Drucken Redaktion Startseite

2022-10-22, Dresden, 2. R. - Preis der Wettannahme Albers auf der Galopprennbahn Dresden-Seidnitz

2 Preis der Wettannahme Albers auf der Galopprennbahn Dresden-Seidnitz

Kat. F/Agl. IV, 4.500 € (2.250, 900, 675, 450, 225).
Für 3-jährige und ältere Pferde.

GAG +4 f.3j., +6 f.4j.u.ält.
Turf Times Newsletter Anmeldung

QuotenSiegwette 7,0:1. - Platzwette 2,7; 4,5; 2,2:1. - Zweierwette 70,5:1. - Dreierwette 436,1:1.

Platz Pferd - Tr.: Trainer, Jo.: Jockey - Bes.: Besitzer, Zü.: Züchter Gewicht/Infos Gewinn Toto
1
Mi Divina (GER) 2019
 / schwb. St. v. Maxios - Mi Emma (Silvano)

Tr.: Henk Grewe / Jo.: Concetto Santangelo
59,0 kg 2.250 € 7,0
2
Launching Percy (GB) 2018
 / b. W. v. Sir Percy - Zero Gravity (Dansili)

Tr.: John David Hillis / Jo.: Jozef Bojko
60,5 kg 900 € 13,9
3
Abayyah (GER) 2018
 / b. St. v. Arrigo - Astuta (Dai Jin)

Tr.: Friederike Schloms / Jo.: Wladimir Panov
60,5 kg
Seitenblender
675 € 5,7
4
Perfecta Mojana (FR) 2019
 / F. St. v. Elvstroem - Perfect Bounty (Bahamian Bounty)

Tr.: Stefan Richter / Jo.: Anna-Lena Weidler
54,0 kg
Erl. 3 kg
450 € 9,3
5
Baasha (GB) 2015
 / schwb. W. v. Havana Gold - Tawaasul (Haafhd)

Tr.: Elfi Schnakenberg / Jo.: Patrick Gibson
59,0 kg
Seitenblender
225 € 11,7
6
Sahrafina (GER) 2017
 / F. St. v. Flamingo Fantasy - Sonja Blade (War Blade)

Tr.: Daniel Paulick / Jo.: Nicol Polli
59,0 kg 3,7
7
Sirbowtieman (GER) 2017
 / b. H. v. Gale Force Ten - Sabaidee (Beat Hollow)

Tr.: Artur Resulov / Jo.: Jan Verner
54,0 kg 30,4
8
Supershock (IRE) 2018
 / b. St. v. Ivawood - Supercharged (Iffraaj)

Tr.: Frank Fuhrmann / Jo.: Janina Boysen
54,0 kg
Erl. 3 kg
22,3
9
Agent Sim (FR) 2019
 / b. W. v. Dabirsim - Ambre Doree (Rio De La Plata)

Tr.: Claudia Barsig / Jo.: Maxim Pecheur
60,0 kg
Scheuklappen
4,1

Kurzergebnis

1. Mi Divina, 2. Launching Percy, 3. Abayyah, 4. Perfecta Mojana, 5. Baasha, 6. Sahrafina, 7. Sirbowtieman, 8. Supershock, 9. Agent Sim

Richterspruch

Le. 2¾-2¼-1¼-¾-3¼-½-5-34

Zeit

2:07,10

Zusatzinformationen

Baasha verlor ein Eisen. Auf Anordnung der Rennleitung wurde von Mi Divina eine Dopingprobe entnommen. Die Rennleitung befragte Trainerin Claudia Barsig zum schlechten Laufen von Agent Sim. Sie gab an, dass Agent Sim bereits in der Gegenseite bemüht werden musste. Sie habe keine Erklärung für das schlechte Laufen und wird das Pferd dem Tierarzt zur Spiegelung vorstellen.
Links zum Rennen:
Kategorie:
  • Rennen - National

Verwandte Beiträge

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2023 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Wir bitten um Verständnis, dass die Rennleistungen insbesondere aus früheren Jahren und bei den ausländischen Starts nicht komplett sind. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!