Drucken Redaktion Startseite

2022-09-25, Köln, 6. R. - 60. Preis von Europa – präsentiert von DZ Privatbank

6 60. Preis von Europa – präsentiert von DZ Privatbank

Gruppe I, 155.000 € (100.000, 30.000, 15.000, 7.000, 3.000).
Für 3-jährige und ältere Pferde.

Premium-Dreierwette mit 10.000 Euro Garantie | Gew. 57,0 kg. f.3j., 60,0 kg. f.4j.u.ält.
Turf Times Newsletter Anmeldung

QuotenSiegwette 2,3:1. - Platzwette 1,8; 1,9:1. - Zweierwette 5,1:1. - Dreierwette 10,9:1.

Platz Pferd - Tr.: Trainer, Jo.: Jockey - Bes.: Besitzer, Zü.: Züchter Gewicht/Infos Gewinn Toto
1
Rebel's Romance (IRE) 2018
 / db. W. v. Dubawi - Minidress (Street Cry)

Tr.: Charles Appleby / Jo.: William Buick
Formen:
1-1-1-11-8-1-4-1-1-1
60,0 kg 100.000 € 2,3
2
Sammarco (IRE) 2019
 / b. H. v. Camelot - Saloon Sold (Soldier Hollow)

Tr.: Peter Schiergen / Jo.: Bauyrzhan Murzabayev
Formen:
3-1-1-1-2
57,0 kg 30.000 € 3,9
3
Amazing Grace (GER) 2018
 / F. St. v. Protectionist - Amabelle (Danehill Dancer)

Tr.: Waldemar Hickst / Jo.: Olivier Peslier
Formen:
1-2-1-3-3-3-1-9-2-1
58,5 kg 15.500 € 5,1
4
Assistent (GER) 2019
 / db. H. v. Sea The Moon - Anna Kalla (Kallisto)

Tr.: Henk Grewe / Jo.: René Piechulek
Formen:
6-2-4-1-2-2
57,0 kg 7.000 € 19,1
5
Alaskasonne (FR) 2018
 / Dbsch. St. v. Soldier Hollow - Alaskakönigin (Sternkönig)

Tr.: Markus Klug / Jo.: Andrasch Starke
Formen:
1-3-2-4-3-2-6-1-1-7
58,5 kg 3.000 € 14,3
6
Alter Adler (GER) 2018
 / F. H. v. Adlerflug - Artemisia (Peintre Celebre)

Tr.: Waldemar Hickst / Jo.: Adrie de Vries
Formen:
4-4-5-1-2-2-2-6-2-2
60,0 kg 10,3
7
Sisfahan (FR) 2018
 / F. H. v. Isfahan - Kendalee (Kendargent)

Tr.: Henk Grewe / Jo.: Jack Mitchell
Formen:
7-3-2-1-2-1-2
60,0 kg 13,1

Kurzergebnis

REBEL'S ROMANCE (2018), W., v. Dubawi - Minidress v. Street Cry, Zü. u. Bes.: Godolphin Management Co. Ltd., Tr.: Charlie Appleby, Jo.: William Buick, GAG: 98,5 kg, 2. Sammarco (Camelot), 3. Amazing Grace (Protectionist), 4. Assistent, 5. Alaskasonne, 5. Sisfahan

Richterspruch

Si. ¾-2¼-2¼-3½-4½-5

Zeit

2:30,97

Zusatzinformationen

Auf Anordnung von Deutscher Galopp wurden von Rebel's Romance und Sammarco eine Dopingprobe entnommen.

Rennanalyse

Elfter Start, achter Sieg für Rebel’s Romance, der erst zum vierten Mal auf Gras lief. Zweijährig gewann er zweimal auf den Allwetterbahnen in Newcastle und Kempton, siegte dreijährig im UAE Derby (Gr. II) in Meydan/Dubai. Nach langer Pause gab er dort dieses Jahr zwei schwache Vorstellungen,  gewann dann aber beim Grasbahndebüt im Juni in Newmarket die Fred Archer Stakes (LR) gegen seinen Trainingsgefährten Kemari (Dubawi), den er auch Ende Juli bei seinem Erfolg als 5:6-Favorit in den Glorious Stakes (Gr. III) in Goodwood hinter sich ließ. Das waren alles keine Weltklasseleistungen, aber er gewann dann in Hoppegarten und in jetzt in Köln gegen möglicherweise stärkere Konkurrenz als zuletzt. Der Handicapper hob denn auch seine Marke um ein Kilo auf 98,5kg an. Sein Trainer meinte, dass man sich bei ihm zu Beginn seiner Karriere einfach zu stark auf die Allwetterbahnen konzentriert habe. Er ist eine optisch imponierende Erscheinung und möglicherweise noch zu größeren Taten fähig. Guter Boden, aber auch Bahnen mit Linien sind dafür aber wohl Voraussetzung. Wenn er dieses Jahr noch einmal läuft, dann sicher in Übersee, der Breeders' Cup wurde genannt. 

Der Dubawi-Sohn ist bereits vor seinem ersten Rennbahnauftritt zum Wallach befördert worden. Seine Mutter Minidress war bei nur vier Starts Listen-Zweite in Goodwood, sie hat noch zwei weitere Sieger auf der Bahn, darunter die in Irland listenplatziert gelaufene Petticoat (Cape Cross). Ein zweijähriger Hengst hat Frankel als Vater, eine Jährlingsstute von Golden Horn ist eingegangen. Minidress ist Schwester des Nad Al Trophy (Gr. III)-Siegers Volcanic Sky (Street Cry). Die zweite Mutter, die zweifache Gr. III-Siegerin Short Skirt (Diktat), ist Schwester des Gr. II-Siegers und Deckhengstes Little Rock (Warning) und der Prix de Pomone (Gr. II)-Siegerin Whitewater Affair (Machiavellian), Mutter des japanischen Champions Victoire Pisa (Neo Universe). Aus dem Pedigree ist noch der Gr.-Sieger und Deckhengst Cappella Sansevero (Showcasing) zu erwähnen. Das komplette Pedigree ist in TT-Nr. 732 nachzulesen. 

Links zum Rennen:
Kategorie:
  • Preis von Europa
  • Rennen - National

Bilder

Die entscheidende Phase: Rebel's Romance (2. v. li.) setzt sich sicher von der Konkurrenz ab. www.galoppfoto.de - Sandra Scherning
Der Preis von Europa-Sieger Rebel's Romance unter William Buick. www.galoppfoto.de - Sandra Scherning

Verwandte Beiträge

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2022 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Wir bitten um Verständnis, dass die Rennleistungen insbesondere aus früheren Jahren und bei den ausländischen Starts nicht komplett sind. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!