Drucken Redaktion Startseite

Auktions-News International

Autor: 

Daniel Delius

Mit einem schwächeren Ergebnis als in den vergangenen beiden Jahren endete am Donnerstagabend die Tattersalls July Sale, eine “mixed sale”, bei der man im vergangenen Jahr einmalig an vier Tagen auktioniert hatte. Diesmal wurde wieder auf das dreitägige Format zurückgegriffen, wobei von XXX vorgestellten Pferden XXXX zu einem Schnitt pro Zuschlag von XXXXXgns. verkauft wurden. Vor Jahresfrist waren von 635 Lots 574 zu einem Schnitt von 29.592gns. abgegeben worden.  weiterlesen »

Autor: 

Josef Soppa und Turf-Times Redaktion

Es war einmal mehr die Northern Farm, die bei der JRHA Select Sale in Japan in dieser Woche für die Schlagzeilen sorgte. Bei den Jährlingen waren es am Montag gleich die teuersten vier Pferde, die von dem Unternehmen angeboten wurden. Für den Höchstpreis von 590 Millionen Yen (ca, €3,88 Mio,) sorgte ein Hengst von Kitasan Black aus der Listensiegerin Delphinia (Galileo), die auch Zweite in den British Champions Fillies & Mare Stakes (Gr. I) und dem Prix de Royallieu (Gr. I) war. Ihr Sohn ging an Rodeo Japan.  weiterlesen »

Autor: 

Daniel Delius

Nur zwei Tage nach seinem dritten Platz im Indiana Derby (Gr. III) in Horseshoe Indianapolis wurde der drei Jahre alte Informed Patriot (Hard Spun) bei der Fasig-Tipton July Selected Horses of Racing Age Sale versteigert. Er ging für 1,55 Millionen Dollar an Prince Saud bin Salman Abdulaziz. Das Pferd, bisher ohne andere Platzierung auf Blacktype-Ebene, wurde gezielt für den Saudi Cup (Gr. I) im kommenden Jahr erworben. Bei dieser Boutique-Auktion wurden 65 Pferde zu einem Schnitt von 103.208 Dollar verkauft.

Der Salestopper von Doctor Dino. Foto: Tattersalls

Autor: 

Daniel Delius

Es waren einmal mehr Pferde aus der französischen Zucht, die für die höchsten Preise bei einer National Hunt-Auktion in Irland verantwortlich waren. Bei der zweitägigen Derby Sale von Tattersalls in Fairyhouse, bei der ausschließlich Dreijährige in den Ring kamen, hatten gleich die acht höchsten Angebote einen französischen Hintergrund. Salestopper wurde ein Sohn des Spitzenvererbers Doctor Dino, der für 350.000 Euro in den Stall von Trainer Gordon Elliott ging. Es war schon im Vorhinein der Favorit auf die Pole-Position in der einschlägigen Statistik, ist der noch namenlose Wallach doch der Bruder von drei Gr. I-Siegern über Sprünge, Mighty Potter (Martaline), Brighterdaysahead (Kapgarde) und Caldwell Potter (Martaline). Die Mutter ist eine Tochter des Fährhofers Laveron (Königsstuhl).  weiterlesen »

Autor: 

Daniel Delius

Es war eine Auktion mit Höhen und Tiefen, die Vente d’Été, die zur Wochenmitte an drei Tagen in Deauville über die Bühne ging. Der Start war eher mäßig, denn bei der nun endgültigen finalen Breeze Up-Session der Saison im Bereich der Flachrennpferde in Europa war die Verkaufsrate mehr als übersichtlich. Immerhin gab es eine vorzeigbare Salestopperin mit einer Too Darn Hot-Stute aus einer Invincible Spirit-Tochter, die dem Agenten Arthur Hoyeau für 210.000 Euro zugeschlagen wurde. Sie wird direkt in die USA gehen und dort für das Mikrosyndikat MyRacehorses an den Start kommen. 80.000gns. hatte sie als Jährling bei Tattersalls gekostet. Nur 43 Prozent der Angebote in diesem Segment fanden einen neuen Besitzer.  weiterlesen »

Autor: 

Daniel Delius

Neben Fang Mich (Starspangledbanner) wird aus dem Besitz von Eckhard Sauren noch ein zweites Pferd mit einer Wild Card bei der Vente d’Été von Arqana in den Ring kommen. Es ist der von Henk Grewe trainierte drei Jahre alte Inside Matters (Lope de Vega), der vor einigen Tagen bei seinem Jahresdebüt in Compiègne über 1400 Meter gewonnen hat. Zweijährig war er bei allen seinen drei Starts platziert, im Oktober hatte er im Preis des Winterfavoriten (Gr. III) Rang drei belegt. Der Hengst kommt am 3. Juli im Kontingent des Haras d'Ombreville zur Versteigerung. 

Autor: 

Daniel Delius

Stolze 740,000 Euro brachte bei einer Online-Auktion von Arqana der Verkauf eines Anteils an dem Aga Khan-Deckhengst Zarak (Dubawi), dessen offizielle Decktaxe in diesem Jahr bei 60.000 Euro lag. Laurent Benoit bekam für das Haras Voltaire den Zuschlag. Zarak hat dieses Jahr mit Metropolitan den Sieger in der Poule d’Essai des Poulains (Gr. I) auf der Bahn. Benoit war ebenfalls der letzte Bieter, diesmal für das Haras des Sablonnets, als ein Anteil an dem Nachwuchshengst Hello Youmzain (Invincible Spirit) offeriert wurde. Hier betrug der Preis 180.000 Euro. Der Gr. I-Sieger, der für 22.500 Euro in Etreham steht, hat aktuell seinen ersten Jahrgang auf der Bahn, Electrolyte war gerade in Royal Ascot Zweiter in den Coventry Stakes (Gr. II).

Autor: 

Daniel Delius

Die Ocala Breeders’ Select Company’s June Sale of 2-Year-Olds in Training endeten am Freitag mit einem ähnlichen Ergebnis wie vor Jahresfrist. 582 Zweijährige wurden für 21,3 Millionen Dollar verkauft, der Schnitt pro Zuschlag lag mit 36.757 Dollar um 2,2% unter dem Vorjahreswert. Die am ersten Auktionstag sehr hohe Rückkaufrate verbesserte sich bei den weiteren Sessionen, lag bei letztendlich knapp zwanzig Prozent. Zum Finale erzielte ein Sohn von Uncle Mo den höchsten Preis, er ging für 375.000 Dollar an Marc Tacher.

Autor: 

Daniel Delius

Eine Pferdeauktion nahezu ohne Pferde - das ist die London Sale von Goffs, die am Montag zum zehnten Mal stattfand, seit einigen Jahren im noblen Kensington Garden in London, wobei die Lots virtuell versteigert werden. Die Bieter sind vor Ort, die Vollblüter, zum Großteil mit Nennungen für Royal Ascot, befinden sich in der Mehrzahl in ihren angestammten Boxen, entsprechende Videos werden eingespielt. Es ist auch ein gesellschaftliches Ereignis.  weiterlesen »

Autor: 

Daniel Delius

Die Fantastic Moon (Sea The Moon)-Schwester Fang Mich (Starspangledbanner) wird mit einer Wild Card im Rahmen der Vente d’Été von Arqana vom 1. bis zum 4. Juli in Deauville in den Ring kommen. Im Besitz von Eckhard Sauren hatte die Dreijährige aus dem Stall von Trainer Henk Grewe am Samstag in Dresden ihr erstes Rennen gewonnen. Sie wird über das Haras d’Ombreville angeboten und am 3. Juli versteigert. 

Block: Adsense 728 x 90
Google AdSense 728x90