Drucken Redaktion Startseite

300.000 Euro für Le Havre-Anteil

Autor: 

Daniel Delius

TurfTimes: 

Ausgabe 609 vom Freitag, 13.03.2020

Bei einer Online-Versteigerung des Auktionshauses Arqana ist am Mittwoch ein Anteil an dem Deckhengst Le Havre (Noverre) für 300.000 Euro verkauft worden. Fünf verschiedene Bieter waren involviert, zehn Gebote wurden abgegeben. Am Ende blieb der Sprung im Standortgestüt Montfort & Preaux, das als Agent fungierte. Die diesjährige Decktaxe des Gr. I-Vererbers liegt bei 50.000 Euro.

Verwandte Artikel: