Drucken Redaktion Startseite

BBAG und Gestüte im schwedischen Malmö aktiv

Autor: 

Pressemitteilung

TurfTimes: 

Ausgabe 124 vom Freitag, 23.07.2010

Unter der Federführung der  Baden-Badener Auktionsgesellschaft BBAG und der Teilnahme mehrerer deutscher Gestüte, wurde am 15. Juli auf der Rennbahn Jägersro in Malmö/Schweden ein Abendrenntag mit dem Motto „Deutscher Abend“ durchgeführt.

Unterstützt wurde die BBAG von den Gestüten  Ohlerweiherhof,   Westerberg,  Auenquelle,  Erftmühle,  Karlshof,  Etzean und  Harzburg.

 Der Skandinavien-Repräsentant der BBAG Börje Olsson begrüßte die Gäste auf Schwedisch und bewarb den Katalog für die BBAG Jährlings-Auktion am 3. und 4. September.  

Das Highlight des Abends, war die nach dem letzten Rennen (BBAG Svenskt Derby Trail) durchgeführte Freisprung Verlosung zu 8 in Deutschland stationierten Deckhengsten.

Vor ca. 80 Züchtern aus ganz Skandinavien bewies die BBAG Geschäftsführerin Carola Ortlieb bei der Verlosung ein glückliches Händchen. Die glücklichen Gewinner sind:

Adlerflug                   Berndt Strömberg
Doyen                                       Peter Andersen/DK
Goodricke                  Kjell Sjöberg
Saddex                                  Dennis Madsen
Sholokov                    Sewerin Ekman
Tertullian                    Eva Isacsson Sjunesson
Touch Down Georg Sjöholm
Toylsome                   Anna Pilroth

 

Besonders erfreulich war die Anwesenheit vieler Gestütsbesitzer und Gestütsleiter. So fanden u.a. das Ehepaar Volz (Ohlerweiherhof), Andreas Kißler (Harzburg), Ehepaar Hönnig (Erftmühle), sowie Aline Rodde (Westerberg) den Weg nach Malmö um direkte Kontakte zu skandinavischen Züchtern zu knüpfen.

Im Rahmenprogramm fand u.a. ein Rennen zum Fegentri Worldcup statt, welches von der deutschen Reiterin  Nina Wagner gewonnen wurde.

 

 

Verwandte Artikel: