Drucken Redaktion Startseite

Turf International - News

Autor: 

Daniel Delius

Zwei Galileo-Söhne aus Europa hatten sich die Favoritenrolle im Breeders‘ Cup Juvenile Turf (Gr. I) am Freitag geteilt. Der Vertreter von Coolmore, Anthony van Dyck (Galileo), kam nur auf den neunten Platz, der von Charlie Appleby gesattelte Godolphin-Hengst Line of Duty unter William Buick gewann. Allerdings musste er nach dem Sieg gegen Uncle Benny (Declaration of War) und Somelikeithotbrown (Big Brown) noch eine Überprüfung der Stewards überstehen.

Klick zum Video

Appleby hatte das Rennen bereits vor fünf Jahren mit Outstrip (Exceed and Excel) gewonnen. weiterlesen »

Autor: 

Karina Strübbe

Samstag, 10. November

Toulouse/FR

Prix Fille de l'Aire – Gr. III, 80.000 €, 3 jährige und ältere Stuten, 2100 m

mit Son Macia, Tr.: Andreas Suborics, Jo.: Mickael Barzalona

Autor: 

Karina Strübbe

Freitag, 2. November

Churchill Downs/USA

Breeders' Cup Juvenile – Gr. I, 1.680.000 €, 2 jährige Hengste und Wallache, 1700 m (Sand)

Breeders' Cup Juvenile Fillies – Gr. I, 1.680.000 €, 2 jährige Stuten, 1900 m (Sand)

Breeders' Cup Juvenile Turf – Gr. I, 840.000 €, 2 jährige Hengste und Wallache, 1600 m

Breeders' Cup Juvenile Fillies Turf – Gr. I, 840.000 €, 2 jährige Stuten, 1600 m

Breeders' Cup Juvenile Turf Sprint – Gr. I, 840.000 €, 2 jährige Pferde, 1100 m

 

weiterlesen »

Autor: 

Karina Strübbe

Samstag, 27. Oktober

Doncaster/GB

Futurity Stakes – Gr. I, 225.000 €, 2 jährige Hengste und Stuten, 1600 m

 

Leopardstown/IRE

Eyrefield Stakes – Gr. III, 60.000 €, 2 jährige Pferde, 1800 m

 

Mailand/ITY

St. Leger Italiano – Gr. III, 64.900 €, 3 jährige und ältere Pferde, 2800 m

mit Ernesto, Tr.: Markus Klug, Jo.: Martin Laube

mit Tirano, Tr.: Waldemar Hickst, Jo.: Eddy Hardouin

mit Valajani, Tr.: Markus Klug, Jo.: Adrie de Vries

 

weiterlesen »

Autor: 

Karina Strübbe

Freitag, 19. Oktober

Dundalk/IRE

Mercury Stakes – Gr. III, 65.000 €, 2 jährige und ältere Pferde, 1000 m (Sand)

 

Samstag, 20. Oktober

Ascot/GB

British Champion Stakes – Gr. I, 1.461.000 €, 3 jährige und ältere Pferde, 2000 m

Queen Elizabeth II Stakes – Gr. I, 1.236.000 €, 3 jährige und ältere Pferde, 1600 m

British Champion Fillies & Mares Stakes – Gr. I, 674.000 €, 3 jährige und ältere Stuten, 2400 m

British Champion Sprint Stakes – Gr. I, 674.000 €, 3 jährige und ältere Pferde, 1200 m

British Champion Long Distance Cup – Gr. II, 562.000 €, 3 jährige und ältere Pferde, 3200 m

 

weiterlesen »

Autor: 

Catrin Nack

Am Ende wurde es noch ganz knapp: Enable und Frankie Dettori konnte die heranstürmende Sea of Class gerade noch abwehren, Waldgeist (grün-rot) wird guter Vierter. Foto: John James ClarkAm Ende wurde es noch ganz knapp: Enable und Frankie Dettori konnte die heranstürmende Sea of Class gerade noch abwehren, Waldgeist (grün-rot) wird guter Vierter. Foto: John James ClarkSie kam, sie sah, sie siegte. Wir kamen, erhaschten einen kurzen Blick und wussten doch, dass wir etwas Großem beigewohnt hatten. Zwei Stuten, deren Herz, Talent und Leistungsbereitschaft für fabelhafte 2½ Minuten alles um uns herum vergessen machte, sorgten für eine epische Austragung des 2018er Prix de l'Arc de Triomphe. Nach ihrem Sieg in Chantilly ist Enable nun auch die Königin von Paris-Longchamp; leider konnte die Rennbahn selber diesem wunderbaren Pferd nur teilweise gerecht werden.

Hier geht es zum kompletten Rennen inkl. Fotos und Renn-Video: Klick!

Hier alle Infos zum Prix de l'Arc de Triomphe: Klick!

Hier geht es zur Facebook-Video-Nachlese: Klick!

Autor: 

Karina Strübbe

Freitag, 12. Oktober

Newmarket/GB

Fillies' Mile  –  Gr.  I,  562.000 €,  2 jährige Stuten,  1600 m

Challenge Stakes  –  Gr.  II, 135.000 €, 3 jährige und ältere Pferde, 1400 m

Oh So Sharp Stakes  –  Gr.  III,  67.000 €,  2 jährige Stuten,  1400 m

Cornwallis Stakes  –  Gr.  III,  67.000 €,  2 jährige Pferde,  1000 m

 

Samstag, 13. Oktober

Mailand/ITY

Premio Verziere Memorial Aldo Cirla  –  Gr.  III,  77.000 €,  3 jährige und ältere Stuten,  2000 m

mit Alicante, Tr.: Markus Klug, Jo.: Adrie de Vries

mit Clearly, Tr.: Sarah Steinberg, Jo.: Betrand Flandrin

mit Lilac Fairy, Tr.: Andreas Suborics, Jo.: Fabio Branca

mit Realeza, Tr.: Andreas Wöhler, Jo.: Eduardo Pedroza

mit Wonder of Lips, Tr.: Andreas Suborics, Jo.: Alexander Pietsch

 

weiterlesen »

Autor: 

Daniel Delius

Die fünf Jahre alte A Raving Beauty (Mastercraftsman) sorgte am Samstag in Keeneland/USA mit ihrem Sieg in den First Lady Stakes (Gr. I) über 1600 Meter für einen der größten Erfolge der deutschen Vollblutzucht in diesem Jahr. weiterlesen »

Autor: 

Pressemitteilung

Zweiter Erfolg hintereinander für die vierjährige englische Super-Stute Enable im bedeutendsten Galopprennen der Welt in Paris-Longchamp: Die von John Gosden für den Saudi-Prinzen Khalid Abdullah trainierte 20:10-Favoritin gewann am Sonntag unter Star-Jockey Lanfranco Dettori (47) nach 2017 zum zweiten Mal hintereinander den Qatar Prix de l‘ Arc de Triomphe (Gruppe I, 5 Mio. Euro, 2.400 m) vor Sea Of Class, einer weiteren Engländerin, dem Vorjahreszweiten Cloth Of Stars und dem Deutschen Waldgeist auf Rang vier, der vom Gestüt Ammerland in Bayern gezogen wurde und dieser Zuchtstätte gemeinsam mit dem Newsells Park Stud gehört.

Hier geht es zum 97. Qatar Prix de l‘ Arc de Triomphe mit dem kompletten Ergebnis inkl. Video: Klick! weiterlesen »

Autor: 

Frauke Delius

 

1975 - Trainer Theo Grieper empfängt Star Appeal und Jockey Greville Starkey: nach dem Sieg im Prix de l'Arc de Triomphe für den Stall Moritzberg von Waldemar Zeitelhack. Foto: Archiv1975 - Trainer Theo Grieper empfängt Star Appeal und Jockey Greville Starkey: nach dem Sieg im Prix de l'Arc de Triomphe für den Stall Moritzberg von Waldemar Zeitelhack. Foto: ArchivSeit dem 03. Oktober 1920 wird der Prix de l'Arc de Triomphe alljährlich am ersten Sonntag im Oktober ausgetragen, nach einer zweijährigen Umbauzeit und dem zeitweiligen Umzug nach Chantilly auch wieder  auf der Rennbahn in Paris-Longchamp. Das 2400 Meter-Rennen, das aktuell mit 5.000.000 Euro dotiert ist, trägt den Beinamen "inoffizielle Weltmeisterschaft".

28.12.2018

xx

Datum

Pferd

Kat.

Rennen

Rennort

2. AprilPeace in Motion

L.

Großer Preis der VGH VersicherungenHannover
2. April SchängL.Großer Preis der Landschaftlichen Brandkasse HannoverHannover

2. April

Veneto

L.

deinSchrank.de - Grand Prix-Aufgalopp

Köln

8. April

Alounak

L.

Preis der Wettannahme Kalkmann Derby-Trial

Düsseldorf

8. April

Millowitsch

Gr. III

Preis der Wettannahme Kalkmann Frühjahrsmeile

Düsseldorf

15. April

Bützje

Gr. III

weiterlesen »
22.11.2018
Ausgabe 545 vom Freitag, 23.11.2018

Sonntag, 25. November

Tokio/JPN

Japan Cup – Gr. I, 4.300.000 €, 3 jährige und ältere pferde, 2400 m

weiterlesen »
10.11.2018
Ausgabe 543 vom Freitag, 09.11.2018

Zwei Galileo-Söhne aus Europa hatten sich die Favoritenrolle im Breeders‘ Cup Juvenile Turf (Gr. I) am Freitag geteilt. Der Vertreter von Coolmore, Anthony van Dyck (Galileo), kam nur auf den neunten Platz, der von Charlie Appleby gesattelte Godolphin-Hengst Line of Duty unter William Buick gewann. Allerdings musste er nach dem Sieg gegen Uncle Benny (Declaration of War) und Somelikeithotbrown (Big Brown) noch eine Überprüfung der Stewards überstehen.

Klick zum Video

Appleby hatte das Rennen bereits vor fünf Jahren mit Outstrip (Exceed and Excel) gewonnen.

weiterlesen »
08.11.2018
Ausgabe 543 vom Freitag, 09.11.2018

Samstag, 10. November

Toulouse/FR

Prix Fille de l'Aire – Gr. III, 80.000 €, 3 jährige und ältere Stuten, 2100 m

mit Son Macia, Tr.: Andreas Suborics, Jo.: Mickael Barzalona

weiterlesen »
01.11.2018
Ausgabe 542 vom Freitag, 02.11.2018

Freitag, 2. November

Churchill Downs/USA

Breeders' Cup Juvenile – Gr. I, 1.680.000 €, 2 jährige Hengste und Wallache, 1700 m (Sand)

Breeders' Cup Juvenile Fillies – Gr. I, 1.680.000 €, 2 jährige Stuten, 1900 m (Sand)

Breeders' Cup Juvenile Turf – Gr. I, 840.000 €, 2 jährige Hengste und Wallache, 1600 m

Breeders' Cup Juvenile Fillies Turf – Gr. I, 840.000 €, 2 jährige Stuten, 1600 m

Breeders' Cup Juvenile Turf Sprint – Gr. I, 840.000 €, 2 jährige Pferde, 1100 m

 

weiterlesen »
25.10.2018
Ausgabe 541 vom Freitag, 26.10.2018

Samstag, 27. Oktober

Doncaster/GB

Futurity Stakes – Gr. I, 225.000 €, 2 jährige Hengste und Stuten, 1600 m

 

Leopardstown/IRE

Eyrefield Stakes – Gr. III, 60.000 €, 2 jährige Pferde, 1800 m

 

Mailand/ITY

St. Leger Italiano – Gr. III, 64.900 €, 3 jährige und ältere Pferde, 2800 m

mit Ernesto, Tr.: Markus Klug, Jo.: Martin Laube

mit Tirano, Tr.: Waldemar Hickst, Jo.: Eddy Hardouin

mit Valajani, Tr.: Markus Klug, Jo.: Adrie de Vries

 

weiterlesen »
18.10.2018
Ausgabe 540 vom Freitag, 19.10.2018

Freitag, 19. Oktober

Dundalk/IRE

Mercury Stakes – Gr. III, 65.000 €, 2 jährige und ältere Pferde, 1000 m (Sand)

 

Samstag, 20. Oktober

Ascot/GB

British Champion Stakes – Gr. I, 1.461.000 €, 3 jährige und ältere Pferde, 2000 m

Queen Elizabeth II Stakes – Gr. I, 1.236.000 €, 3 jährige und ältere Pferde, 1600 m

British Champion Fillies & Mares Stakes – Gr. I, 674.000 €, 3 jährige und ältere Stuten, 2400 m

British Champion Sprint Stakes – Gr. I, 674.000 €, 3 jährige und ältere Pferde, 1200 m

British Champion Long Distance Cup – Gr. II, 562.000 €, 3 jährige und ältere Pferde, 3200 m

 

weiterlesen »
12.10.2018
Ausgabe 539 vom Freitag, 12.10.2018

Am Ende wurde es noch ganz knapp: Enable und Frankie Dettori konnte die heranstürmende Sea of Class gerade noch abwehren, Waldgeist (grün-rot) wird guter Vierter. Foto: John James ClarkAm Ende wurde es noch ganz knapp: Enable und Frankie Dettori konnte die heranstürmende Sea of Class gerade noch abwehren, Waldgeist (grün-rot) wird guter Vierter. Foto: John James ClarkSie kam, sie sah, sie siegte. Wir kamen, erhaschten einen kurzen Blick und wussten doch, dass wir etwas Großem beigewohnt hatten. Zwei Stuten, deren Herz, Talent und Leistungsbereitschaft für fabelhafte 2½ Minuten alles um uns herum vergessen machte, sorgten für eine epische Austragung des 2018er Prix de l'Arc de Triomphe. Nach ihrem Sieg in Chantilly ist Enable nun auch die Königin von Paris-Longchamp; leider konnte die Rennbahn selber diesem wunderbaren Pferd nur teilweise gerecht werden.

Hier geht es zum kompletten Rennen inkl. Fotos und Renn-Video: Klick!

Hier alle Infos zum Prix de l'Arc de Triomphe: Klick!

Hier geht es zur Facebook-Video-Nachlese: Klick!

weiterlesen »
11.10.2018
Ausgabe 539 vom Freitag, 12.10.2018

Freitag, 12. Oktober

Newmarket/GB

Fillies' Mile  –  Gr.  I,  562.000 €,  2 jährige Stuten,  1600 m

Challenge Stakes  –  Gr.  II, 135.000 €, 3 jährige und ältere Pferde, 1400 m

Oh So Sharp Stakes  –  Gr.  III,  67.000 €,  2 jährige Stuten,  1400 m

Cornwallis Stakes  –  Gr.  III,  67.000 €,  2 jährige Pferde,  1000 m

 

Samstag, 13. Oktober

Mailand/ITY

Premio Verziere Memorial Aldo Cirla  –  Gr.  III,  77.000 €,  3 jährige und ältere Stuten,  2000 m

mit Alicante, Tr.: Markus Klug, Jo.: Adrie de Vries

mit Clearly, Tr.: Sarah Steinberg, Jo.: Betrand Flandrin

mit Lilac Fairy, Tr.: Andreas Suborics, Jo.: Fabio Branca

mit Realeza, Tr.: Andreas Wöhler, Jo.: Eduardo Pedroza

mit Wonder of Lips, Tr.: Andreas Suborics, Jo.: Alexander Pietsch

 

weiterlesen »
08.10.2018
Ausgabe 539 vom Freitag, 12.10.2018

Die fünf Jahre alte A Raving Beauty (Mastercraftsman) sorgte am Samstag in Keeneland/USA mit ihrem Sieg in den First Lady Stakes (Gr. I) über 1600 Meter für einen der größten Erfolge der deutschen Vollblutzucht in diesem Jahr.

weiterlesen »