Drucken Redaktion Startseite

2022-07-07, Leipzig, 1. R. - Scheibenholz-Cup

1 Scheibenholz-Cup

Kat. D, 6.000 € (3.600, 1.200, 750, 450). Prämie für den Besitzer des inländischen (Nr. 6 ZP) bisher sieglosen Siegers in Höhe von 1.250 €.
Für 3-jährige sieglose Pferde.

Gew. 57,5 kg. Zweitplatzierten Pferden 1 kg, drittplatzierten Pferden 0,5 kg mehr.
Turf Times Newsletter Anmeldung

QuotenSiegwette 5,5:1. - Platzwette 3,1; 3,6:1. - Zweierwette 18,2:1. - Dreierwette 35,8:1.

Platz Pferd - Tr.: Trainer, Jo.: Jockey - Bes.: Besitzer, Zü.: Züchter Gewicht/Infos Gewinn Toto
1
Gamine (GER) 2019
 / db. St. v. Adlerflug - Gouache (Shamardal)

Tr.: Marco Klein / Jo.: Sibylle Vogt
56,0 kg 3.600 € 5,5
2
Agent Sim (FR) 2019
 / b. W. v. Dabirsim - Ambre Doree (Rio De La Plata)

Tr.: Claudia Barsig / Jo.: Anna van den Troost
58,0 kg
Scheuklappen
1.200 € 6,6
3
Darlington (GER) 2019
 / b. H. v. Footstepsinthesand - Darasita (Tiger Hill)

Tr.: Ralf Rohne / Jo.: Bauyrzhan Murzabayev
57,5 kg 750 € 1,8
4
New Diamond (GER) 2019
 / F. W. v. Helmet - New World (Doyen)

Tr.: Werner Glanz / Jo.: Leon Wolff
55,5 kg
Erl. 2 kg
450 € 7,1
5
Algeciras (FR) 2019
 / b. St. v. Kamsin - Argannza (Sinndar)

Tr.: Stefan Richter / Jo.: Martin Seidl
56,0 kg 11,0
6
Sontyc (GER) 2019
 / b. W. v. Soldier Hollow - Senaida (Danehill Dancer)

Tr.: Stefan Richter / Jo.: Wladimir Panov
57,5 kg 14,0

Kurzergebnis

GAMINE (2019), St., v. Adlerflug - Gouache v. Shamardal, Zü.: Gestüt Schlenderhan, Bes.: Britta Gollnick-Uleer, Tr.: Marco Klein, Jo.: Sibylle Vogt, GAG: 64 kg, 2. Agent Sim (Dabirsim), 3. Darlington (Footstepsinthesand), 4. New Diamond, 5. Algeciras, 6. Sontyc

Richterspruch

Si. 1¼-kK-1¾-1-1¾

Zeit

1:57,20

Zusatzinformationen

Auf Anordnung der Rennleitung wurde von Gamine eine Dopingprobe entnommen.

Rennanalyse

Erstmals startete Gamine in neuen Farben, die Schlenderhanerin wird jetzt in Mannheim trainiert, sie wurde sicher auch im Hinblick auf die Zucht erworben, womit der jetzige Sieg natürlich sehr begrüßt wird. Ansätze, teilweise auch gegen starke Konkurrenz, hatte die Adlerflug-Tochter schon im vorherigen Quartier von Andreas Wöhler gezeigt.

Die Mutter Gouache (Shamardal) hat zwei Rennen gewonnen, sie schloss ihre Rennkarriere mit einem Sieg im Hoppegartener Stutenpreis (LR) über 1800 Meter ab. Gamine war ihr Erstling, es folgten ein Adlerflug-Hengst, eine Jährlingsstute von Cloth of Stars und dieses Jahr ein Stutfohlen erneut von Adlerflug. Gouache ist Schwester des mehrfachen Gr.-Siegers Guardini (Dalakhani), der in Deutschland, Frankreich und Australien erfolgreich war, und des in Australien auf Listenebene erfolgreichen Guizot (Tertullian). Die zweite Mutter Guantana (Dynaformer) ist Schwester der Gr. I-Sieger und Deckhengste Guignol (Cape Cross) und Guiliani (Tertullian), ein weiterer Top-Vererber der Familie ist Getaway (Monsun).

Links zum Rennen:
Kategorie:
  • Rennen - National

Bilder

Gamine setzt sich unter Sibylle Vogt sicher gegen Agent Sim durch. www.galoppfoto.de

Verwandte Beiträge

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2023 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Wir bitten um Verständnis, dass die Rennleistungen insbesondere aus früheren Jahren und bei den ausländischen Starts nicht komplett sind. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!