Drucken Redaktion Startseite

Baumgarten weiter Harzburg-Präsident

Autor: 

Daniel Delius

TurfTimes: 

Ausgabe 143 vom Freitag, 03.12.2010

Wilhelm Baumgarten, 69, ist bei der Jahreshauptversammlung des Harzburger Rennvereins für eine vierte Amtsperiode für weitere drei Jahre zum Präsidenten gewählt worden. In der Besetzung Felix Bergmann als Vizepräsident, James Lachmund, Ralf Abrahams und Bernd Vollroth bleibt auch der weitere Vorstand unverändert. Abrahams ist als Bürgermeister laut Satzung Vorstandsmitglied, wird sich bei der anstehenden Bürgermeisterwahl im Spätsommer 2011 mit einem weiteren prominenten Rennvereinsmitglied auseinandersetzen müssen: Beiratsmitglied Dr. Christian Frees kandidiert auf das Ticket der CDU, Amtsinhaber Abrahams ist bei den Grünen.

Der Harzburger Rennverein hat ein wirtschaftlich gutes Jahr mit einem geringen Überschuss hinter sich, der positive Trend von 2009 setzte sich fort. „Das kann sicher nicht von allen Rennvereinen behauptet werden“, erklärte Baumgarten.  Auch 2011 wird es wieder fünf Renntage geben, der immer wieder geforderte Dienstag in der Rennwoche ist vorerst finanziell nicht zu stemmen.

Verwandte Artikel: