Drucken Redaktion Startseite

Australien: Comeback von Loft

Autor: 

Daniel Delius

TurfTimes: 

Ausgabe 805 vom Freitag, 16.02.2024

Das wichtigste Ereignis in Australien waren am vergangenen Wochenende die CF Orr Stakes (Gr. I) über 1400 Meter in Caulfield. Erwartungsgemäß setzte sich der sechs Jahre alte Wallach Mr Brightside (Bullbars) unter Craig Williams für die Trainergemeinschaft Hayes durch, Pride of Jenni (Pride of Dubai) und Buffalo River (Noble Mission) belegten die nächsten Plätze. Mr Brightside hat bei dreißig Starts jetzt 15 Rennen gewonnen und dabei knapp zwölf Millionen A-Dollar (ca. €7,26 Mio.) verdient, es war jetzt sein fünfter Gr. I-Sieg. 

+++

Der ehemalige Ittlinger Loft (Adlerflug) hat am Samstag in Caulfield sein Comeback in dem über 1600 Meter führenden Carlyon Cup (Gr. III) gegeben. In einem siebenköpfigen Feld belegte er 6 ½ Längen hinter dem Sieger als 25:1-Außenseiter den letzten Platz. Er soll jetzt sukzessive auf längeren Distanzen an den Ablauf kommen.

Verwandte Artikel:

Block: Adsense 728 x 90
Google AdSense 728x90