Drucken Redaktion Startseite

Turf International - News

Autor: 

Daniel Delius

Der Freitag gehörte vor 41.243 Zuschauern wie inzwischen immer beim Breeders Cup den Zweijährigen, im wichtigsten Ereignis gab es eine große Überraschung: Storm the Court (Court Vision), ein einstiger 5.000-Dollar-Jährling und 60.000-Dollar-Breeze-Up-Kauf, gewann unter Flavien Prat den Breeders‘ Cup Juvenile (Gr. I) über 1700 Meter zur Quote von 45,9:1 gegen Anneau d’Or (Medaglia d’Oro) und Wrecking Crew (Sky Kingdom). Es war der vierte Start des von Peter Eurton trainierten Storm the Court, der zuvor Dritter in den American Pharoah Stakes (Gr. I) war. Sein Vater Court Vision (Gulch) war selbst Breeders Cup-Sieger, er gewann 2011 die „Mile“, hat mit seinem Sohn jetzt den ersten Gr. I-Sieger gestellt. Der klare Favorit Dennis‘ Moment (Tiznow) sprang hinter dem Feld ab und fand nie richtig in die Partie.

Klick zum Video weiterlesen »

Autor: 

Karina Strübbe

Montag, 11. November

Toulouse/FR

Prix Fille de l'Aire – Gr. III, 80.000 €, 3 jährige und ältere Stuten, 2100 m

mit Akua'rella, Tr.: Dominik Moser

Autor: 

Karina Strübbe

Freitag, 1. November

Newcastle/GB

Futurity Trophy – Gr. I, 257.000 €, 2 jährige Hengste und Stuten, 1600 m (Sand)


Santa Anita/USA

Breeders' Cup Juvenile – Gr. I, 1.680.000 €, 2 jährige Hengste und Wallache, 1700 m (Sand)

Breeders' Cup Juvenile Fillies – Gr. I, 1.680.000 €, 2 jährige Stuten, 1900 m (Sand)

Breeders' Cup Juvenile Fillies Turf – Gr. I, 840.000 €, 2 jährige Stuten, 1600 m

Breeders' Cup Juvenile Turf – Gr. I, 840.000 €, 2 jährige Hengste und Wallache, 1600 m

Breeders' Cup Juvenile Turf Sprint – Gr. I, 840.000 €, 2 jährige Pferde, 1100 m

 

Samstag, 2. November

Newmarket/GB

Horris Hill Stakes – Gr. III, 44.000 €, 2 jährige Hengste und Wallache, 1400 m


weiterlesen »

Autor: 

Frauke Delius
Mehr als 250 Gr. I-Rennen hat Frankie Dettori als Jockey gewonnen, aber der heutige Sieg im Criterium International (Gr. I, .1400 m, 250.000 Euro) in Longchamp war sicher sein leichtester. Im Handgalopp siegt er mit Gestüt Schlenderhans Alson in einem auf einen einzigen Gegner zusammengeschrumpften Feld, nachdem sich Lady Penelopa an der Startstelle verletzt hatte und Wichita Nichtstarterin war. Immerhin schlug er mit Armory aus dem Stall von Aidan O'Brien einen zweimaligen Gruppesieger, der zudem noch zweimal Gr. I-platziert war und gewann auf sehr schwerem Boden mit 20 Längen. 

Autor: 

Catrin Nack

Zum 9. Mal öffnete die Rennbahn von Ascot am vergangenen Wochenende ihre (goldverzierten) Tore für den British Champions Day. Englands „richest raceday“ umfasst sechs Rennen, fünf Gruppe-Rennen und ein Handicap. Rund vier Millionen Pfund werden an dem Katar-gesponsorten Renntag verteilt; was Preisgelder angeht, hat England international den Anschluss natürlich auch verloren. Nicht aber, was Prestige und Traditionen angeht; auch wenn  hier der Champions Day kein wirklich gutes Beispiel ist. Im Jahr 2011 wurde er nachgerade „zusammengewürfelt“: Newmarket wurden die altehrwürdigen Champion Stakes (wo sie 1877(!) erstmals ausgetragen wurden), die Pride Stakes sowie der Jockey Club Cup entrissen; die Queen Elizabeth II Stakes und Diadem Stakes zeitlich verlegt. weiterlesen »

Autor: 

Karina Strübbe

Samstag, 26. Oktober

Doncaster/GB

Futurity Trophy – Gr. I, 257.000 €, 2 jährige Hengste und Stuten, 1600 m

 

Leopardstown/IRE

Eyrefield Stakes – Gr. III, 63.000 €, 2 jährige Pferde, 1800 m

 

Mailand/ITY

St. Leger Italiano – Gr. III, 64.900 €, 3 jährige und ältere Pferde, 2800 m

mit Alkuin, Tr.: Waldemar Hickst, Jo.: Alex Pietsch

mit Ormuz, Tr.: Henk Grewe, Jo.: Dario Vargiu

 

weiterlesen »

Autor: 

Karina Strübbe

Freitag, 18. Oktober

Dundalk/IRE

Mercury Stakes – Gr. III, 63.500 €, 2 jährige und ältere Pferde, 1000 m (Sand)

 

Samstag, 19. Oktober

Ascot/GB

British Champion Stakes – Gr. I, 1.444.000 €, 3 jährige und ältere Pferde, 2000 m

Queen Elizabeth II Stakes – Gr. I, 1.285.000 €, 3 jährige und ältere Pferde, 1600 m

British Champion Sprint Stakes – Gr. I, 703.000 €, 3 jährige und ältere Pferde, 1200 m

British Champion Fillies & Mares Stakes – Gr. I, 667.000 €, 3 jährige und ältere Stuten, 2400 m

British Champion Long Distance Cup – Gr. II, 589.000 €, 3 jährige und ältere Pferde, 3200 m

 

weiterlesen »

Autor: 

Catrin Nack

„E-Day“ titelte die englischen Racing Post am vergangenen Sonntag, eine nicht eben subtile Anspielung auf den D-Day. Die Befreiung Europas durch die Alliierten Kräfte von der Nazi-Herrschaft an der französischen Atlantik-Küste. Die historischen Analogien endeten da nicht: Durch die Hand des Trainers, den große Teile der Presse „kleinen Napoleon“ nennen, erlebte Enable ihr ganz persönliches Waterloo auf französischen Boden.  weiterlesen »

Autor: 

Karina Strübbe

Freitag, 11. Oktober

Newmarket/GB

Fillies' Mile – Gr. I, 556.000 €, 2 jährige Stuten, 1600 m

Challenge Stakes – Gr. II, 134.000 €, 3 jährige und ältere Pferde, 1400 m

Oh So Sharp Stakes – Gr. III, 67.000 €, 2 jährige Stuten, 1400 m

Cornwallis Stakes – Gr. III, 67.000 €, 2 jährige Pferde, 1000 m

Pride Stakes – Gr. III, 67.000 €, 3 jährige und ältere Stuten, 2000 m

 

weiterlesen »

Autor: 

Pressemitteilung & Turf-Times Redaktion

Was für ein dramatisches Rennen: Enable schien schon auf dem Weg zu ihrem historischen 3. Arc-Sieg zu sein, da kam Waldgeist (Pierre-Charles Boudot) noch auf den letzten 100 Metern herangerauscht und gewann für das Gestüt Ammerland & Newsells Park Stud. Fotos: Dr. Jens FuchsWas für ein dramatisches Rennen: Enable schien schon auf dem Weg zu ihrem historischen 3. Arc-Sieg zu sein, da kam Waldgeist (Pierre-Charles Boudot) noch auf den letzten 100 Metern herangerauscht und gewann für das Gestüt Ammerland & Newsells Park Stud. Fotos: Dr. Jens FuchsWas für ein Rennen war für ein dramatischer 98. Prix de L'Arc de Triomphe (Gr. I, 2.400m, 5.000.000 Euro, beim Klick auf den Renntitel gibt es alle Infos!): Mit Waldgeist gewinnt ein Pferd mit deutschen Wurzeln aus der Ravensberger W-Linie, im Besitz vom Gestüt Ammerland und dem Newsells Park Stud von Andreas Jacobs, im Training bei Andre Fabré in Frankreich. Die große Enable wurde NUR Zweite … und verpasste die historische Chance als erstes Pferd nach 2017 und 2018 zum dritten Mal den Arc zu gewinnen. Sie hatte wie die Siegerin ausgesehen, sich von den Konkurrenten gelöst, doch dann kam Waldgeist auf den letzten 100 Metern noch herangerauscht und überflügelte sie. 

21.11.2019
Ausgabe 595 vom Freitag, 22.11.2019

Sonntag, 24. November

Tokio/JPN

Japan Cup – Gr. I, 4.300.000 €, 3 jährige und ältere Pferde, 2400 m

weiterlesen »
08.11.2019
Ausgabe 593 vom Freitag, 08.11.2019

Der Freitag gehörte vor 41.243 Zuschauern wie inzwischen immer beim Breeders Cup den Zweijährigen, im wichtigsten Ereignis gab es eine große Überraschung: Storm the Court (Court Vision), ein einstiger 5.000-Dollar-Jährling und 60.000-Dollar-Breeze-Up-Kauf, gewann unter Flavien Prat den Breeders‘ Cup Juvenile (Gr. I) über 1700 Meter zur Quote von 45,9:1 gegen Anneau d’Or (Medaglia d’Oro) und Wrecking Crew (Sky Kingdom). Es war der vierte Start des von Peter Eurton trainierten Storm the Court, der zuvor Dritter in den American Pharoah Stakes (Gr. I) war. Sein Vater Court Vision (Gulch) war selbst Breeders Cup-Sieger, er gewann 2011 die „Mile“, hat mit seinem Sohn jetzt den ersten Gr. I-Sieger gestellt. Der klare Favorit Dennis‘ Moment (Tiznow) sprang hinter dem Feld ab und fand nie richtig in die Partie.

Klick zum Video

weiterlesen »
07.11.2019
Ausgabe 593 vom Freitag, 08.11.2019

Montag, 11. November

Toulouse/FR

Prix Fille de l'Aire – Gr. III, 80.000 €, 3 jährige und ältere Stuten, 2100 m

mit Akua'rella, Tr.: Dominik Moser

weiterlesen »
31.10.2019
Ausgabe 592 vom Freitag, 01.11.2019

Freitag, 1. November

Newcastle/GB

Futurity Trophy – Gr. I, 257.000 €, 2 jährige Hengste und Stuten, 1600 m (Sand)


Santa Anita/USA

Breeders' Cup Juvenile – Gr. I, 1.680.000 €, 2 jährige Hengste und Wallache, 1700 m (Sand)

Breeders' Cup Juvenile Fillies – Gr. I, 1.680.000 €, 2 jährige Stuten, 1900 m (Sand)

Breeders' Cup Juvenile Fillies Turf – Gr. I, 840.000 €, 2 jährige Stuten, 1600 m

Breeders' Cup Juvenile Turf – Gr. I, 840.000 €, 2 jährige Hengste und Wallache, 1600 m

Breeders' Cup Juvenile Turf Sprint – Gr. I, 840.000 €, 2 jährige Pferde, 1100 m

 

Samstag, 2. November

Newmarket/GB

Horris Hill Stakes – Gr. III, 44.000 €, 2 jährige Hengste und Wallache, 1400 m


weiterlesen »
27.10.2019
Mehr als 250 Gr. I-Rennen hat Frankie Dettori als Jockey gewonnen, aber der heutige Sieg im Criterium International (Gr. I, .1400 m, 250.000 Euro) in Longchamp war sicher sein leichtester. Im Handgalopp siegt er mit Gestüt Schlenderhans Alson in einem auf einen einzigen Gegner zusammengeschrumpften Feld, nachdem sich Lady Penelopa an der Startstelle verletzt hatte und Wichita Nichtstarterin war. Immerhin schlug er mit Armory aus dem Stall von Aidan O'Brien einen zweimaligen Gruppesieger, der zudem noch zweimal Gr. I-platziert war und gewann auf sehr schwerem Boden mit 20 Längen. 
weiterlesen »
26.10.2019
Ausgabe 591 vom Freitag, 25.10.2019

Zum 9. Mal öffnete die Rennbahn von Ascot am vergangenen Wochenende ihre (goldverzierten) Tore für den British Champions Day. Englands „richest raceday“ umfasst sechs Rennen, fünf Gruppe-Rennen und ein Handicap. Rund vier Millionen Pfund werden an dem Katar-gesponsorten Renntag verteilt; was Preisgelder angeht, hat England international den Anschluss natürlich auch verloren. Nicht aber, was Prestige und Traditionen angeht; auch wenn  hier der Champions Day kein wirklich gutes Beispiel ist. Im Jahr 2011 wurde er nachgerade „zusammengewürfelt“: Newmarket wurden die altehrwürdigen Champion Stakes (wo sie 1877(!) erstmals ausgetragen wurden), die Pride Stakes sowie der Jockey Club Cup entrissen; die Queen Elizabeth II Stakes und Diadem Stakes zeitlich verlegt.

weiterlesen »
24.10.2019
Ausgabe 591 vom Freitag, 25.10.2019

Samstag, 26. Oktober

Doncaster/GB

Futurity Trophy – Gr. I, 257.000 €, 2 jährige Hengste und Stuten, 1600 m

 

Leopardstown/IRE

Eyrefield Stakes – Gr. III, 63.000 €, 2 jährige Pferde, 1800 m

 

Mailand/ITY

St. Leger Italiano – Gr. III, 64.900 €, 3 jährige und ältere Pferde, 2800 m

mit Alkuin, Tr.: Waldemar Hickst, Jo.: Alex Pietsch

mit Ormuz, Tr.: Henk Grewe, Jo.: Dario Vargiu

 

weiterlesen »
17.10.2019
Ausgabe 590 vom Freitag, 18.10.2019

Freitag, 18. Oktober

Dundalk/IRE

Mercury Stakes – Gr. III, 63.500 €, 2 jährige und ältere Pferde, 1000 m (Sand)

 

Samstag, 19. Oktober

Ascot/GB

British Champion Stakes – Gr. I, 1.444.000 €, 3 jährige und ältere Pferde, 2000 m

Queen Elizabeth II Stakes – Gr. I, 1.285.000 €, 3 jährige und ältere Pferde, 1600 m

British Champion Sprint Stakes – Gr. I, 703.000 €, 3 jährige und ältere Pferde, 1200 m

British Champion Fillies & Mares Stakes – Gr. I, 667.000 €, 3 jährige und ältere Stuten, 2400 m

British Champion Long Distance Cup – Gr. II, 589.000 €, 3 jährige und ältere Pferde, 3200 m

 

weiterlesen »
11.10.2019
Ausgabe 589 vom Freitag, 11.10.2019

„E-Day“ titelte die englischen Racing Post am vergangenen Sonntag, eine nicht eben subtile Anspielung auf den D-Day. Die Befreiung Europas durch die Alliierten Kräfte von der Nazi-Herrschaft an der französischen Atlantik-Küste. Die historischen Analogien endeten da nicht: Durch die Hand des Trainers, den große Teile der Presse „kleinen Napoleon“ nennen, erlebte Enable ihr ganz persönliches Waterloo auf französischen Boden. 

weiterlesen »
10.10.2019
Ausgabe 589 vom Freitag, 11.10.2019

Freitag, 11. Oktober

Newmarket/GB

Fillies' Mile – Gr. I, 556.000 €, 2 jährige Stuten, 1600 m

Challenge Stakes – Gr. II, 134.000 €, 3 jährige und ältere Pferde, 1400 m

Oh So Sharp Stakes – Gr. III, 67.000 €, 2 jährige Stuten, 1400 m

Cornwallis Stakes – Gr. III, 67.000 €, 2 jährige Pferde, 1000 m

Pride Stakes – Gr. III, 67.000 €, 3 jährige und ältere Stuten, 2000 m

 

weiterlesen »