Drucken Redaktion Startseite

2023-11-05, München, 4. R. - Wettstar.de - BBAG Auktionsrennen

4 Wettstar.de - BBAG Auktionsrennen

Kat. C, 52.000 € (25.000, 11.000, 6.000, 4.000, 2.000, 2.000, 2.000).
Für 2-jährige Pferde, die 2022 als Jährling auf einer öffentlichen Versteigerung der BBAG oder Kooperationspartner im Auktionsring angeboten wurden und für die die Einschreibgebühr in Höhe von 510 € vom Anbieter bezahlt wurde.

BBAG Auktionsrennen | Gew. 56,0 kg. Siegern eines Rennens oder Gewinnern eines Geldpreises von 11.000 € 1 kg, Siegern mehrerer Rennen oder Gewinnern eines Geldpreises von mehr als 11.000 € 2 kg mehr.
Turf Times Newsletter Anmeldung

Quoten Siegwette 3,2:1. - Platzwette 1,6; 3,4; 2,1:1. - Zweierwette 84,8:1. - Dreierwette 412,7:1.

Platz Pferd - Tr.: Trainer, Jo.: Jockey - Bes.: Besitzer, Zü.: Züchter Gewicht/Infos Gewinn Toto
1
Va bene (GER) 2021
 / b. W. v. Amaron - Vancovia (Dream Well)

Tr.: Roland Dzubasz / Jo.: Bauyrzhan Murzabayev
Formen:
1-3
57,0 kg 25.000 € 3,2
2
Koelle (IRE) 2021
 /  b. H. v. Make Believe - Larose (Lawman)

Tr.: Markus Klug / Jo.: Michael Cadeddu
Formen:
7-5-5-2
56,0 kg 11.000 € 20,3
3
Backes (GER) 2021
 / db. H. v. Millowitsch - Bützje (It's Gino)

Tr.: Markus Klug / Jo.: Andrasch Starke
Formen:
4-6-2-6
57,0 kg 6.000 € 6,6
4
Emir (FR) 2021
 / db. W. v. Millowitsch - Eloge (Galileo)

Tr.: Mario Hofer / Jo.: Thore Hammer-Hansen
Formen:
3-8-7-1
58,0 kg 4.000 € 3,2
5
Tuppes (FR) 2021
 / b. H. v. Dschingis Secret - Königskrone v. Shirocco

Tr.: Gerald Geisler / Jo.: Sean Byrne
Formen:
5-6-6-4
56,0 kg 2.000 € 24,4
6
Waterproof (GER) 2021
 / F. H. v. Destino - Wanna Be (Nayef)

Tr.: Christian Freiherr von der Recke / Jo.: Anna van den Troost
Formen:
5
56,0 kg 2.000 € 28,9
7
Elle La Vitesse (GER) 2021
 / b. St. v. Amaron - Erica (Mamool)

Tr.: Carmen Bocskai / Jo.: Jozef Bojko
Formen:
2-5-7-8
55,0 kg 2.000 € 9,6
8
Princesa (GER) 2021
 / b. St. v. Cracksman - Pemina (Soldier Hollow)

Tr.: Andreas Wöhler / Jo.: René Piechulek
Formen:
9-1
55,0 kg 6,7
9
Paris Starlet (GER) 2021
 / F. St. v. Lord of England - Party Frock (Oasis Dream)

Tr.: Karoly Kerekes / Jo.: Martin Seidl
Formen:
3-3-6
54,0 kg 24,8

Kurzergebnis

VA BENE (2021), W., v. Amaron - Vancovia v. Dream Well, Zü.: Gestüt Winterhauch, Bes.: Stall Unikat, Tr.: Roland Dzubasz, Jo.: Bauyrzhan Murzabayev, GAG: 84 kg, 2. Koelle (Make Believe), 3. Backes (Millowitsch), 4. Emir, 5. Tuppes, 6. Waterproof, 7. Elle La Vitesse, 8. Princesa, 9. Paris Starlet

Richterspruch

Si. ½-Ha-1½-½-1½-1½-2-9

Zeit

1:46,39

Zusatzinformationen

Auf Anordnung von Deutscher Galopp wurde von Va bene eine Dopingprobe entnommen.

Rennanalyse

Wie immer bei Auktionsrennen ist es im Nachhinein nicht einfach, den Wert einer solchen Prüfung einzuschätzen. Va Bene, der sich bereits im Wallachstatus befindet, hatte viel Geld auf sich vereint, wobei viele Komponenten zusammen kamen. Sein Trainer ist in solchen Prüfungen mit seinen Startern immer gefährlich, die Wahl des Jockeys war signifikant und schließlich hatte er bei seinem Sieg in Berlin-Hoppegarten mutmaßlich gute Pferde hinter sich gelassen, die spätere BBAG-Salestopperin Wonderful Art (Caravaggio) an der Spitze. In München zeigte er sich weiter verbessert, profitierte auch von einem geschickten Ritt, denn so ganz optimal war die Ausgangslage in der entscheidenden Phase nicht. Es ist anzunehmen, dass der Amaron-Sohn im kommenden Jahr gezielt die Auktionsrennen auf Distanzen bis zu 2000 Meter anpeilt, das könnte ein lukratives Betätigungsfeld sein. 

Er ist der neunte Nachkomme der Vancovia (Dream Well), die nur dreimal an den Start kam, zweimal erfolgreich war, darunter im Festa-Rennen (LR) in Baden-Baden. Für drei verschiedene Züchter hat sie jetzt fünf Sieger gebracht, ganz aufregend war das bisher noch nicht. Die drei Jahre alte Vilana (Amaron) steht bei Janina Boysen, ein für den Rennstall Germanius registriertes Stutfohlen heißt Vancana (Japan). Vancovia ist Schwester der exzellenten Rennstute Vanjura (Areion), die den Premio Ribot (Gr. II), den Diana-Trial (Gr. II) und die Walther J. Jacobs-Stutenmeile (Gr. III) gewonnen hat. Ein Bruder war der Gr. III-Sieger Veneto (New Approach).

Links zum Rennen:
Kategorie:
  • BBAG-Auktionsrennen
  • Rennen - National

Bilder

Va Bene holt sich unter Bauyrzhan Murzabayev das BBAG-Auktionsrennen. www.galoppfoto.de - WiebkeArt

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2024 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Wir weisen darauf hin, dass wir keine offizielle Datenbank führen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Das gilt insbesondere für die Besitzverhältnisse der Pferde, die wir nach ihrer Rennsport- und Zuchtlaufbahn leider nicht nachhalten können, da es dann für Besitzwechsel keine Meldepflicht mehr gibt. Die zuletzt eingetragenen Besitzer sind von daher bei älteren und nicht mehr aktiven Pferden meist nicht mehr aktuell. Wir bitten auch um Verständnis, dass die Rennleistungen insbesondere aus früheren Jahren und bei den ausländischen Starts nicht komplett sind. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!