Drucken Redaktion Startseite

Danedream jetzt in Japan

Autor: 

Josef Soppa

TurfTimes: 

Ausgabe 650 vom Freitag, 08.01.2021

Als frische „Arc“-Siegerin hatte Danedream (Lomitas) dreijährig bei ihrem Start im Japan Cup (Gr. I), als Favoritin wurde sie Sechste, erstmals japanischen Boden betreten. Nun wurde die gewinnreichste Stute aus deutscher Zucht, im vergangenen Jahr gedeckt von Le Havre (Noverre), von ihrem bisherigen Domizil in England zu Teruya Yoshidas Shadai Farm transferiert. In Japan hat gegen Ende letzten Jahres Danedreams damals zweijährige Tochter Online Dream (Frankel) ihr einziges Rennen in beeindruckendem Stil gewonnen. Auf ihrer Siegdistanz von 1.400 Meter könnte es für sie nach ersten Äußerungen Mitte Januar in Chukyo in einem Listenrennen weitergehen. 

Verwandte Artikel: