Drucken Redaktion Startseite

Auktions-News National / BBAG

Autor: 

Daniel Delius

An diesem Freitag ist der Anmeldeschluss für die Frühjahrs-Auktion derBBAG, die erstmals über mehrere Tage bis zum 4. Juni online durchgeführt wird. Genannt werden können Pferde aller Altersklassen, wobei der Fokus natürlich auf den Zweijährigen liegt. Anmeldungen können auch unter www.bbag-sales.de getätigt werden.   

Autor: 

Daniel Delius

Am kommenden Montag ist der Meldeschluss für die BBAG-Frühjahrsauktion, die auf Freitag, den 4. Juni in Iffezheim terminiert ist. In den Ring kommen Pferde jeden Alters, wobei der Schwerpunkt auf den Zweijährigen liegt, die am Morgen der Auktion bei einem Breezing auf der Rennbahn vorgestellt werden sollen. „Wir haben sehr viele Kundenanfragen, deshalb wollen wir die Auktion in jedem Fall durchführen“, erklärt Klaus Eulenberger von der Baden-Badener Auktionsgesellschaft (BBAG). Anmeldungen können problemlos auch online unter www.bbag-sales.de getätigt werden.

Autor: 

Daniel Delius

Ein schwieriger Beginn, doch ein versöhnliches Finale – das war die Bilanz der Herbstauktion der BBAG, die an zwei Tagen unter anderen Voraussetzungen als in den letzten Jahren über die Bühne ging. Denn in der Vergangenheit wurde in der Regel freitags nach den Rennen und samstags ganztägig auktioniert. In diesem Jahr hatte sich Baden Racing nur zu einem Renntag durchringen können, weswegen die Auktion deutlich weniger Zeitdruck hatte. Freitags war meist nach dem Renntag das Gelände der BBAG extrem voll, was bei der derzeitigen Situation zu großen Schwierigkeiten geführt hätte. weiterlesen »

Autor: 

Pressemitteilung
"Das Wichtigste war, dass diese Auktion überhaupt stattfinden konnte", sagte der Geschäftsführer der Baden-Badener Auktionsgesellschaft (BBAG), Klaus Eulenberger, nach Abschluss der zweitägigen Herbstauktion im Rahmen des Sales & Racing Festivals in Iffezheim. Angesichts der schwierigen Umstände und steigender Corona-Infektionszahlen sei das alles andere als eine Selbstverständlichkeit." 

Aufgrund der unterschiedlichen Reiseregelungen seien einige Käufer zu Hause geblieben, "aber es waren doch erfreulich viele vor Ort. Für diese Mühen bedanken wir uns besonders."
 
Hier geht es zum kompletten Auktionsergebnis: Klick!

Autor: 

Daniel Delius

Finale der Auktionssaison 2020 in Iffezheim: An diesem Freitag beginnt um 12 Uhr die zweitägige Herbst-Auktion der BBAG, seit Jahren unter dem Namen Sales & Racing Festival etabliert. Bei herbstlichen Temperaturen präsentierte sich das Auktionsgelände am Donnerstag noch relativ übersichtlich gefüllt, das Gros der Käufer wird ohnehin erst am Freitag erwartet. Verhaltener Optimismus war trotz der Restriktionen in mehreren Ländern Europas bei den Verantwortlichen zu spüren, zumal sich das Angebot durchaus sehen lassen kann.

Wer kurzfristig noch mitbieten will, aber nicht vor Ort sein kann, sollte sich bei der BBAG unter 0049 7229 1400 oder info@bbag-sales.de registrieren, es besteht dann die Möglichkeit, telefonisch mitzubieten. Alle weiteren Infos, Updates etc. sind unter www.bbag-sales.de einzusehen. weiterlesen »

Autor: 

Daniel Delius

361 Lots umfasste der Katalog für die BBAG-Herbstauktion am Donnerstag, doch können noch finale Anmeldungen bis zu diesem Freitag unter www.bbag-sales.de getätigt werden. Auf der Website kann man sich auch als Käufer für die Auktion, die am Freitag, 16. Oktober ab 12 Uhr und am Samstag, 17. Oktober ab 11 Uhr stattfindet, akkreditieren. Dieses ist schon für die Vorbesichtigung unabdingbar, die ab dem 15. Oktober möglich ist. weiterlesen »

Autor: 

Daniel Delius

Nur noch wenige Tage können Pferde für den Nachtragskatalog der BBAG-Herbstauktion am 16. und 17. Oktober in Iffezheim gemeldet werden. Dies kann problemlos unter www.bbag-sales.de geschehen. Auf der Website der Auktionsgesellschaft sollte man sich auch rechtzeitig als Käufer akkreditieren, denn gemäß der Corona-Regeln sind nur fünfhundert Kauf-Interessenten auf dem Gelände zugelassen.

Autor: 

Daniel Delius

348 Lots umfasst der Katalog für die diesjährige BBAG-Herbstauktion, etwas weniger als in den Vorjahren. Da es in diesem Jahr nur einen Renntag im Oktober in Iffezheim gibt, Sonntag, 18. Oktober, findet die Versteigerung an zwei Tagen statt, diesmal nicht im Anschluss an eine Rennveranstaltung. Auktioniert wird am Freitag, 16. Oktober, ab 12 Uhr, und Samstag, 17. Oktober ab 11 Uhr. Im Blickpunkt stehen in erster Linie Jährlinge (217), dazu Pferde im Training, Mutterstuten, die u.a. weiterlesen »

Autor: 

Daniel Delius

Es war in den vergangenen Jahren doch eher selten, dass ein Iffezheimer Salestopper an einen in Deutschland ansässigen Käufer gegangen ist. Das Gestüt Görlsdorf hatte seine finanziellen Erwartungen bei der rechten Schwester von Sea The Moon (Sea The Stars), die mit Sea The Sky bereits einen Namen trägt, schon recht hoch angesetzt, so dass es alles andere als sicher war, dass sie überhaupt einen neuen Besitzer finden würde. Wenn, dann hätte man ihn eher im Ausland vermutet. weiterlesen »

Autor: 

Frauke Delius

Noch läuft die wichtigste Auktion des Jahres, die BBAG Jährlings-Auktion in Baden-Baden. Doch die Topsellerin hat man wohl schon gesehen, es ist eine rechte Schwester des 2014-er Derby-Siegers Sea The Moon, ein Angebot des Gestüts Görlsdorf. Mit 820.000 Euro wurde der letztjährige Auktionsrekord mit ihr eingestellt, Käufer ist das Gestüt Ammerland. Vater der Jährlingsstute ist Sea The Stars, die Mutter heißt Sanwa. Sie selbst trägt den schönen Namen Sea The Sky.

Hier geht es zum noch laufenden Live-Stream: Klick! weiterlesen »