Drucken Redaktion Startseite

2022-06-16, Köln, 5. R. - RaceBets.de - Jubiläumspreis

5 RaceBets.de - Jubiläumspreis

Listenrennen, 22.500 € (13.500, 4.500, 2.800, 1.700).
Für 4-jährige und ältere Pferde.

Gew. 57,0 kg. Pferden, die seit 1.8.2021 ein Listen-Rennen gewonnen haben oder Zweiter oder Dritter in einem Gruppe-Rennen waren 1 kg, die seitdem mehrere Listen-Rennen gewonnen haben 2 kg, die seitdem ein Gruppe-Rennen gewonnen haben 3 kg mehr.
Turf Times Newsletter Anmeldung

QuotenSiegwette 16,9:1. - Platzwette 3,1; 1,5; 1,7:1. - Zweierwette 61,5:1. - Dreierwette 132,2:1.

Platz Pferd - Tr.: Trainer, Jo.: Jockey - Bes.: Besitzer, Zü.: Züchter Gewicht/Infos Gewinn Toto
1
Mooney Love (IRE) 2018
 / b. H. v. Australia - Mooney Ridge (Indian Ridge)

Tr.: Andreas Wöhler / Jo.: Wladimir Panov
Formen:
12-7-3-3-1-3-7-4-2-1
58,0 kg
Scheuklappen
13.500 € 16,9
2
Alaskasonne (FR) 2018
 / Dbsch. St. v. Soldier Hollow - Alaskakönigin (Sternkönig)

Tr.: Markus Klug / Jo.: Andrasch Starke
Formen:
4-3-2-6-1-1-7-3-5-1
56,5 kg 4.500 € 2,0
3
Nubius (IRE) 2016
 / db. W. v. Dylan Thomas - Nicolaia (Alkalde)

Tr.: Peter Schiergen / Jo.: Bauyrzhan Murzabayev
Formen:
5-2-4-3-4-2-4-2-6-2
57,0 kg 2.800 € 5,1
4
Wiesentau (GB) 2018
 / b. W. v. Mukhadram - Wurfscheibe (Tiger Hill)

Tr.: Andreas Wöhler / Jo.: Jozef Bojko
Formen:
1-7-4-6-1
57,0 kg 1.700 € 9,6
5
Moomba (IRE) 2017
 / F. W. v. Australia - Beatrice Aurore (Danehill Dancer)

Tr.: Jessica Long / Jo.: Shane Karlsson
Formen:
2-1-5-11-1-7-2-7-5-4
58,0 kg 13,4
6
Siluto (GER) 2018
 / b. H. v. Ito - Si Luna (Kallisto)

Tr.: Henk Grewe / Jo.: Alberto Sanna
Formen:
8-1-1-8-1-1-2-3-4-10
57,0 kg
Seitenblender
14,3
7
Accola (GB) 2017
 / db. St. v. Scalo - Anaita v. Dubawi

Tr.: Markus Klug / Jo.: Maxim Pecheur
Formen:
2-2-2-2-1-1-1-2-5
55,5 kg 6,8
8
Rock my Life (GER) 2018
 / F. St. v. Jukebox Jury - Rondinay (Cadeaux Genereux)

Tr.: Jean-Pierre Carvalho / Jo.: Sibylle Vogt
Formen:
6-8-8-5-6-1-4-5-2
55,5 kg 26,1

Kurzergebnis

MOONEY LOVE (2018), H., v. Australia - Mooney Ridge v. Indian Ridge, Zü.: Allevamento Deni srl., Bes.: Team Valor, Tr.: Andreas Wöhler, Jo.: Wladimir Panov, GAG: 92 kg, 2. Alaskasonne (Soldier Hollow), 3. Nubius (Dylan Thomas), 4. Wiesentau, 5. Moomba, 6. Siluto, 7. Accola, 8. Rock my Life

Richterspruch

Le. 2¾-2¼-H-1½-1-1½-1¾

Zeit

2:09,93

Zusatzinformationen

Auf Anordnung von Deutscher Galopp wurde von Mooney Love eine Dopingprobe entnommen.

Rennanalyse

Noch im vergangenen Jahr lief Mooney Love für die Scuderia Effevi und Trainer Alessandro Botti in Italien, zeigte dort eine Reihe sehr guter Leistungen. Insbesondere sein dritter Platz im Gran Premio del Jockey Club (Gr. II) im Herbst – Alter Adler (Adlerflug) war Zweiter – konnte sich sehen lassen. Er hat eine spannende Abstammung, denn seine nähere Verwandtschaft hat den italienischen Rennsport in den letzten Jahren beherrscht. Die Mutter Mooney Ridge (Indian Ridge), die selbst zwei Rennen gewonnen hat, ist Schwester einer Reihe von Cracks: Sea of Class (Sea the Stars) hat die Irish Oaks (Gr. I) und die Yorkshire Oaks (Gr. I) gewonnen, Charity Line (Manduro) und Final Score (Dylan Thomas) waren jeweils im Premio Lydia Tesio (Gr. I) vorne, Cherry Collect (Oratorio) siegte in den Oaks D’Italia (Gr. II). Weitere Blacktype-Siege und dementsprechende Platzierungen kommen bei diesen Pferden dazu. Mooney Ridge selbst hat zwei Blacktype-Pferde auf der Bahn, den St. Leger Italiano (Gr. III)-Zweiten Troublemaker (Vita Rosa) und den listenplatziert gelaufenen Ranger in Paradise (Holy Roman Emperor). Eine zwei Jahre alte Stute hat Sea the Stars als Vater.

Links zum Rennen:
Kategorie:
  • Rennen - National

Bilder

Ein Kistenritt zum Listensieg: Wladmir Panov steuerte die 16,9:1-Chance Mooney Lov zum überraschend leichten Black Type-Treffer. ©galoppfoto - Sandra Scherning
Mooney Love mit Wladimir Panov nach dem überraschenden Listensieg im RaceBets.de Jubiläumspreis in Köln. ©galoppfoto - Sandra Scherning

Verwandte Beiträge

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2022 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Wir bitten um Verständnis, dass die Rennleistungen insbesondere aus früheren Jahren und bei den ausländischen Starts nicht komplett sind. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!