Drucken Redaktion Startseite

34 Gebote!

Autor: 

Daniel Delius

TurfTimes: 

Ausgabe 636 vom Freitag, 18.09.2020

Verkaufsrennen für zweijährige Pferde gehören in Frankreich zu den Rennen, nach denen immer besonders viele Gebote in den entsprechenden Behältnissen liegen. Am Dienstag gab es allerdings einen neuen Rekord in Saint-Cloud, als nach dem Sieg von Esope (Galiway) in einer dementsprechenden Prüfung gleich 34 Gebote abgegeben wurden. Der mit 11.000 Euro eingesetzte Hengst wurde letztendlich für 50.000 Euro an Hiroo Shimuzu verkauft.  

Verwandte Artikel: