Drucken Redaktion Startseite

Deauville nach Indien

Autor: 

Daniel Delius

TurfTimes: 

Ausgabe 650 vom Freitag, 08.01.2021

Nach Indien in das dortige Usha Stud geht es für den einstigen Gr. I-Sieger Deauville (Galileo), der für Trainer Aidan O’Brien und die Coolmore-Connection 2016 die Belmont Derby Invitational Stakes (Gr. I) gewonnen hat. Weitere Erfolge schaffte der jetzt Achtjährige u.a. in den Tyros Stakes (Gr. III) und in den Huxley Stakes (Gr. III). Der aus einer Danehill-Stute stammende Hengst wechselte später zu Fawzi Nass nach Bahrain, wo er sich aber nicht mehr profilieren konnte.

Verwandte Artikel: