Drucken Redaktion Startseite

2023-09-02, Baden-Baden, 2. R. - Gestüt Etzean Winterkönigin Trial

2 Gestüt Etzean Winterkönigin Trial

Kat. D, 10.000 € (6.000, 2.000, 1.250, 750). Sonderbonus der BBAG von 3.000 Euro für den Besitzer des Siegers, wenn das Pferd auf einer Auktion der BBAG angeboten wurde, im Auktionsring erschienen ist und den ersten Lebenssieg erzielt. Prämie für den Besitzer des inländischen (Nr. 6 ZP) bisher sieglosen Siegers in Höhe von 1.250 €. EBF-Prämie für den Besitzer des EBF-prämienberechtigten bisher sieglosen Siegers in Höhe von 3.000 €.
Für 2-jährige EBF-prämienberechtigte sieglose Stuten.

EBF-Rennen | Stutenrennen | Gew. 58,0 kg. Zweitplatzierten Stuten 1 kg, drittplatzierten Stuten 0,5 kg mehr.
Turf Times Newsletter Anmeldung

QuotenSiegwette 8,9:1. - Platzwette 3,0; 2,4:1. - Zweierwette 43,1:1. - Dreierwette 200,6:1.

Platz Pferd - Tr.: Trainer, Jo.: Jockey - Bes.: Besitzer, Zü.: Züchter Gewicht/Infos Gewinn Toto
1
Lady Mary (GER) 2021
 / b. St. v. Lawman - La Reine Noir (Rainbow Quest)

Tr.: Andreas Suborics / Jo.: Martin Seidl
58,0 kg 6.000 € 8,9
2
Irisante (GER) 2021
 / db. St. v. Tai Chi - Irresistable (Monsun)

Tr.: Peter Schiergen / Jo.: René Piechulek
58,0 kg 2.000 € 4,9
3
Saman (GER) 2021
 / b. St. v. Counterattack - Scouting (New Approach)

Tr.: Henk Grewe / Jo.: Lukas Delozier
58,0 kg 1.250 € 4,9
4
Erle (GER) 2021
 / Df. St. v. Reliable Man - Kizingo (Oasis Dream)

Tr.: Markus Klug / Jo.: Andrasch Starke
58,0 kg 750 € 3,8
5
Burning Star (IRE) 2021
 / F. St. v. Waldgeist - Burning Heights (Montjeu)

Tr.: Andreas Wöhler / Jo.: Eduardo Pedroza
58,0 kg 5,2
6
New Starlet (GER) 2021
 / db. St. v. Harzand - New World (Doyen)

Tr.: Gerald Geisler / Jo.: Adrie de Vries
58,0 kg 14,2
7
Elle La Vitesse (GER) 2021
 / b. St. v. Amaron - Erica (Mamool)

Tr.: Carmen Bocskai / Jo.: Mickael Forest
58,0 kg 10,7

Kurzergebnis

LADY MARY (2021), St., v. Lawman - La Reine Noir v. Rainbow Quest, Zü. u. Bes.: Graf und Gräfin Stauffenberg, Tr.: Andreas Suborics, Jo.: Martin Seidl. GAG: 79 kg. 2. Irisante (Tai Chi), 3. Saman (Counterattack), 4. Erle, 5. Burning Star, 6. New Starlet, 7. Elle La Vitesse

Richterspruch

Si. 1½-¾-2-5-1½-1½

Zeit

1:45,30

Zusatzinformationen

risante verlor ein Eisen.

Rennanalyse

Offiziell ein Pferd im Training in Deutschland ist für Graf und Gräfin Stauffenberg registriert, die zwei Jahre alte Stute Lady Mary, die sich am Samstag in Iffezheim gleich erfolgreich im Rennsport eingeführt. Es ist ein guter Galopp für den Preis der Winterkönigin (Gr. III) gewesen, der an gleicher Stelle in gut fünf Wochen über die Bühne gehen wird. Die Stute, die im Einlauf auch noch ziemlich unreif wirkte, setzte sich gegen eine Reihe weiterer Debütantinnen durch, wobei natürlich noch nicht klar ist, wie hoch der Standard in diesem Rennen war. Aber mehr als gewinnen konnte Lady Mary nicht.

Von dem Standortwechsel ihres Vaters Lawman (Invincible Spirit) für 2024 hatten wir an dieser Stelle unlängst berichtet, er steht nach einigen Jahren in der Normandie dann im Haras de Mazet. Im Karwin Stud, in dem er dieses Jahr tätig war, hat er nur zwölf Stuten gedeckt. Immerhin sechs Nachkommen von ihm waren auf Gr. I-Ebene erfolgreich, in Deutschland hatte er u.a. Be My Sheriff auf der Bahn. 

Lady Mary ist der letzte bekannte Nachkomme ihrer Mutter, der zweimal platziert gelaufenen La Reine Noir (Shareef Dancer). Zwei ihrer Geschwister haben gewonnen, La Boheme (Montjeu) in den USA, Lennox (Maxios) in Australien. La Reine Noir ist Schwester u.a. von Lady Marian (Nayef), die den Prix de l’Opéra (Gr. I), den Prix de la Nonette (Gr. III) und ein Gr. III-Rennen in Hamburg gewonnen hat, in der Zucht von Godolphin u.a. Loxley (New Approach) gebracht hat, Sieger im Grand Prix de Deauville (Gr. II) und im Dubai City of Gold (Gr. II) in Meydan. Der zwei Jahre alte Will Scarlet (Masar) hat im Juni in Longchamp gewonnen. Ein weiterer Bruder von La Reine Noir ist der Gr. III-Sieger Lucidor (Zafonic). Die dritte Mutter von Lady Maria, La Concordia (Surumu) gehört zu den Gründungsstuten der jetzigen Stauffenberg-Zucht. Sie vertritt die Fährhofer Lomitas-Linie.

Links zum Rennen:
Kategorie:
  • Rennen - National

Bilder

Empfiehlt sich mit ihrem Sieg im Gestüt Etzean Winterkönigin Trial für größere Aufgaben: Lady Mary mit Martin Seidl. ©galoppfoto - Sabine Brose
Gelungenes Lebensdebüt von Lady Mary mit Martin Seidl in Baden-Baden. ©galoppfoto - Sabine Brose

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2024 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Wir weisen darauf hin, dass wir keine offizielle Datenbank führen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Das gilt insbesondere für die Besitzverhältnisse der Pferde, die wir nach ihrer Rennsport- und Zuchtlaufbahn leider nicht nachhalten können, da es dann für Besitzwechsel keine Meldepflicht mehr gibt. Die zuletzt eingetragenen Besitzer sind von daher bei älteren und nicht mehr aktiven Pferden meist nicht mehr aktuell. Wir bitten auch um Verständnis, dass die Rennleistungen insbesondere aus früheren Jahren und bei den ausländischen Starts nicht komplett sind. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!

Block: Adsense 728 x 90
Google AdSense 728x90