Drucken Redaktion Startseite

1000 Siege für Danielle Johnson

Autor: 

Daniel Delius

TurfTimes: 

Ausgabe 656 vom Freitag, 19.02.2021

Danielle Johnson, 29, hat am Dienstag in Te Aroha ihren 1000. Sieger in Neuseeland geritten. Da sie an diesem Tag gleich vier Sieger steuerte, steht ihre Siegzahl in diesem Land jetzt bei 1.003, dies bei 8.268 Ritten. Die von ihr pilotierten Pferde haben dabei etwas mehr als zwanzig Millionen NZ-Dollar (ca. €12 Mio) verdient. Sie ist damit die dritte weibliche Reiterin in Neuseeland mit mehr als eintausend Siegen, vor ihr haben dies Lisa Allpress und Trudy Thornton geschafft. Das Championat 2020/2021 wird Johnson auch kaum noch zu nehmen sein, sie hat bislang 123 Rennen gewonnen und liegt damit deutlich vor der Konkurrenz.

Die Johnsons dürften weltweit die einzige Vater-Tochter-Kombination mit jeweils über eintausend Siegern sein, denn auch Vater Peter erreichte eine vierstellige Erfolgszahl im Sattel.

Verwandte Artikel: