Drucken Redaktion Startseite

Bribon Fünfter im Prager St. Leger

Autor: 

Daniel Delius

TurfTimes: 

Ausgabe 130 vom Freitag, 03.09.2010

Der im Gestüt Görlsdorf gezogene Bribon (Pentire) belegte als bester Vertreter der deutsche Zucht im Tschechischen St. Leger letzten Sonntag in Prag den fünften Platz. Nach 2800 Metern setzte sich aus dem Stall von Trainer Josef Vana der in Polen gezogene Taro (Jape) unter Tomas Lukasek gegen Makler (Ballingarry) und Ulan (Exaltation) durch.

Verwandte Artikel: