Drucken Redaktion Startseite

25.04.2010, Hannover, 8. R. - Preis der VGH - Vertretung Benjamin Weishaupt, Laatzen

8 Preis der VGH - Vertretung Benjamin Weishaupt, Laatzen

Kat. D, 5.100 € (3.000, 1.200, 600, 300). Prämie für den Besitzer des inländischen (Nr. 21 RO) bisher sieglosen Siegers in Höhe von 1.250 €. Ehrenpreis dem Besitzer, Andenken dem Trainer und Reiter des Siegers.
Für 3-jährige Pferde, die kein Rennen der Kategorie A-C gewonnen haben. Gew. 56,0 kg. Für jeden Sieg in der Kategorie D 3 kg mehr. Sieglosen zweitplatzierten Pferden 1 kg, sieglosen drittplatzierten Pferden 0,5 kg mehr.

Nenngelder 51 € Einsatz (10, 15, 26).

Turf Times Newsletter Anmeldung

QuotenSieg: 56, Platz: 15, 24, 15, Zweierwette: 804, Dreierwette: 2316, Platz-Zwilling: 77,35,43

Platz Pferd - Tr.: Trainer, Jo.: Jockey - Bes.: Besitzer, Zü.: Züchter Gewicht/Infos Gewinn Toto
1
Thriller (GER) 2007
 / db. H. v. Second Set - Tosca Rhea (Song)

Tr.: Hans Walter Hiller / Jo.: William Mongil
57,0 kg 3.000 € 56,0
2
Black Cool Cat (IRE) 2007
 / db. W. v. One Cool Cat - Dane's Lady (Danehill)

Tr.: Hans-Jürgen Gröschel / Jo.: Jozef Bojko
59,0 kg 1.200 € 199,0
3
Glamorous (GER) 2007
 / St. v. Red Ransom - Gambada (Valanour)

Tr.: Peter Schiergen / Jo.: Filip Minarik
55,0 kg 600 € 18,0
4
Mister Point (GER) 2007
 / b. H. v. Big Shuffle - Multi Task (Stravinsky)

Tr.: Uwe Ostmann / Jo.: Pascal Jonathan Werning
57,0 kg 300 € 39,0
5
Sajja (IRE) 2007
 / b. W. v. Alhaarth - Khulasah (Darshaan)

Tr.: Hans-Jürgen Gröschel / Jo.: Wladimir Panov
56,5 kg 144,0
6
Electric Tiger (GER) 2007
 / b. H. v. Königstiger - Elle Plate (Platini)

Tr.: Uwe Stoltefuß / Jo.: Jiri Palik
56,0 kg 147,0
7
Platin Storm (GER) 2007
 / F. W. v. Pentire - Platin Queen (Common Grounds)

Tr.: Hans-Jürgen Gröschel / Jo.: Manuela Murke
56,0 kg 296,0
8
Chairman (GER) 2007
 / b. H. v. Ransom O'War - Cheyenna (Waajib)

Tr.: Hans-Heinrich Jörgensen / Jo.: Andre Best
56,0 kg 549,0
9
Wenaria (IRE) 2007
 / b. St. v. Tertullian - Wiolante (Lagunas)

Tr.: Pavel Vovcenko / Jo.: Piotr Krowicki
54,0 kg 226,0
10
Directa Italia (IRE) 2007
 / St. v. One Cool Cat - Splendid Sight (Fayruz)

Tr.: Dominik Moser / Jo.: Daniele Porcu
54,0 kg 212,0
11
Kepler (GER) 2007
 / db. W. v. Tertullian - Karthesia (Efisio)

Tr.: Kamila Harms / Jo.: Rastislav Juracek
57,0 kg 858,0
12
Mooinooi (GB) 2007
 / b. St. v. Kyllachy - Amused (Prince Sabo)

Tr.: Harald Grube / Jo.: Andreas Göritz
56,0 kg 999,0

Richterspruch

Si. ½-2½-1½-4-1½-½-2-¾-6-3½-1½

Zeit

1:25,43

Rennanalyse

Im letzten Jahr war Thriller früh zur Hand, bezog nach zwei vorzeigbaren Leistungen aber ebenso schnell wieder Winterquartier. So war es alles andere als eine Überraschung, dass er gleich beim Jahresdebut zu einem sicheren Sieg gegen teilweise konditionell bevorteilte Pferde kam. Die Auktionsrennen über kurze Distanzen könnten für ihn in den kommenden Wochen ein lohnendes Ziel sein, als erstes bietet sich ein 1400-Meter-Rennen Mitte Juni in München an.

Thriller ist der erste Sieger aus dem noch elf Köpfe umfassenden vorletzten Jahrgang des langjährigen Zoppenbroicher Deckhengstes Second Set. Die Mutter Tosca Rhea hat vor ihm bereits drei Black Type-Pferde gebracht, den Spitzenflieger Takin (Formidable), mehrfacher Listensieger, die Listensiegerin Twin Set (Second Set), die später in die USA verkauft wurde und dort Zweite im Monrovia Handicap (Gr. III) war, Tozo (High Estate) und den auf nationaler Listenebene platzierten Tosco (Second Set). Die Gr. II-Sieger Toscarimus (Tarim) und Tres Heureux (Königsstuhl) sind noch aus der Familie zu erwähnen.

Links zum Rennen:
Kategorie:
  • Rennen - National

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2019 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Wir bitten um Verständnis, dass die Rennleistungen insbesondere aus früheren Jahren und bei den ausländischen Starts nicht komplett sind. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!