Drucken Redaktion Startseite

Coolmore kauft Hälfte von Maximum Security

Autor: 

Daniel Delius

TurfTimes: 

Ausgabe 600 vom Freitag, 10.01.2020

Coolmore hat vom bisher alleinigen Eigner Gary West die Hälfte an dem US-Champion Maximum Security (New Year’s Day) erworben mit dem natürlich langfristigen Ziel, ihn nach Ende seiner Rennkarriere im Ashford Stud in Kentucky aufzustellen. Der vier Jahre alte Hengst hat sieben seiner neun Starts erfolgreich gestaltet. Auch im Kentucky Derby (Gr. I) war er als Erster durchs Ziel gekommen, wurde aber wegen Behinderung eines Konkurrenten kontrovers auf Rang 17 gesetzt. Am 7.Dezember war er in der Cigar Mile (Gr. I) erfolgreich, soll seinen nächsten Start im Saudi Cup am 29. Februar in Riyadh absolvieren.

Verwandte Artikel: