Drucken Redaktion Startseite

Australien-Shuttler

Autor: 

Daniel Delius

TurfTimes: 

Ausgabe 560 vom Freitag, 22.03.2019

Sioux Nation (Scat Daddy), Gr. I-Sieger, in diesem Frühjahr Deckhengst-Debütant in Coolmore, wird im Sommer nach Australien shutteln. Er wird dort für 16.000 A-Dollar im Swettenham Stud der Familie Sangster stehen, zu einer Decktaxe von 16.000 A-Dollar (ca. €10.000).

Auf die Acquis Farm in Queensland geht es für Aclaim (Acclamation), Sieger im Prix de la Foret (Gr. I), Deckhengst im National Stud in Newmarket. Großinvestor Phoenix Thoroughbreds hatte sich Ende 2017 einen 50prozentigen Anteil an ihm gesichert. Seine ersten Fohlen sind in diesen Wochen zur Welt gekommen.

Verwandte Artikel: