Drucken Redaktion Startseite

Burma Gold Deckhengst in Ammerland

Burma Gold mit Filip Minarik beim Aufgalopp. www.galoppfoto.de - Frank Sorge

Autor: 

Daniel Delius

TurfTimes: 

Ausgabe 236 vom Donnerstag, 11.10.2012

Das Gestüt Ammerland annonciert für die Decksaison 2013 mit Burma Gold (Java Gold) einen weiteren Deckhengst. Der fünf Jahre alte Fuchs hat das St. Leger Italiano (Gr. III) gewonnen, war Zweiter im Deutschen St. Leger (Gr. III) und in mehreren Listenrennen platziert. Seine Mutter ist Bougainvillea (Acatenango), eine rechte Schwester zu Borgia und Halbschwester zu Boreal (Java Gold). Die Decktaxe zu Burma Gold beträgt 500 €, einen Freisprung gibt es für Black Type-Stuten und Mütter von Black Type-Pferden.

Verwandte Artikel: