Drucken Redaktion Startseite

Black Type-Sieger für Sidestep

Autor: 

Daniel Delius

TurfTimes: 

Ausgabe 571 vom Freitag, 07.06.2019

Seinen ersten Black Type-Sieger stellte der Deckhengst Sidestep (Exceed and Excel) am Freitag im französischen Maisons-Laffitte. Aus seinem ersten Jahrgang in der nprdlichen Hemisphäre gewann in den Farben von Theresa Marnane der zwei Jahre alte Real Appeal den Prix La Fleche (LR) über 1000 Meter. Er ist in Frankreich vom Gestüt Küssaburg gezogen, absolvierte bereits seinen vierten Start und kam zum dritten Mal zum Zuge. Seinen nächsten Auftritt wird er während Royal Ascot haben. Con Marnane hatte ihn als Fohlen bei Arqana für 7.500 Euro gekauft.

Sidestep stand unter dem Darley-Banner von 2016 bis 2018 im Haras du Logis in Frankreich. Da das Interesse etwas abgeflaut war, verzichtete man dieses Jahr darauf, ihn aus Australien einzufliegen. Das könnte sich 2020 natürlich wieder ändern. In Australien hat er mit Kiamichi die Siegerin im Golden Slipper (Gr. I) gestellt, dem wertvollsten Zweijährigen-Rennen der Welt.

Verwandte Artikel: