Dancer, die auf der Bahn bei vier Starts keinen Cent verdient hat, ist eine der erfolgreichsten Auenqueller Stuten, ist Mutter der Gr. III-Sieger Molly Max (Big Shuffle) und Molly Art (Big Shuffle). Molly Mara (Big Shuffle) war Co-Siegerin im Iffezheimer BBAG-Auktionsrennen. Der zwei Jahre alte Lando-Hengst Madelio steht bei Jens Hirschberger, gehört jedoch dem Gestüt Hof Ittlingen. Ihre Tochter Molly Maxima startete mit Molly le Clou (Doyen) in ihre Zuchtkarriere, der Listensieger und Dritte im Preis des Winterfavoriten könnte Richtung Derby marschieren. Sie hat noch junge Söhne von Lando und Soldier Hollow.

Reine Galante, die in den vergangenen Jahren an das Gestüt Hof Ittlingen verpachtet war, hat sich bisher als gute Vererberin erwiesen, ihre Töchter Reine Heureuse und Reine Liberte sind von Big Shuffle stammende rechte Schwestern. Erstere war Listensiegerin und Zweite in den German 1000 Guineas (Gr. II), ihr Erstling mit Namen Roi d'amour (Lando) ist zweijährig. Reine Liberte ist mehrfach platziert gelaufen, ihr Erstling wiederum ist der Jährling Roi du Soleil (Soldier Hollow).

Die dreifache Siegerin Timbalada (Big Shuffle) ist bereits Siegermutter. Turfblume ist eine Schwester der Premio Lydia Tesio (Gr. I)-Siegerin Turfrose (Big Shuffle). Sie hat bisher ausschließlich weiblichen Nachwuchs gebracht, von denen die 89,5-kg-Stute Turfmaid eingestellt wurde und zu Jukebox Jury geht, die jetzt drei Jahre alte Turfperle (Areion) von Freddy Head trainiert wird. Bei bisher zwei Starts war sie zweimal Zweite. Valdina hat bereits einige sehr gute Pferde auf der Bahn, so den Deutsches St. Leger (Gr. III)-Sieger Valdino (Black Sam Bellamy) und aktuell die Listensiegerin und Gr. III-platzierte Virginia Sun (Doyen), die vor einer guten Saison stehen könnte. Es gibt auch noch kopfstarke Nachzucht.

Sorgt für arbeitsreiche Wochen im Gestüt Auenquelle: Stallion Soldier Hollow beim täglichen Spaziergang. www.galoppfoto.de - Frank SorgeSorgt für arbeitsreiche Wochen im Gestüt Auenquelle: Stallion Soldier Hollow beim täglichen Spaziergang. www.galoppfoto.de - Frank SorgeZu Call me Big geht Centre Point, die blendend gezogen ist, in der Zucht aber noch keine Bäume ausgerissen hat. Ein zwei Jahre alter Soldier Hollow-Sohn steht bei Jens Hirschberger. Katah ist bisher durch den Listensieger Kahn (Big Shuffle) aufgefallen, weitere Nachkommen haben gewonnen. Ihre Tochter Katahmara wurde ungeprüft eingestellt, sie steht auf der Liste von Areion. Auf der Koppel ist der Jährlingshengst Kazzun (Samum). Multi Task ist die zweite Stute, die aus dem Bestand von Ursula Herberts übernommen wurde. Sie ist vierfache Siegermutter, hat junge Nachkommen von Areion und Soldier Hollow.

Auch wenn Areion wieder in Evershorst steht, hat ihn Auenquelle unverändert auf dem Zettel. Neben der erwähnten Katahmara bekommt er mit Daring Action und Zanana zwei bewährte Stuten. Daring Actions bestes Produkt war bislang ihr Erstling Daring Love (Big Shuffle), die früh verunglückte Siegerin in der Maurice Lacroix-Trophy (Gr. II), zu nennen sind zudem Daring Storm (Areion) und Daring Match (Call me Big). Sie hat schon einige Sieger gebracht, der drei Jahre alte Zantaro (Le Havre) steht bei Mario Hofer.

Die Ansicht des Gestüts Auenquelle. www.galoppfoto.deDie Ansicht des Gestüts Auenquelle. www.galoppfoto.deSechs weitere, ausschließlich in Deutschland stationierte Hengste, werden herangezogen, wobei Jukebox Jury in Etzean doppelt bedacht wird. Zu ihm reisen die Debutantin Turfmaid, die u.a. Vierte im Karin Baronin von Ullmann-Schwarzgold-Rennen (Gr. III) war, ein Rating von 89,5 kg hatte, sowie World's Glory, die eine von Walter Häcker bestens gepflegte Linie vertritt.

Vive la Reine ist eine Ausgleich I-Siegerin, die auch listenplatziert war, in der Zucht war sie bislang ohne Fortune, doch steht Nachwuchs bereit. Sie ist auf der Liste vonKamsin. Vallanda hat auf der Rennbahn wenig bewegen können, sie ist aber eine Schwester von Val Mondo (Lando), Sieger im Deutschen St. Leger (Gr. III). Ihr Erstling ist der Jährlingshengst Vinor (Jukebox Jury), es geht wieder nach Etzean, diesmal zu Lord of England.

Fährhof, genauer Maxios war das Ziel von Turfaue, deren Tochter Turfdonna (Doyen) am Sonntag in Hoppegarten imponierend gewinnen konnte. Oriental World ist eine Halbschwester zum zweifachen Gr.-Sieger und letztlich unglücklichen Oriental Tiger (Tiger Hill), ihr Erstling Oriental Lady (Doyen) war u.a. Zweite im Diana-Trial (Gr. II), Oriental Sky (Tiger Hill) ist ein führender Dreijähriger in Osteuropa. Die Mutter läuft dieses Jahr auf das Ticket des Gestüts Hof Ittlingen und wird von Neatico gedeckt.

Die vom Gestüt Elsetal gezogene, platziert gelaufene Königin, ist als Singspiel-Tochter aus der erfolgreichen Linie der einflussreichen Kaiserin (Ile de Bourbon) allemal für die Zucht interessant. Ihr Erstling ist die Jährlingsstute Königsaue (Tai Chi). 

Soldier Hollow beglückt zwei Drittel aller Auenqueller Stuten: Gestüt Park Wiedingens Hengst - hier mit Tanja Sramek im Gestüt Auenquelle - hat trotz voller Bücher noch viel Energie übrig. www.galoppfoto.de - Frank SorgeSoldier Hollow beglückt zwei Drittel aller Auenqueller Stuten: Gestüt Park Wiedingens Hengst - hier mit Tanja Sramek im Gestüt Auenquelle - hat trotz voller Bücher noch viel Energie übrig. www.galoppfoto.de - Frank Sorge 

SOLDIER HOLLOW (2000), schwbr., v. In The Wings - Island Race v. Common Grounds

Alisar (2010), br., v. Oasis Dream - Abazzia v. Acatenango, Hengstfohlen (Alinaro) v. Soldier Hollow, 24.1.

Aloe (2001), br., v. Lomitas – Aiyana v. Last Tycoon, Hengstfohlen v. Maxios, 9.2.

Aotearoa (2009), br., v. Doyen - Avenir Rubra v. Lomitas, Stutfohlen v. Areion, 10.4.

Auenfürstin (2008), br., v. Kalatos – Auenglocke v. Surumu, Stutfohlen  v. Sassiko, 2.4.

Auengunst (2002), dbr., v. Waky Nao – Aruba v. Big Shuffle

Auentime (2005), br., v. Dashing Blade – Aruba v. Big Shuffle, Hengstfohlen v. Soldier Hollow, 23.4.

Bella Flora (2001), br., v. Slip Anchor – Breda v. Big Shuffle, nicht ged.

Blue Carol (2005), br., v. Big Shuffle – Blue Amour v. Bluebird, trgd. v. Soldier Hollow

Glady Beauty (1995), F., v. Big Shuffle – Glady Sum v. Surumu, trgd. v. Soldier Hollow

Global Beauty (2006), br., v. Tiger Hill – Goonda v. Darshaan, Hengstfohlen v. Soldier Hollow, 20.3.

Golden Bunny (2007), br., v. Seattle Dancer – Golden Meadow, Stutfohlen v. Areion, 19.2.

Gonara (2007), br., v. Big Shuffle – Gonfalon v. Slip Anchor, Hengstfohlen v. Soldier Hollow, 24.4.

Gondola (2007), dbr., v. Lando - Gaudera v. Big Shuffle, Stutfohlen v. Soldier Hollow, 5.3.

Good Donna (2011), br., v. Doyen – Good Harmony v. King’s Best, Maiden

Good Harmony (2004), br., v. King’s Best – Guaranda v. Acatenango, Hengstfohlen v. Call Me Big, 1.4.

Goonda (1992), br., v. Darshaan – Grimpola v. Windwurf, nicht ged.

Ivowen (2000), br., v. Theatrical - Shee Cat v. Storm Cat, Hengstfohlen v. Areion, 26.1.

Lavela (2006), b., v. Nayef – Lacatena v. Acatenango, nicht ged.

Molly Dancer (1997), Dbsch., v. Shareef Dancer - Manitoba v. Surumu, Stutfohlen v. Soldier Hollow, 7.4.

Molly Maxima (2005), R., v. Big Shuffle – Molly Dancer v. Shareef Dancer, Stutfohlen v. Soldier Hollow, 20.3.

Reine Galante (2002), br., v. Danehill – Reine de Neige v. Kris, trgd. v. Scalo

Reine heureuse (2007), br., v. Big Shuffle - Reine Galante v. Danehill, Hengstfohlen v. Soldier Hollow, 28.4.

Reine Liberte (2009),  br., v. Big Shuffle - Reine Galante v. Danehill

Timbalada (2003), br., v. Big Shuffle – Tennessee Waltz v. Caerleon, Stutfohlen v. Jukebox Jury, 20.4.

Turfblume (2005), br., v. Lando – Turfquelle v. Shaadi, Stutfohlen v. Areion, 25.3.

Valdina (1997), br., v. Lomitas – Val d’Etoile v. Big Shuffle, trgd. v. Soldier Hollow

Vive Madame (2002), dbr., v. Big Shuffle – Vallauris v. Surumu, trgd. v. Soldier Hollow

Hat den richtigen Namen: Call me Big (Big Shuffle) ist der heimliche Star in Auenquelle. www.galoppfoto.de - Frank SorgeHat den richtigen Namen: Call me Big (Big Shuffle) ist der heimliche Star in Auenquelle. www.galoppfoto.de - Frank Sorge

 

CALL ME BIG (1998), F., v. Big Shuffle – Call Me Alice v. Alzao

Centre Point (2002), F., v. Pivotal – Ink Pot v. Green Dancer, trgd. v. Call Me Big

Katah (1995), F., v. Arazi – Kadwah v. Mr. Prospector, Stutfohlen v. Areion, 20.4.

Multi Task (2002), br., v. Stravinsky – Conical v. Zafoni, Stutfohlen (Miss Sun) v. Soldier Hollow, 7.3.

 

AREION (1995), br., v. Big Shuffle – Aerleona v. Caerleon (Gestüt Evershorst)

Daring Action (1997), F., v. Arazi – Bold Empress v. Diesis, Stutfohlen v. Soldier Hollow, 24.4.

Katahmara (2011), F., v. Doyen – Katah v. Arazi, Maiden

Zanana (1999), br., v. Zafonic – Divine Quest v. Kris, Hengstfohlen v. Areion, 10.4.

 

JUKEBOX JURY (2006), Sch., v. Montjeu - Mare aux Fees v. Kenmare (Gestüt Etzean)

Turfmaid (2011), F., v. Call Me Big – Turfblume v. Lando, Maiden

World’s Glory (2006), br., v. Tiger Hill – World’s Vision v. Platini, Hengstfohlen v. Areion, 14.4.

 

KAMSIN (2005), dbr., v. Samum - Kapitol v. Winged Love (Gestüt Röttgen)

Vive la Reine (2001), br., v. Big Shuffle - Vallauris v. Surumu, Stutfohlen v. Reliable Man, 29.3.

 

LORD OF ENGLAND (2003), F., v. Dashing Blade – Loveria v. Los Santos (Gestüt Etzean)

Vallanda (2008), F., v. Lomitas - Valleria v. Big Shuffle, Hengstfohlen v. Soldier Hollow, 21.3.

 

MAXIOS (2008), dbr., v. Monsun - Moonlight's Box v. Nureyev (Gestüt Fährhof)

Turfaue (2000), db., v. Big Shuffle – Turfquelle v. Shaadi, Stutfohlen v. Soldier Hollow, 13.4.

 

NEATICO (2007), br., v. Medicean – Nicola Bella v. Sadler’s Wells (Gestüt Hof Ittlingen)

Oriental World (2005), br., v. Platini – Oriental Flower v. Big Shuffle, Hengstfohlen v. Soldier Hollow, 11.2.

 

RELIABLE MAN (2008), Sch., v. Dalakhani - On Fair Stage v. Sadler's Wells (Gestüt Röttgen)

Königin (2009), br., v. Singspiel - Königin Shuffle v. Big Shuffle, Hengstfohlen v. Kamsin, 27.3. 

 

Verwandte Artikel: