Drucken Redaktion Startseite

2022-09-18, Dortmund, 4. R. - Dortmunder Stutenpreis

4 Dortmunder Stutenpreis

Listenrennen, 22.500 € (13.500, 4.500, 2.800, 1.700).
Für 3-jährige und ältere Stuten.

Stutenrennen | Gew. 54,5 kg. f.3j., 57,0 kg. f.4j.u.ält. Stuten, die seit 1.1.2022 ein Listen-Rennen gewonnen haben oder Zweiter oder Dritter in einem Gruppe-Rennen waren 1 kg, die seitdem mehrere Listen-Rennen gewonnen haben 2 kg, die seitdem ein Gruppe-Rennen gewonnen haben 3 kg mehr.
Turf Times Newsletter Anmeldung

QuotenSiegwette 10,4:1. - Platzwette 3,0; 5,5; 2,3:1. - Zweierwette 224,2:1. - Dreierwette 2.064,9:1.3,6; 3,6; 3,6; 3,6; 3,6; 3,6; 1,0; 1,0; 1,0; 1,0:1.

Platz Pferd - Tr.: Trainer, Jo.: Jockey - Bes.: Besitzer, Zü.: Züchter Gewicht/Infos Gewinn Toto
1
Stella (GER) 2018
 / F. St. v. Neatico - Startissima (Green Tune)

Tr.: Markus Klug / Jo.: René Piechulek
Formen:
3-3-1-3-10-7-4-2-3-6
58,0 kg 13.500 € 10,4
2
Barina (IRE) 2019
 / b. St. v. Gleneagles - Biscaya Bay (Dansili)

Tr.: Peter Schiergen / Jo.: Leon Wolff
Formen:
7-8-6-3-1
54,5 kg 4.500 € 25,5
3
Nina's Lob (GER) 2019
 / F. St. v. Lope de Vega - Nina Celebre (Peintre Celebre)

Tr.: Andreas Wöhler / Jo.: Eduardo Pedroza
Formen:
4-1
54,5 kg 2.800 € 4,6
4
Techno Music (GER) 2018
 / b. St. v. Oasis Dream - Techno Queen (Manduro)

Tr.: Peter Schiergen / Jo.: Bauyrzhan Murzabayev
Formen:
1-1-4-3-3-1-5-1-4-3
58,0 kg 1.700 € 4,3
5
Chaussons Roses (IRE) 2019
 / F. St. v. New Approach - Go Lovely Rose (Pivotal)

Tr.: Fabrice Chappet / Jo.: Thomas Trullier
Formen:
4-9-2-1-3-7-7
54,5 kg 8,8
6
Nastaria (GB) 2019
 / schwb. St. v. Outstrip - Cinta (Monsun)

Tr.: Anna Schleusner-Fruhriep / Jo.: Miguel Lopez
Formen:
7-1-1-2-2-4-1-2-2-1
55,5 kg 3,9
7
Istoria (GER) 2018
 / b. St. v. Pastorius - Itzka (Kalatos)

Tr.: Henk Grewe / Jo.: Adrie de Vries
Formen:
4-4-3-7-6-2-1-5-1-2
57,0 kg 11,4
8
Whizzair (IRE) 2018
 / F. St. v. Adlerflug - Welcome (Monsun)

Tr.: Markus Klug / Jo.: Andreas Helfenbein
Formen:
5-6-2-3-2-2-1-2-2
57,0 kg 10,2
9
Valpolicella (GER) 2019
 / F. St. v. Amaron - Very Nice (Dashing Blade)

Tr.: Henk Grewe / Jo.: Wladimir Panov
Formen:
6-3-7-2-7-1-2-3
54,5 kg 23,7

Kurzergebnis

STELLA (2018), St., v. Neatico - Startissima v. Green Tune, Zü.: Gestüt Hof Ittlingen, Bes.: Gestüt Ittlingen, Tr.: Markus Klug, Jo.: Rene Piechulek, GAG: 90 kg, 2. Barina (Gleneagles), 3. Nina's Lob (Camelot), 4. Techno Music, 5. Chaussons Roses, 6. Nastaria, 7. Istoria, 8. Whizzair, 9. Valpolicella

Richterspruch

Le. 4½-½-1¼-½-¾-4½-2-kK

Zeit

2:12,69

Zusatzinformationen

Nichtstarter: Rondina. Auf Anordnung der Rennleitung wurde von Barina eine Dopingprobe entnommen.

Rennanalyse

Man kann nicht unbedingt sagen, dass der inzwischen in die Warmblutzucht abgewanderte  Gruppe I-Sieger Neatico (Medicean) in seiner Deckhengstkarriere überbucht war. Rund fünfzig Nachkommen sind von ihm registriert, zwanzig sind bisher erst an den Start gekommen, neun haben gewonnen, zwei stehen heraus. Das sind Schwarzer Peter, fraglos einer der Spitzenvertreter des Jahrgangs 2019, Zweiter im IDEE 153. Deutschen Derby (Gr. I), und Stella, die jetzt ihr zweites Blacktype-Rennen gewann. In Hannover hatte sie Anfang Mai über 1600 Meter gewonnen, war dann zweimal in dieser Klasse Dritte geworden, in Berklin-Hoppegarten und in Baden-Baden. Der Sieg über die etwas längere Distanz als zuletzt kam alles andere als unerwartet, eher schon die hohe Quote, denn sie ist extrem beständig. Sie hat eine Nennung für den Großen Preis der Landeshauptstadt (Gr. III) am 2. Oktober in Düsseldorf, da geht es allerdings über 1700 Meter. Eher möglich scheint ein Gr.-Rennen Mitte Oktober in Italien.

Ihre Mutter Startissima (Green Tune) hat vierjährig zwei Rennen gewonnen. Vier Sieger hat sie bisher gebracht, Star Max (Maxios) hat auf beiden Gebieten gewonnen, über Hürden und Jagdsprünge in Irland. Im Jährlingsalter ist ein Best Solution-Hengst, ein Stutfohlen hat Adlerflug als Vater. Startissima, die dieses Jahr zu Kendargent geschickt wurde, ist Schwester von zwei Siegern aus der einer Schwester der Listensiegerin Sky Dancing (Exit to Nowhere), Mutter von Scalo (Lando) und Sound (Lando). Im Pedigree findet man auch den einstigen USA-Champion Wise Dan (Wiseman’s Ferry), der stolze elf Gr. I-Rennen gewonnen hat.

Links zum Rennen:
Kategorie:
  • Rennen - National

Bilder

Stella gewinnt ihr zweites Listenrennen. www.galoppfoto.de - Stephanie Gruttmann

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2022 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Wir bitten um Verständnis, dass die Rennleistungen insbesondere aus früheren Jahren und bei den ausländischen Starts nicht komplett sind. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!