Drucken Redaktion Startseite

2022-08-27, Baden-Baden, 4. R. - Happy Birthday Mami – 80 Jahre Alexa Gräfin zu Solms Cup

4 Happy Birthday Mami – 80 Jahre Alexa Gräfin zu Solms Cup

Listenrennen, 25.000 € (15.000, 5.000, 3.125, 1.875).
Für 3-jährige und ältere Pferde.

Gew. 53,5 kg. f.3j., 58,0 kg. f.4j.u.ält. Siegern seit 1.10.2021 eines Listen-Rennens oder zweit- bzw. drittplatzierten Pferden in einem Gruppe-Rennen 1 kg, Siegern seitdem mehrerer Listen-Rennen 2 kg, Siegern seitdem eines Gruppe-Rennens 3 kg mehr.
Turf Times Newsletter Anmeldung

QuotenSiegwette 19,4:1. - Platzwette 4,2; 2,1; 2,8:1. - Zweierwette 81,5:1. - Dreierwette 1.155,3:1.

Platz Pferd - Tr.: Trainer, Jo.: Jockey - Bes.: Besitzer, Zü.: Züchter Gewicht/Infos Gewinn Toto
1
Sioux (GER) 2015
 / b. W. v. Kamsin - Sweet dreams (Sternkönig)

Tr.: Yasmin Almenräder / Jo.: Anna van den Troost
Formen:
9-4-5-6-10-7-2-8-2-1
58,0 kg 15.000 € 19,4
2
Ankunft (GB) 2018
 / F. St. v. New Approach - Anna Katharina (Kallisto)

Tr.: Markus Klug / Jo.: Andrasch Starke
Formen:
7-1-6-6-2-1-2-3-3-2
57,5 kg 5.000 € 6,3
3
Auenfürst (GER) 2017
 / schwb. W. v. Soldier Hollow - Auengunst (Waky Nao)

Tr.: Lennart jun. Reuterskiöld / Jo.: Eduardo Pedroza
Formen:
3-2-1-1-1-2-7-4-1-4
59,0 kg
Scheuklappen
3.125 € 9,9
4
Alerta Roja (GB) 2018
 / Sch. St. v. Golden Horn - Albaraka (Selkirk)

Tr.: Sir Mark Prescott / Jo.: Luke Morris
Formen:
7-5-2-2-1-1-1-4-11-11
56,5 kg 1.875 € 4,1
5
Nubius (IRE) 2016
 / db. W. v. Dylan Thomas - Nicolaia (Alkalde)

Tr.: Peter Schiergen / Jo.: Bauyrzhan Murzabayev
Formen:
2-5-3-5-2-4-3-4-2-4
58,0 kg 4,7
6
Elegie (IRE) 2018
 / b. St. v. Adlerflug - Enjoy The Life (Medicean)

Tr.: Waldemar Hickst / Jo.: Alexander Pietsch
Formen:
6-6-9-4-4-8-7-9-1-3
56,5 kg 11,4
7
Akua'rius (GER) 2018
 / b. W. v. Sea The Stars - Akua'ria (Monsun)

Tr.: Marcel Weiß / Jo.: René Piechulek
Formen:
1-1-8-1
58,0 kg 5,6
8
Lubiane (GER) 2016
 / b. St. v. Authorized - Lutindi (Adlerflug)

Tr.: Pavel Vovcenko / Jo.: Andreas Helfenbein
Formen:
2-2-9-8-5-3-3-7-2-1
57,5 kg 6,7

Kurzergebnis

SIOUX (2015), W., v. Kamsin - Sweet dreams v. Sternkönig, Zü.: Stall Gaulshütte, Bes.: Stall MarcRuehl.com, Tr.: Yasmin Almenräder, Jo.: Anna van den Troost, GAG: 92 kg, 2. Ankunft (New Approach), 3. Auenfürst (Soldier Hollow), 4. Alerta Roja, 5. Nubius, 6. Elegie, 7. Akua'rius, 8. Lubiane

Richterspruch

Le. 3-H-H-½-½-1½-1¾

Zeit

3:07,56

Zusatzinformationen

Auf Anordnung der RL wurde von Shymay eine Dopingprobe entnommen.

Rennanalyse

Der über der Rennbahn niedergegangene Regen und eine geänderte Taktik waren dafür verantwortlich dafür, dass Sioux mit immerhin sieben Jahren – erst Anfang 2020 hatte er seine Karriere begonnen - sein erstes Blacktype-Rennen gewinnen konnte. Vor einem Jahr war er bei ähnlichen Verhältnissen Zweiter im „Langen Hamburger“ gewesen, in dieser Saison hat es bislang nie so recht gepasst. Anna van den Troost ritt ihn diesmal von der Spitze aus, im Einlauf konnte er immer zulegen, die Angriffe der Konkurrenz liefen ins Leere.

Der Kamsin-Sohn stammt aus der bei wenigen Starts in Mülheim über 2100 Meter erfolgreichen Sweet Dreams (Sternkönig), die vier Fohlen gebracht hat, darunter Shoshoni (Noroit), erfolgreich u.a. im Grand Prix Aufgalopp (LR) in Köln, Shoshona (Adlerflug) hat zwei Rennen gewonnen, sie wurde in die Zucht genommen, hat bisher zwei Nachkommen. Sweet Dreams ist Schwester von drei Siegern, Blacktype findet man im unmittelbaren Pedigree ansonsten nicht.

Links zum Rennen:
Kategorie:
  • Rennen - National

Bilder

Ein Start-Ziel-Sieg des letzten Außenseiters Sioux. www.galoppfoto.de - Sarah Bauer

Verwandte Beiträge

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2022 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Wir bitten um Verständnis, dass die Rennleistungen insbesondere aus früheren Jahren und bei den ausländischen Starts nicht komplett sind. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!