Drucken Redaktion Startseite

BBAG-Frühjahrsauktion jetzt komplett

See Paris hat die Katalognummer 90. www.galoppfoto.de

Autor: 

Daniel Delius

TurfTimes: 

Ausgabe 818 vom Freitag, 24.05.2024

Auf 90 Positionen ist der Katalog der BBAG-Frühjahrsauktion angewachsen, denn in den vergangenen Tagen gab es noch eine Reihe von Nachmeldungen insbesondere von Startpferden aus großen Ställen. Dazu zählen u.a. der mehrfach gruppeplatziert gelaufene See Paris (Counterattack) wie auch die Vierjährigen Northern Monarch (Ruler of the World) und Marc Aurel (Manduro), die mit Nennungen für die darauf folgenden Renntage in Baden-Baden versehen wurden. 

Im Nachtragskatalog, der unter www.bbag-sales.de online einsehbar ist, gibt es zudem eine Reihe von Zweijährigen der Bansha House Stabes und der Renello Bloodstock Agency, wobei als Väter u.a. Cracksman, Ghaiyyath und Mehmas auftreten. Im Nachtrag ist auch die vier Jahre Diantha (Zarak), eine Siegerin aus einer Schwester der Gruppe-Sieger Django Freeman (Campanologist) und Dicaprio (Adlerflug). 

Die BBAG-Frühjahrsauktion findet am Freitag, 31 Mai, ab 11 Uhr in Iffezheim statt. Das Breeze Up der Zweijährigen ist tags zuvor um 9.30 Uhr auf der Rennbahn.

Verwandte Artikel:

Block: Adsense 728 x 90
Google AdSense 728x90