Drucken Redaktion Startseite

Danedream zu Victoire Pisa?

Danedream mit Andrasch Starke und Trainer Peter Schiergen (links) nach dem Sieg im Qatar Prix de l'Arc de Triompe. www.galoppfoto.de

Autor: 

Josef Soppa

TurfTimes: 

Ausgabe 198 vom Freitag, 20.01.2012

Der Zeit ein wenig voraus scheint man in Japan zu sein, denn dort wird bereits gemeldet, dass die Arc-Siegerin Danedream (Lomitas) 2013 von Victoire Pisa (Neo Universe) gedeckt werden soll. Bis dahin wird sie unter der Regie von Peter Schiergen aber noch ein paar Rennen bestreiten. Von dem Sieger im Dubai World Cup (Gr. I) soll aber aktuell die vor einigen Tagen an die Yoshidas verkaufte Sarafina (Refuse to Bend) gedeckt werden. Mit dem Export der Gr. I-Siegerin sind nun fünf der sieben Erstplatzierten aus dem  Prix de l'Arc de Triomphe 2010 in Japan. Neben dem Sieger Workforce sind es Nakayama Festa, Sarafina, Victoire Pisa und Behkabad (Cape Cross), Sieger im Grand Prix de Paris (Gr. I), der in Japan in diesem Jahr als Deckhengst debutieren wird.

Verwandte Artikel: