Drucken Redaktion Startseite

Barney Roy nicht mehr im Deckbetrieb

Autor: 

Daniel Delius

TurfTimes: 

Ausgabe 517 vom Donnerstag, 10.05.2018

Barney Roy (Excelebration), Sieger im vergangenen Jahr in den St. James’s Palace Stakes (Gr. I), wurde von Darley aus dem Deckbetrieb des Dalham Hall Studs zurückgezogen, da er erhebliche Fruchtbarkeitsproblemen hatte. Er war im vergangenen Jahr verletzungsbedingt relativ kurzfristig von Trainer Richard Hannon ins Gestüt gewechselt. Gewonnen hat er zusätzlich die Greenham Stakes (Gr. III), war Zweiter in den 2000 Guineas (Gr. I) und dem Coral-Eclipse (Gr. I). Ob er noch einmal in den Rennstall zurückkehrt, ist vorerst unklar.

Verwandte Artikel: