Drucken Redaktion Startseite

De Sousa geht nach Hong Kong

Autor: 

Daniel Delius

TurfTimes: 

Ausgabe 730 vom Freitag, 05.08.2022

Silvestre de Sousa, in den Jahren 2015, 2017 und 2018 Championjockey in Großbritannien, wird in der Saison 2022/2023 in Hong Kong reiten. Der 41 Jahre alte Brasilianer war in dieser Saison auf der Insel etwas unter dem Radar verschwunden, da er keinen festen Kontrakt mehr hat. Zuletzt war er Stalljockey für King Power Racing gewesen. De Sousa war schon einmal in Hong Kong, 2018/2019. Der Hong Kong Jockey Club hat ihm eine Lizenz bis Ende Februar 2023 gegeben.

Verwandte Artikel: