Drucken Redaktion Startseite

Alison macht's wie ihre Schwester und gewinnt das BBAG-Auktionsrennen Stutenrennen für Trainer Gröschel

Autor: 

Pressemitteilung & Turf-Times Redaktion

Gewinnt das BBAG Auktionsrennen Stutenrennen: Alison mit den stolzen Besitzern des Stalles Bergholz, Adrie de Vries im Sattel, Simone Harnischmacher am Führzügel. www.galoppfoto.deGewinnt das BBAG Auktionsrennen Stutenrennen: Alison mit den stolzen Besitzern des Stalles Bergholz, Adrie de Vries im Sattel, Simone Harnischmacher am Führzügel. www.galoppfoto.deMit viel Speed und Vertrauen hat die Areion-Tochter Alison das BBAG Auktionsrennen für zweijährige Stuten (Kat. C, 1.200m, 102.500 Euro) am zweiten Tag der Großen Woche auf der Galopprennbahn Baden-Baden-Iffezheim gewonnen. "Sie ist eine tolle Stute, sie kann riesig antreten", sagte Siegreiter Adrie de Vries, der geduldig mit seinem Angriff wartete. Die lange führende La La Land (Outstrip) und No Limit Credit (Night of Thunder), beide im Besitz des Gestüts Karlshof, hatten dann nichts mehr entgegenzusetzen. 

Hier geht es zum kompletten Renntag mit allen Ergebnissen nebst Videos: Klick!

Die favorisierte Alison (3,5:1) siegte leicht und verdiente für den Stall Bergholz die 50.000 Euro Siegprämie. "Wir wissen, dass sie eine richtig gute Zweijährige ist", freute sich Trainer Hans-Jürgen Gröschel, der dieses 1.200m-Rennen schon 2017 mit der Schwester Cabarita gwonnen hat. Dass Alison nicht wie ihre Mutter Caesarina und Schwester einen Vornamen mit "C" hat, liegt daran, dass sie in Schweden gezüchtet wurde. "Ich hoffe, dass sie diese Leistung auch im kommenden Jahr zeigt." Alison soll in dieser Saison noch ein- oder zweimal laufen - vielleicht im Auktionsrennen in Dortmund oder im Preis der Winterkönigin in Iffezheim. 

Lob für die Siegerin

"La La Land und auch Angel Face sind beide gut gelaufen", sagte der Trainer der Zweit- und Viertplatzierten, Henk Grewe. "Die Siegerin muss ein richtiges gutes Pferd sein." Auf Platz 5 hinter Angel Face (Pomellato) kam Mariechen (Sommerabend) ein, die beiden weiteren Geldränge in dem mit 102.2500 Euro dotierten Rennen belegten Nour Dubawi (Red Dubawi) und Zarena (Lord of England).

Am kommenden Freitag, 30. August 2019, findet die BBAG Jährlingsauktion in Baden-Baden statt, 226 Pferden sind im Katalog zu finden. 

Quelle und mehr Infos: www.bbag-sales.de

Verwandte Artikel: