Drucken Redaktion Startseite

Brigitte Renk beendet Trainerkarriere

Autor: 

Daniel Delius

TurfTimes: 

Ausgabe 650 vom Freitag, 08.01.2021

Nach 14 Jahren als Trainerin in Frankreich hat Brigitte Renk ihren Stall in Avilly Saint-Leonard nordöstlich von Chantilly geschlossen und ihre Karriere beendet. Aus familiären Gründen, so ihre Aussage, kehrt sie in ihre Schweizer Heimat zurück, an eine Fortsetzung der Trainerlaufbahn ist nicht gedacht. Zuletzt betreute sie noch acht Pferde, vorwiegend in Familienbesitz. Zu ihren besten Pferden zählten Top Way (Top Waltz) und Magadino (Solon), der den Défi du Galop gewinnen konnte. Die einstige exzellente Reiterin, die 318 Rennen im Sattel gewann, erklärte jedoch, dass in den Renk-Farben unverändert einige Pferde im Training in Frankreich bleiben würden, auch die kleine Zucht bleibt erhalten.

Verwandte Artikel: