Drucken Redaktion Startseite

2024-07-07, Hamburg, 4. R. - Hapag Lloyd-Rennen

4 Hapag Lloyd-Rennen

Kat. C, 52.000 € (25.000, 11.000, 6.000, 4.000, 2.000, 2.000, 2.000).
Für 3-jährige Pferde, die 2022 als Jährling auf einer öffentlichen Versteigerung der BBAG oder Kooperationspartner im Auktionsring angeboten wurden und für die die Einschreibgebühr in Höhe von 510 € vom Anbieter bezahlt wurde.

BBAG Auktionsrennen | Gew. 54,0 kg. Für jede insgesamt gewonnenen 4.000 € 1 kg mehr, steigend bis 6 kg.
Turf Times Newsletter Anmeldung

QuotenSiegwette 21.1:1. - Platzwette 3,2; 1,4; 2,3:1. - Zweierwette 39,4:1. - Dreierwette 270,9:1. - Viererwette 2443,5:1. - Platz-Zwilling-Wette 14,5; 15,1; 4,2:1.

Platz Pferd - Tr.: Trainer, Jo.: Jockey - Bes.: Besitzer, Zü.: Züchter Gewicht/Infos Gewinn Toto
1
Aster (GER) 2021
 / schwb. St. v. Outstrip - Andrina (Tertullian)

Tr.: Erika Mäder / Jo.: Martin Seidl
Formen:
1-6-5
53,0 kg 25.000 € 21,1
2
Argentum (GER) 2021
 / b. H. v. Zoffany - Anna Kallista (Kallisto)

Tr.: Peter Schiergen / Jo.: Bauyrzhan Murzabayev
Formen:
8-1-2-1-3
58,0 kg 11.000 € 2,2
3
Wazlaw (GER) 2021
 / F. H. v. Zarak - Wackere (Campanologist)

Tr.: Peter Schiergen / Jo.: Sibylle Vogt
Formen:
2-4-2
55,0 kg 6.000 € 10,2
4
True and Quick (GER) 2021
 / b. W. v. Best Solution - True Girl (Doyen)

Tr.: Roland Dzubasz / Jo.: Lilli-Marie Engels
Formen:
7-3-2-2
55,0 kg 4.000 € 14,7
5
Iram (GER) 2021
 / db. W. v. Guiliani - Ishita (Dashing Blade)

Tr.: Roland Dzubasz / Jo.: Michael Cadeddu
Formen:
3
54,0 kg 2.000 € 23,0
6
Why Limit (GER) 2021
 / b. H. v. Postponed - World's Dream (Doyen)

Tr.: Sascha Smrczek / Jo.: Bayarsaikhan Ganbat
Formen:
1
55,0 kg 2.000 € 8,1
7
Tuppes (FR) 2021
 / b. H. v. Dschingis Secret - Königskrone v. Shirocco

Tr.: Gerald Geisler / Jo.: Alexander Pietsch
Formen:
8-1-2-5-5-5-6-6-4
60,0 kg 2.000 € 18,3
8
Lamington (GER) 2021
 / F. W. v. Lord of England - La Salina (Singspiel)

Tr.: Andreas Wöhler / Jo.: Eduardo Pedroza
Formen:
1-4-1-3-2-5-10
58,0 kg 5,7
9
Like Magic (GER) 2021
 / b. H. v. Magician - Loyalität (Kamsin)

Tr.: Henk Grewe / Jo.: Thore Hammer-Hansen
Formen:
5-1-5-1
56,0 kg 7,5

Kurzergebnis

ASTER (2021), St., v. Outstrip - Andrina v. Tertullian, Zü.: Gestüt Elsetal, Bes.: Paul-Dieter Dümpelmann, Tr.: Erika Mäder, Jo.: Martin Seidl, GAG: 75,5 kg, 2. Argentum (Zoffany), 3. Wazlaw (Zarak), 4. True and Quick, 5. Iram, 6. Why Limit, 7. Tuppes, 8. Lamington, 9. Like Magic

Richterspruch

Ka. kK-kK-½-2-3½-½-¾-2¾

Zeit

2:27,73

Zusatzinformationen

Nichtstarter: Louvre.

Rennanalyse

Mitte Juni hatte Aster (Outstrip) am Tag der “Union” ein Maidenrennen in sehr gutem Stil gewonnen, jetzt in Hamburg wurde schon etwas mehr verlangt. Doch schon in Köln meinte sein auch diesmal im Sattel sitzender Jockey, dass für die Stute langfristig sogar die Listenklasse möglich sei, das unterstrich sie in weiterer Steigerung in Hamburg, wo sie zwei Schiergen-Schützlinge knapp in Schach hielt. Sie hat vorerst noch Nennungen für BBAG-Auktionsrennen in Hannover und Baden-Baden, vor zwei Jahren hatte sie in Iffezheim 15.000 Euro gekostet. 

Ihr Vater Outstrip (Exceed and Excel) ist vor einigen Jahren von Darley in Richtung Südamerika verkauft worden. Sein bislang bester Nachkomme ist der Melbourne Cup (Gr. I)-Sieger Gold Trip. Die Mitter Andrina (Tertullian) hat zweijährig in Hamburg und Berlin-Hoppegarten über jeweils 1200 Meter gewonnen. Sie ist nach Frankreich in die Zucht gegangen, wo sie für Manfred Würtenberger die inzwischen in die USA verkaufte Premio Lydia Tesio (Gr. II)-Siegerin La Gite (Sioux Nation) und die Siegerin Alaska River (Canford Cliffs) gebracht hat. Das Gestüt Elsetal hat sie 2020 tragend von Outstrip für 6.000 Euro bei Arqana erworben, sie hat einen Jährlingshengst von Ito und ein Hengstfohlen von Intello. Sie ist Schwester von fünf Siegern aus einer siegreichen Monsun-Tochter, es ist die Schlenderhaner Familie, aus der u.a. auch Galileo (Sadler’s Wells) stammt.

Links zum Rennen:
Kategorie:
  • BBAG-Auktionsrennen
  • Rennen - National

Bilder

Aster rettet sich gerade noch ins Ziel. www.galoppfoto.de - Sabine Brose

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2024 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Wir weisen darauf hin, dass wir keine offizielle Datenbank führen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Das gilt insbesondere für die Besitzverhältnisse der Pferde, die wir nach ihrer Rennsport- und Zuchtlaufbahn leider nicht nachhalten können, da es dann für Besitzwechsel keine Meldepflicht mehr gibt. Die zuletzt eingetragenen Besitzer sind von daher bei älteren und nicht mehr aktiven Pferden meist nicht mehr aktuell. Wir bitten auch um Verständnis, dass die Rennleistungen insbesondere aus früheren Jahren und bei den ausländischen Starts nicht komplett sind. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!

Block: Adsense 728 x 90
Google AdSense 728x90