Drucken Redaktion Startseite

2022-04-10, Düsseldorf, 1. R. - Breffka & Hehnke-Cup

1 Breffka & Hehnke-Cup

Kat. D, 7.000 € (4.200, 1.400, 875, 525). Prämie für den Besitzer des inländischen (Nr. 6 ZP) bisher sieglosen Siegers in Höhe von 1.250 €.
Für 3-jährige sieglose Stuten.

Stutenrennen | Gew. 57,0 kg. Zweitplatzierten Stuten 1 kg, drittplatzierten Stuten 0,5 kg mehr.
Turf Times Newsletter Anmeldung

QuotenSiegwette 4,0:1. - Platzwette 1,1; 1,1; 1,5:1. - Zweierwette 5,6:1. - Dreierwette 19,1:1.

Platz Pferd - Tr.: Trainer, Jo.: Jockey - Bes.: Besitzer, Zü.: Züchter Gewicht/Infos Gewinn Toto
1
Quarantini (GER) 2019
 / db. St. v. Belardo - Quariana (Lomitas)

Tr.: Markus Klug / Jo.: Andrasch Starke
57,0 kg 4.200 € 4,0
2
Rosenart (GB) 2019
 / b. St. v. Areion - Rose Rized (Authorized)

Tr.: Andreas Suborics / Jo.: Martin Seidl
58,0 kg 1.400 € 2,4
3
Mythicara (IRE) 2019
 / b. St. v. Zelzal - Madhyana (Monsun)

Tr.: Jean-Pierre Carvalho / Jo.: René Piechulek
57,0 kg
Ohrenstöpsel
875 € 5,7
4
Olpha (GER) 2019
 / F. St. v. Ultra - Orluna (Mamool)

Tr.: Nastasja Caroline Volz-Degel / Jo.: Alberto Sanna
57,0 kg 525 € 10,3
5
La Union (GER) 2019
 / F. St. v. Areion - La Caldera (Hernando)

Tr.: Yasmin Almenräder / Jo.: Bauyrzhan Murzabayev
57,0 kg 7,9
6
Pelegrina (GER) 2019
 / b. St. v. Amaron - Perima (Kornado)

Tr.: Marian Falk Weißmeier / Jo.: Sibylle Vogt
57,0 kg 19,8
7
Unique (GER) 2019
 / F. St. v. Amaron - United Germany (Lando)

Tr.: Axel Kleinkorres / Jo.: Jozef Bojko
57,0 kg 27,9
8
Mandy's Girl (IRE) 2019
 / b. St. v. Markaz - Pretended (Zoffany)

Tr.: Frank Fuhrmann / Jo.: Maike Riehl
55,0 kg
Erl. 2 kg
30,4

Kurzergebnis

QUARANTINI (2019), St., v. Belardo - Quariana v. Lomitas, Zü.: Gestüt Fährhof, Bes.: Philipp Baron von Ullmann, Tr.: Markus Klug, Jo.: Andrasch Starke, GAG: 74 kg, 2. Rosenart (Areion), 3. Mythicara (Zelzal), 4. Olpha, 5. La Union, 6. Pelegrina, 7. Unique, 8. Mandy's Girl

Richterspruch

Le. 2¾-K-3-½-6-½-7

Zeit

1:29,07

Zusatzinformationen

Nichtstarter: Sopran Gladys.

Rennanalyse

Ein eher unscheinbares Pferd ist Quarantini, die im vergangenen Jahr noch bei Francis-Henri Graffard im Training war, sich zweimal platzieren konnte, im BBAG-Auktionsrennen Ende August in Baden-Baden aber chancenlos blieb. In Deutschland könnte sie vom Typ her besser aufgehoben sein, was sie gleich beim Einstand für den Klug-Stall unterstrich. Ihr Start-Ziel war in keiner Phase gefährdet. Ob sie gut genug für die German 1000 Guineas (Gr. I) ist, werden die nächsten Wochen zeigen, in der zweiten Jahreshälfte kommen auch Auktionsrennen auf Distanzen um die Meile in Betracht.

Um ihren Vater Belardo (Lope de Vega) ist es nach gutem Start im Gestüt zuletzt etwas ruhiger geworden. Er steht im Kildangan Stud von Darley in Irland, sein erster Jahrgang ist vierjährig. Auffallend ist, dass Deckrechte von ihm auf Online-Auktionen zuletzt relativ günstig zu haben waren. Er ist Vater von bisher sechs Blacktype-Siegern, vergangenes Jahr war er mit 182 Bedeckungen extrem populär, auch einige deutsche Züchter hatten ihn gebucht.

Quarantini war ein 40.000-Euro-Auktionskauf bei der BBAG. Sie stammt aus einer schon länger in Fährhof beheimateten Linie, ist der dritte Nachkomme und die erste Siegerin ihrer nicht gelaufenen Mutter. Ihr zwei Jahre alter Shamardal-Sohn ist vergangenes Jahr bei Tattersalls für 115.000gns. an Yulong Investments gegangen, im Jährlingsalter ist eine Blue Point-Stute.  Nach einem Jahr Pause wurde Quariana dieses Jahr von Ghaiyyath gedeckt. Sie ist eine Schwester der Gr. III-Siegerin Quilanga (Lomitas) und der Mutter von Querari (Oasis Dream), Quidura (Dubawi) und Quasillo (Sea the Stars), die zweite Mutter ist die German 1000 Guineas (Gr. II)-Siegerin Quebrada (Devil’s Bag).

Links zum Rennen:
Kategorie:
  • Rennen - National

Bilder

Quarantini kommt Start-Ziel zum Zuge. Foto: Dr. Jens Fuchs

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2022 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Wir bitten um Verständnis, dass die Rennleistungen insbesondere aus früheren Jahren und bei den ausländischen Starts nicht komplett sind. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!