Drucken Redaktion Startseite

2022-10-23, Hannover, 5. R. - Alson Trophy

5 Alson Trophy

Listenrennen, 22.500 € (13.500, 4.500, 2.800, 1.700).
Für 3-jährige und ältere Stuten.

Stutenrennen | Gew. 56,5 kg. f.3j., 58,0 kg. f.4j.u.ält. Stuten, die seit 1.1.2022 ein Listen-Rennen gewonnen haben oder Zweiter oder Dritter in einem Gruppe-Rennen waren 1 kg, die seitdem mehrere Listen-Rennen gewonnen haben 2 kg, die seitdem ein Gruppe-Rennen gewonnen haben 3 kg mehr.
Turf Times Newsletter Anmeldung

QuotenSiegwette 5,4:1. - Platzwette 1,9; 3,0; 1,7:1. - Zweierwette 52,6:1. - Dreierwette 189,9:1.1,7; 1,7; 1,7; 1,7; 1,7; 1,7; 1,0; 1,0; 1,0; 1,0:1.

Platz Pferd - Tr.: Trainer, Jo.: Jockey - Bes.: Besitzer, Zü.: Züchter Gewicht/Infos Gewinn Toto
1
Goldana (IRE) 2019
 / F. St. v. Galileo Gold - Humble And Proud (Pivotal)

Tr.: Peter Schiergen / Jo.: Bauyrzhan Murzabayev
Formen:
2-3-1-8-5-3-2-1
56,5 kg 13.500 € 5,4
2
Lacuna (GB) 2019
 / b. St. v. Shalaa - Eleona (Areion)

Tr.: Henk Grewe / Jo.: Maxim Pecheur
Formen:
10-4-4-3-1-2-3
56,5 kg 4.500 € 10,3
3
La Estrellita (IRE) 2019
 / b. St. v. Churchill - La Merced (Tiger Hill)

Tr.: Michael Figge / Jo.: Patrick Gibson
Formen:
4-2-11-9-3-2-3-2-1
57,5 kg 2.800 € 5,9
4
Wild Gloria (GER) 2019
 / Bsch. St. v. Olympic Glory - Wild Motion (Motivator)

Tr.: Markus Klug / Jo.: Andrasch Starke
Formen:
1-2-1-6-2
57,5 kg 1.700 € 4,0
5
Adelisa (IRE) 2018
 / b. St. v. Holy Roman Emperor - Leonia (Sadler's Wells)

Tr.: Henk Grewe / Jo.: René Piechulek
Formen:
2-1-1-5-10-12-9-9-12-7
58,0 kg 20,0
6
Giladah (IRE) 2019
 / b. St. v. Muhaarar - Tarfasha (Teofilo)

Tr.: Dermot K. Weld / Jo.: David Egan
Formen:
1-1-5-1-6-7-9
56,5 kg 3,6
7
Wedding Ring (IRE) 2018
 / b. St. v. Holy Roman Emperor - Book of Manners (King's Best)

Tr.: Adam Wyrzyk / Jo.: Jiri Palik
Bes.:
/ Zü.:

Formen:
5-5-3-7-8-2-4-3-6-1
58,0 kg
Scheuklappen
36,2
8
Clementine (GER) 2018
 / F. St. v. Helmet - C'est l'amour (Whipper)

Tr.: Janina Reese / Jo.: Wladimir Panov
Formen:
1-5-2-1-10-1-2
58,0 kg 12,6
9
First Vision (GER) 2018
 / b. St. v. Maxios - Forever Beauty (Dashing Blade)

Tr.: Roland Dzubasz / Jo.: Michal Abik
Formen:
4-7-6-1-7-2-3-7-1-2
58,0 kg 22,0

Kurzergebnis

GOLDANA (2019), St., v. Galileo Gold - Humble And Proud v. Pivotal, Zü.: Patrick Grogan, Bes.: Rennstall Junge Besitzervereinigung, Tr.: Peter Schiergen, Jo.: Bauyrzhan Murzabayev, GAG: 91,5 kg, 2. Lacuna (Shalaa), 3. La Estrellita (Churchill), 4. Wild Gloria, 5. Adelisa, 6. Giladah, 7. Wedding Ring, 8. Clementine, 9. First Vision

Richterspruch

Le. 6-½-1-½-K-½-8-½

Zeit

1:49,00

Zusatzinformationen

Nichtstarter: Valuable Vista. Auf Anordnung von Deutscher Galopp wurde von Goldana eine Dopingprobe entnommen.

Rennanalyse

Bei der Dezember-Auktion von Arqana wird Goldana in Deauville in den Ring kommen, wobei sie mit dem Listensieg in Hannover einen wichtigen Schritt getan hat, um ihren Preis zu erhöhen. Mit bislang schon drei Listenplatzierungen war sie das solideste Pferd im Rennen, doch kamen diese alle auf kürzeren Distanzen zustande, aktuell über jeweils 1400 Meter in Baden-Baden und Düsseldorf. Mit dem weiteren Weg kam sie jedocxh bestens klar. 40.000 Pfund hatte sie als Jährling gekostet.

Ihr Vater Galileo Gold (Paco Boy) stand noch im Frühjahr zu einer Decktaxe von 7.000 Euro im Tally Ho Stud in Irland, er wechselt für die kommende Saison jedoch in das Haras de Bouquetot nach Frankreich. Er war Sieger u.a. in den 2000 Guineas (Gr. I) und den St. James’s Palace Stakes (Gr. I), sein erster Jahrgang ist dreijährig, mit Ebro River stellte er bereits den Sieger in den Phoenix Stakes (Gr. I) und mit Oscula eine mehrfache Gr. III-Siegerin. 

Die Mutter war nicht am Start, mit Glorious Empire (Holy Roman Emperor) hatte sie schon einen in Großbritannien, Hong Kong und den USA erfolgreichen Nachkommen auf der Bahn, er siegte u.a. in den Sword Dancer Stakes (Gr. I) in Saratoga, war in den USA auch zweimal auf Gr. II-Ebene erfolgreich. Humble and Proud (Pivotal) hat noch eine zwei Jahre alte U S Navy Flag-Tochter namens Love Reigns, die dieses Jahr bereits in den USA zwei Rennen gewonnen hat, darunter die Bolton Landing Stakes (LR) in Saratoga, sowie eine Jährlingsstute von Kodiac, die bei der Goffs Orby Sale für 160.000 Euro den Besitzer gewechselt hat. Sie ist Schwester des Listensiegers und King Edward VII Stakes (Gr. II)-Zweiten Delsarte (Theatrical) sowie der Black Type-Platzierten Veenwouden (Desert Prince) und Regina Mundi (Montjeu). Letztere ist Mutter der Prix d’Aumale (Gr. III)-Siegerin Rocques (Lawman). Aus der Familie kommt auch der Gr. I-Sieger und Deckhengst Avonbridge (Averti), ein Spitzenflieger in Großbritannien und Frankreich.

Links zum Rennen:
Kategorie:
  • Rennen - National

Bilder

Deutlich voraus: Goldana schafft den wichtigen Listensieg. www.galoppfoto.de - Sabine Brose

Verwandte Beiträge

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2023 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Wir bitten um Verständnis, dass die Rennleistungen insbesondere aus früheren Jahren und bei den ausländischen Starts nicht komplett sind. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!