Drucken Redaktion Startseite

2022-07-02, Hamburg, 2. R. - Torquator Tasso-Rennen

2 Torquator Tasso-Rennen

Kat. D, 7.000 € (4.200, 1.400, 875, 525). Prämie für den Besitzer des inländischen (Nr. 6 ZP) bisher sieglosen Siegers in Höhe von 1.250 €.
Für 3-jährige sieglose Pferde.

Gew. 57,0 kg. Zweitplatzierten Pferden 1 kg, drittplatzierten Pferden 0,5 kg mehr.
Turf Times Newsletter Anmeldung

QuotenSiegwette 2,3:1. - Platzwette 1,1; 1,0:1. - Zweierwette 3,5:1. - Dreierwette 31,7:1.

Platz Pferd - Tr.: Trainer, Jo.: Jockey - Bes.: Besitzer, Zü.: Züchter Gewicht/Infos Gewinn Toto
1
Laycan (GER) 2019
 / F. H. v. Adlerflug - Laey Diamond (Dai Jin)

Tr.: Peter Schiergen / Jo.: Bauyrzhan Murzabayev
58,0 kg
Scheuklappen
4.200 € 2,3
2
Weston (GER) 2019
 / Dbsch. H. v. Soldier Hollow - Wilddrossel (Dalakhani)

Tr.: Andreas Suborics / Jo.: Martin Seidl
57,0 kg 1.400 € 2,3
3
Fürstin in Love (GER) 2019
 / F. St. v. Nutan - Fareia (Areion)

Tr.: Sarka Schütz / Jo.: Leon Wolff
53,0 kg
Erl. 2 kg
875 € 33,4
4
Atoso (GER) 2019
 / b. W. v. Guiliani - Albara (Barathea)

Tr.: Sarka Schütz / Jo.: Lilli-Marie Engels
55,5 kg
Erl. 2 kg
525 € 18,3
5
Ezio (IRE) 2019
 / F. H. v. Zoffany - Eagle Eyes (Adlerflug)

Tr.: Andreas Wöhler / Jo.: Eduardo Pedroza
58,0 kg 4,3
6
Walkan (IRE) 2019
 / schwb. W. v. Le Havre - Weichsel (Soldier Hollow)

Tr.: Gunter Richter / Jo.: Michal Abik
57,0 kg
Scheuklappen
42,0

Kurzergebnis

LAYCAN (2019), H., v. Adlerflug - Laey Diamond v. Dai Jin, Zü. u. Bes.: Gestüt Haus Zoppenbroich, Tr.: Peter Schiergen, Jo.: Bauyrzhan Murzabayev, GAG: 68 kg, 2. Weston (Soldier Hollow), 3. Fürstin in Love (Nutan), 4. Atoso, 5. Ezio, 6. Walkan

Richterspruch

Le. 3½-4-2-2½-76

Zeit

2:23,86

Zusatzinformationen

Auf Anordnung der Rennleitung wurde von Fürstin in Love eine Dopingprobe entnommen.

Rennanalyse

Zu Beginn des Jahres hatte man mit Laycan ganz sicher noch das Derby im Hinterkopf, doch war er dafür einfach nicht gut genug. Der zweite Platt in Krefeld hinter Saccary war sicher noch in Ordnung, aber die Vorstellung in Berlin-Hoppegarten dann schon eine Enttäuschung, weswegen man ihn diesmal mit Scheuklappen ausgestattet hat. Das endete mit einen souveränen Sieg, womit es jetzt vermutlich in bessere Handicaps geht, aber er wird bestimmt auch einmal eine Stufe höher ausprobiert.

Der Adlerflug-Sohn stammt aus der Top-Linie von Ina Zimmermann, sie geht auf die zweifache Listensiegerin Linton Bay (Funambule) zurück. Die Mutter Laey Diamond (Dai Jin) ist nicht gelaufen, ihr bisheriges Highlight in der Zucht ist natürlich die Henkel-Preis der Diana (Gr. I)-Siegerin Lacazar (Adlerflug), dazu hat sie den früh verunglückten Ratibor-Rennen-Dritten Liberry Gold (Adlerflug) gebracht. Laey Diamond hat überhaupt erst drei Fohlen gebracht, nach der Geburt von Laycan ist sie zwei Jahre nicht gedeckt worden. Lacazars Erstling ist ein Jährlingshengst von Best Solution. Die Mutter ist Schwester des mehrfachen Gruppe-Siegers Liang Kay (Dai Jin), der Listensiegerin und Blacktype-Vererberin Laeya Star (Royal Dragon) und von Litaara (Wiener Walzer), Mutter der vorjährigen „Winterkönigin“ Lizaid (Zarak).

Links zum Rennen:
Kategorie:
  • Rennen - National

Bilder

Laycan zeigt seine Klasse und gewinnt unter dem Champion ohne größere Schwierigkeiten. www.galoppfoto.de - Sabine Brose

Verwandte Beiträge

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2022 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Wir bitten um Verständnis, dass die Rennleistungen insbesondere aus früheren Jahren und bei den ausländischen Starts nicht komplett sind. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!