Drucken Redaktion Startseite

Bahn in Evry verkauft

Autor: 

Daniel Delius

TurfTimes: 

Ausgabe 237 vom Donnerstag, 18.10.2012

Der französische Dachverband France-Galop hat das Geländer der schon lange nicht mehr zu Rennzwecken genutzten Bahn in Evry für 13,5 Millionen € an die dortige Kommune verkauft. Nach der Schließung der Bahn nahe Paris hatte sie Scheich Mohammed zwei Jahre gepachtet, um dort unter der Regie von David Loder Zweijährige zu trainieren, doch wurde dieses Projekt eingestellt.

Verwandte Artikel: