Drucken Redaktion Startseite

Areion-Sohn erlöste €35.000 bei Goffs

€60.000 brachte diese Acclamation-Stute. www.goffs.com

Autor: 

Daniel Delius

TurfTimes: 

Ausgabe 252 vom Donnerstag, 14.02.2013

Ein Sohn von Areion sorgte am ersten, vorwiegend Jährlingen vorbehaltenen Tag der zweitägigen February Sale von Goffs in Irland für einen der höchsten Zuschläge. Für €35.000 wurde am Mittwoch der Sohn der Globuli an das Herbertstown House Stud von Ronan Burns verkauft. Es ist gut möglich, dass der rechte Bruder des Gr. III-Siegers Globus und des Norwegischen Derbysiegers Go Go Gadget im Herbst bei einer der dann stattfindenden Jährlingsauktionen wieder in den Ring kommt. Angeboten wurde der junge Hengst vom Premier Consignment als Agent, er stammt jedoch aus der Zucht von Westminster Race Horses. Das Unternehmen von Marian Ziburske war mit einer ganzen Reihe von Angeboten vertreten. Ein Intikhab-Sohn aus der Gr. III-platzierten Golden Rose (Winged Love) ging für €16.500 an das Woodtown House Stud, ein Hurricane Run-Sohn aus der Sapiranga (Acatenango) wechselte für €4.500 an das Keyhouse Stud.

Nicht unerwartet war es eine Stute von Acclamation, die auf dem Jährlingssektor den Höchstpreis erzielte. €60.000 legte David Ryan für Aran Bloodstock für eine Tochter der Church Melody (Oasis Dream) an, deren Mutter Chorist (Pivotal) u.a. die Pretty Polly Stakes (Gr. I) gewonnen hat. "Sie soll später in den Rennstall gehen", erklärte Ryan. Das dürfte auch bei dem zweitteuersten Jährling des Tages der Fall sein, einer Tochter von Raven's Pass, einziges Lot ihres Vaters an diesem Tag. Die Schwester der in den USA auf Gr. II-Ebene erfolgreichen Valbenny (Val Royal) ging für 55.000 € an Joe Osborne, der im Auftrag von Scheich Mohammeds züchterischem Berater John Ferguson aktiv war. Interessant sind noch die €40.000, die ein Hengst aus dem zweiten Jahrgang von Mastercraftsman kostete. Er stammt aus der nicht gelaufenen Pitrizzia (Lando), die vom Gestüt Hof Ittlingen gezogen wurde, bereits Siegermutter ist. Sie ist Schwester der Listensiegerin Prianca, die Familie ist jedoch nicht mehr in Ittlingen beheimatet. Der junge Hengst ging an ein neues Pinhooker-Syndikat.

Insgesamt war das Ergebnis im Jährlingsbereich nicht so gut wie im Vorjahr, als es sogar zu sechsstelligen Zuschlägen kam. Der Schnitt pro Zuschlag ging von €12.778 auf €10.164 zurück, immerhin lag die Verkaufsrate von 66% über dem vorigen Wert, als nur etwas mehr als die Hälfte der angebotenen Jährlinge einen neuen Besitzer fanden.

Sensationen waren am Donnerstag, an dem junge Stuten und Mutterstuten in den Ring kamen, auch nicht unbedingt zu erwarten. Einen höheren Preis erzielte mit €34.000 die vier Jahre alte Mi Dica, die über Ronald Rauscher angeboten wurde. Sie war einst als Fohlen gekauft worden, konnte aber nur sporadisch an den Start gebracht werden. Die Stute aus einer Aga Khan-Linie ging an BBA Ireland, deren Agent Eamonn Reilly für einen irischen Klienten tätig war. Westminster Race Horseshatte auch im Stutenbereich mehrere Angebote im Ring, auch wenn die annoncierte Globuli (Surako) nicht vorgestellt wurde. Den besten Preis erzielte noch die von Strategic Prince tragende Golden Rose (Winged Love), die für €10.000 Lutz Oertel zugeschlagen wurde.

Zumindest einmal gab es bei dieser Auktion einen sechsstelligen Verkauf. Wegen einer Verletzung wurde die drei Jahre alte Candle Lit (Duke of Marmalade) ausschließlich für Zuchtzwecke angeboten, doch handelt es sich bei ihr um eine Schwester zur mehrfachen Gr.-Siegerin Profound Beauty (Danehill) aus erstklassiger Familie. Käufer war Cathy Grassick, der Hammer fiel bei €100.000. Im unteren Preisbereich waren wie schon kurz zuvor in Deauville zahlreiche Kunden aus Nordafrika aktiv.  

Goffs February Sale - Salestopper Jährlinge

PferdAnbieterKäuferPreis
St., v. Acclamation-Church MelodyJ K ThoroughbredsAran Bloodstock60.000 €
St., v. Raven's Pass-Dark IndianMeath Stud FarmJohn Ferguson BS55.000 €
H., v. Dark Angel-Spring ViewBishopstown StudRound Hill Stud46.000 €
H., v. Verglas-Ice RockCastlebridge ConsignmentPier House Stud46.000 €
H., v. Mastercraftsman-PitrizziaBlackcut StudPDH Bloodstock40.000 €
H., v. Approve-RihanaJohn KentYeomanstown Stud38.000 €
St., v. Qquiano-LuxariaTrickledown StudA. O'Ryan38.000 €
H., v. Areion-GlobuliThe Premier ConsignmentHerbertstown House35.000 €

Verwandte Artikel: