Drucken Redaktion Startseite

Bangkok wird NH-Deckhengst

Autor: 

Daniel Delius

TurfTimes: 

Ausgabe 689 vom Freitag, 08.10.2021

Der Gruppe-Sieger Bangkok (Australia), den Andrew Balding für King Power Racing trainiert hatte, wird im kommenden Jahr seine Deckhengsttätigkeit vornehmlich in der Hindernispferdezucht im englischen Chapel Stud beginnen. Bei 24 Starts hat der einstige 500.000gns.-Jährling sechs Rennen gewonnen, darunter in diesem Jahr die Sky Bet York Stakes (Gr. II) über 2100 Merer, zudem vor zwei Jahren das Classic Trial (Gr. III) in Sandown. Der Fünfjährige ist ein Bruder des Gr. I-Siegers Matterhorn (Raven’s Pass) und der Mutter des Gr. I-Siegers und Deckhengstes Ribchester (Iffraaj).

Verwandte Artikel: