Drucken Redaktion Startseite

A'Ali startet als Deckhengst

Autor: 

Daniel Delius

TurfTimes: 

Ausgabe 695 vom Freitag, 19.11.2021

Im Meadow Farm Stud in der englischen Grafschaft Wiltshire wird im kommenden Jahr A’Ali (Society Rock) zu einer Decktaxe von 7.500 Pfund aufgestellt. Der vier Jahre alte Hengst, den Simon und Ed Crisford für Shaikh Duaij Al Khalifa trainierten, hat bei zwölf Starts fünf Rennen gewonnen: Zweijährig die Norfolk Stakes (Gr. II), die Flying Childers Stakes (Gr. II) und den Prix Morny (Gr. II), dreijährig die Sapphire Stakes (Gr. II) und die Sprint Stakes (Gr. III), 1100 Meter waren seine längste Siegdistanz. Dieses Jahr ist er nur noch einmal am Start gewesen, im Meydan Sprint (Gr. II) war er im Februar Dritter.

Verwandte Artikel: