Drucken Redaktion Startseite

Berry reitet Pakistan Star

Autor: 

Daniel Delius

TurfTimes: 

Ausgabe 554 vom Freitag, 08.02.2019

Tommy Berry wird am 17. Februar im Hong Kong Gold Cup (Gr. I) in Sha Tin wieder einmal ein neuer Jockey für den Ex-Wittekindshofer Pakistan Star (Shamardal) sein, der vierte bei den letzten vier Starts. Trainer Tony Cruz lässt ihn aus Australien auf Wunsch von Besitzer Kerm Dim für das 2000-Meter-Rennen einfliegen. Berry hatte den nicht einfachen Sechsjährigen schon einmal erfolgreich gesteuert, beim Sieg im Champions & Chater Cup (Gr. I) im vergangenen Jahr.  

Verwandte Artikel: