Drucken Redaktion Startseite

2022-06-12, Düsseldorf, 1. R. - Preis der IG Königsallee

1 Preis der IG Königsallee

Kat. D, 7.000 € (4.200, 1.400, 875, 525).Prämie für den Besitzer des inländischen (Nr. 6 ZP) bisher sieglosen Siegers in Höhe von 1.250 €.
Für 3-jährige Pferde, die nicht mehr als ein Rennen gewonnen haben.

Gew. 56,0 kg. Siegern 2 kg mehr. Sieglosen zweitplatzierten Pferden 0,5 kg mehr.
Turf Times Newsletter Anmeldung

QuotenSiegwette 9,7:1. - Platzwette 1,8; 1,2:1. - Zweierwette 15,2:1. - Dreierwette 25,2:1.

Platz Pferd - Tr.: Trainer, Jo.: Jockey - Bes.: Besitzer, Zü.: Züchter Gewicht/Infos Gewinn Toto
1
Artemia (USA) 2019
 / b. St. v. Declaration Of War - Auntinet (Invincible Spirit)

Tr.: Gerald Geisler / Jo.: René Piechulek
58,0 kg 4.200 € 9,7
2
Arnis Master (GER) 2019
 / F. H. v. Tai Chi - Absolute Gold (Kendargent)

Tr.: Axel Kleinkorres / Jo.: Adrie de Vries
58,0 kg 1.400 € 1,4
3
Quarantini (GER) 2019
 / db. St. v. Belardo - Quariana (Lomitas)

Tr.: Markus Klug / Jo.: Andrasch Starke
56,0 kg 875 € 4,3
4
Nerian (GER) 2019
 / db. H. v. Soldier Hollow - Nouvelle Neige (Big Shuffle)

Tr.: Sascha Smrczek / Jo.: Andreas Helfenbein
56,0 kg 525 € 15,2
5
Birthday Paradise (GER) 2019
 / b. St. v. Earl of Tinsdal - Birthday Queen (Areion)

Tr.: Pavel Vovcenko / Jo.: Sibylle Vogt
43,0 kg 16 € 16,7
6
Faun (GER) 2019
 / b. H. v. Pride of Dubai - Frangipani (Jukebox Jury)

Tr.: Christian Johannes Maria Wolters / Jo.: Maxim Pecheur
58,0 kg 21,5

Kurzergebnis

ARTEMIA (2019), St., v. Declaration Of War - Auntinet v. Invincible Spirit, Zü.: Hascombe u. Valiant Stauds Ltd., Bes.: Stall Herb, Tr.: Gerald Geisler, Jo.: René Piechulek, GAG: 72 kg, 2. Arnis Master (Tai Chi), 3. Quarantini (Belardo), 4. Nerian, 5. Birthday Paradise, 6. Faun

Richterspruch

Si. ¾-3-H-1¼-22

Zeit

1:30,22

Zusatzinformationen

Auf Anordnung der Rennleitung wurde von Artemia eine Dopingprobe entnommen.

Rennanalyse

Zu erstaunlich hoher Quote kam Artemia zum Zuge, hatte sie doch zweijährig schon gute Leistungen gezeigt. So ließ sie bei ihrem Sieg im September in München u.a. den aktuellen Derby Italiano (Gr. II)-Sieger Ardakan (Reliable Man) hinter sich. Die Leistung in einem Listenrennen im Mai in Mailand war zu streichen, sie kam mit der Geraden Bahn nicht zurecht.

22.000gns. hatte sie als Jährling bei Tattersalls gekostet. Sie ist eine Tochter des inzwischen in Japan aktiven Declaration of War (War Front), der nach einem Jahr in Coolmore von 2015 bis 2018 in der Dependance Ashford Stud in Kentucky stand. Die Mutter Auntinet (Invincible Spirit) hat bei nur drei Starts über 1400 Meter auf der Allwetterbahn in Lingfield gewonnen. Ihr Erstling Kid Conte (Lemon Drop Kid) hat zweijährig gewonnen, sie war 2021 in Iffezheim Dritte im Stadt Baden-Baden Cup (LR). Eine Zweijährige und eine Jährlingsstute haben Kitten’s Joy als Vater. Auntinet ist Schwester des Flying Childers Stakes (Gr. II)-Siegers und Deckhengstes Zebedee (Invincible Spirit) sowie der Mutter von Citron Spirit (Invincible Spirit), der das Zukunfts-Rennen (Gr. III) gewonnen hat, nach Hong Kong ging, wo er rund 1,4 Millionen Euro verdiente, u.a. Dritter im Hong Kong Gold Cup (Gr. I) war. Eine Schwester der zweiten Mutter ist die Championstute Miss Alleged, die das Hollywood Turf Cup Handicap (Gr. I) und den Breeders‘ Cup Turf (Gr. I) gewann.  

Links zum Rennen:
Kategorie:
  • Rennen - National

Bilder

Ein leichter Sieg von Artemia unter Rene Piechulek. Foto: Dr. Jens Fuchs

Verwandte Beiträge

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2022 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Wir bitten um Verständnis, dass die Rennleistungen insbesondere aus früheren Jahren und bei den ausländischen Starts nicht komplett sind. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!