Drucken Redaktion Startseite

BBAG-Herbstauktion mit starkem Angebot

Zwei Tage wird im Oktober in Iffezheim auktioniert. www.galoppfoto.de - Sabine Brose

Autor: 

Daniel Delius

TurfTimes: 

Ausgabe 737 vom Freitag, 23.09.2022

Aktuell 395 Lots stehen im Katalog der BBAG-Herbstauktion, die am Freitag, 14. Oktober, und Samstag, 15. Oktober in der Auktionshalle in Iffezheim stattfindet. Am Freitag werden im Anschluss an die Rennen ab 17 Uhr 120 Pferde versteigert, tags darauf geht es um 9 Uhr los. Im Angebot befinden sich 254 Jährlinge, zehn Fohlen, 82 fast ausschließlich tragende Mutterstuten und rund fünfzig Pferde im Training. Die Mutterstuten sind u.a, tragend Alson, Amaron, Belardo, Best Solution, Brametot, Counterattack, Destino, Galiway, Hot Streak, Isfahan, Ito, Japan, Kendargent, Lawman, Phoenix of Spain, Pomellato, Reliable Man, Rip Van Lips, Shamalgan, Soft Light, Tai Chi, Waldpfad, Wiesenpfad und Windstoß. Bei den Vätern der Jährlinge findet man nahezu alle deutschen sowie zahlreiche ausländische Spitzenhengste. Wie immer wird es wieder einen Nachtragskatalog geben, für den bereits jetzt sieben Anmeldungen vorliegen. Dieser Nachtrag wird rund eine Woche vor Auktionsbeginn geschlossen, Anmeldungen können unter www.bbag-sales.de getätigt werden. 

Der Katalog ist auf der Website der Baden-Badener Auktionsgesellschaft (BBAG) einsehbar, die Druckversion liegt in den kommenden Tagen vor.

Verwandte Artikel: