Drucken Redaktion Startseite

Bizakov verkauft französisches Gestüt

Autor: 

Daniel Delius

TurfTimes: 

Ausgabe 596 vom Freitag, 29.11.2019

Nurlan Bizakov, 55, hat das Haras de Montfort & Preaux in der Normandie gekauft und somit nach dem Hesmonds Stud im englischen Sussex ein zweites großes Gestüt in Europa in seinen Besitz gebracht. Bizakov ist ein Unternehmer aus Kasachstan, Chef eines der größten Phosphorproduzenten des Landes, ist zudem in das Öl-Geschäft des Landes involviert. Montfort & Preaux fungierte früher unter dem Namen Cauvinière, es ist der Standort des erfolgreichen Vererbers Le Havre (Noverre). Gestütsleiter wird der dort schon länger tätige Mathieu Alex sein, Gestütsgründer Sylvain Vidal bleibt in einer beratenden Tätigkeit an Bord.

Verwandte Artikel: