Drucken Redaktion Startseite

2022-05-12, Longchamp, 1. R. - Prix d'Hedouville

1 Prix d'Hedouville

Gruppe III, 80.000 €
4 jährige und ältere Pferde

Turf Times Newsletter Anmeldung

Quoten2,2:1

Platz Pferd - Tr.: Trainer, Jo.: Jockey - Bes.: Besitzer, Zü.: Züchter Gewicht/Infos Gewinn Toto
1
Mutabahi (FR) 2018
 / F. H. v. French Fifteen - Marina Piccola (Halling)

Tr.: Henri Alex Pantall / Jo.: Olivier Peslier
57,0 kg 40.000 € 2,1
2
Alter Adler (GER) 2018
 / F. H. v. Adlerflug - Artemisia (Peintre Celebre)

Tr.: Waldemar Hickst / Jo.: Cristian Demuro
57,0 kg 16.000 € 4,9
3
Mendocino (GER) 2018
 / F. H. v. Adlerflug - Mill Marin (Pivotal)

Tr.: Sarah Steinberg / Jo.: René Piechulek
57,0 kg 12.000 € 10,0
4
Bubble Gift (FR) 2018
 / F. H. v. Nathaniel - Bubble Back (Grand Lodge)

Tr.: Mikel Delzangles / Jo.: Gérald Mossé
57,0 kg 8.000 € 4,8
6
Dato (GB) 2016
 / F. H. v. Mount Nelson - Dear Lavinia (Grand Slam)

Tr.: Sascha Smrczek / Jo.: Bayarsaikhan Ganbat
59,0 kg 26,0

Kurzergebnis

MUTABAHI (2018), H., v. French Fifteen - Marina Piccola v. Halling, Bes.: Scheich Abdulla Bin Khalifa Al Thani,, Zü.: Haras de Victot, Tr.: Henri-Alex Pantall, Jo.: Olivier Peslier 2. Alter Adler (Adlerflug), 3. Mendocino (Adlerflug), 4. Bubble Gift, 5. Mr. De Pourceaugnac, 6. Dato

Richterspruch

3/4, 1/2, Hals, 3/4, 4

Zeit

2:36,78

Rennanalyse

Vor drei Jahren ärgerte French King mit einer Dreierserie die deutschen Grand Prix-Pferde, als er den Carl Jaspers-Preis (Gr. II), den Grossen Hansa-Preis (Gr. II) und den Großen Preis von Berlin (Gr. I) gewinnen konnte. Danach lief er nur noch sporadisch, Anfang dieses Jahres tauchte er in Katar auf,, blieb jedoch bei zwei Starts chancenlos. Sein jüngerer Bruder ist Mutabahi, der auch von Henri-Alex Pantall trainiert wird, sich aus kleinen Anfängen nach oben gearbeitet hat und gleich bei seinem ersten Gruppestart erfolgreich war. Mit einem Listensieg in Saint-Cloud im Gepäck war er an den Ablauf gekommen, ließ dem kopfstarken deutschen Aufgebot keine Chance. Alter Adler (Adlerflug) galoppierte wie stets seinen Strich herunter, konnte den Angriff von Mutabahi jedoch nicht kontern. Mendocino (Adlerflug) hatte bei seinem Angriff nicht die beste Passage, kam aber auch nicht entscheidend weiter. Dato (Mount Nelson) war nach einem Rennen im Vordertreffen im Finale geschlagen.

Mutabahis Vater French Fifteen (Turtle Bowl) steht eher wenig beschäftigt im Haras Logis Saint Germain. Die Mutter war Listensiegerin, sie hat noch einen rechten Bruder von Mutabahi im Zweijährigenalter und eine Jährlingsstute von Shalaa. Sie ist Schwester des in Meydan auf Gr. II-Ebene erfolgreichen Military Law (Dubawi) aus der Marine Bleue (Desert Prince), Siegerin in der Kölner Herbst Stuten-Meile (Gr. III).

Links zum Rennen:
Kategorie:
  • Rennen - International

Verwandte Beiträge

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2022 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Wir bitten um Verständnis, dass die Rennleistungen insbesondere aus früheren Jahren und bei den ausländischen Starts nicht komplett sind. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!