Drucken Redaktion Startseite

2021-10-10, Hannover, 7. R. - Großer Preis der BMW Niederlassung Hannover - BBAG Auktionsrennen

7 Großer Preis der BMW Niederlassung Hannover - BBAG Auktionsrennen

Kat. C, 52.000 € (25.000, 11.000, 6.000, 4.000, 2.000, 2.000, 2.000).
Für 3-jährige Pferde, die 2019 als Jährling auf einer öffentlichen Versteigerung der BBAG oder Kooperationspartner im Auktionsring angeboten wurden und für die die Einschreibgebühr in Höhe von 510 € vom Anbieter bezahlt wurde.

BBAG Auktionsrennen | Gew. 54,0 kg. Für jede insgesamt gewonnenen 4.000 € 1 kg mehr, steigend bis 6 kg.
Turf Times Newsletter Anmeldung

QuotenSiegwette 16,4:1. - Platzwette 3,6; 1,6; 2,8:1. - Zweierwette 59,3:1. - Dreierwette 381,3:1.3,8:1.

Platz Pferd - Tr.: Trainer, Jo.: Jockey - Bes.: Besitzer, Zü.: Züchter Gewicht/Infos Gewinn Toto
1
Siluto (GER) 2018
 / b. H. v. Ito - Si Luna (Kallisto)

Tr.: Henk Grewe / Jo.: Andre Best
Formen:
1-2-3-4-10-9-2-3-9
55,0 kg
Seitenblender
25.000 € 16,4
2
Vallando (GER) 2018
 / F. H. v. Lord of England - Vallanda (Lomitas)

Tr.: Marcel Weiß / Jo.: René Piechulek
Formen:
5-9-3-1-3
57,0 kg 11.000 € 2,9
3
The Conqueror (GER) 2018
 / b. H. v. The Gurkha - Tiziana (Touch Down)

Tr.: Andreas Wöhler / Jo.: Eduardo Pedroza
Formen:
1-6-1-2-6
60,0 kg 6.000 € 9,3
4
Karlgeorg (GER) 2018
 / b. W. v. Guiliani - Kaprella (Lomitas)

Tr.: Roland Dzubasz / Jo.: Patrick Gibson
Formen:
7-4-3-4-6-1-3
57,0 kg 3.000 € 10,8
4
Atze (GER) 2018
 / b. W. v. Amaron - Altstadt (Alkalde)

Tr.: Roland Dzubasz / Jo.: Gavin Ashton
Formen:
1-1-4-9-1-5-5-8
56,0 kg 3.000 € 43,6
6
Noble Vita (FR) 2018
 / b. St. v. Kendargent - Nouvelle Noblesse (Singspiel)

Tr.: Henk Grewe / Jo.: Augustin Madamet
Formen:
3-2-6-10-1
54,0 kg 2.000 € 13,4
7
Kolossal (GER) 2018
 / b. St. v. Outstrip - Kolosseum (Samum)

Tr.: Carmen Bocskai / Jo.: Sibylle Vogt
Formen:
7-6-3-4-1
55,0 kg
Seitenblender
2.000 € 9,4
8
Night Ocean (GER) 2018
 / db. H. v. Amaron - Night Fashion (Sholokov)

Tr.: Henk Grewe / Jo.: Maxim Pecheur
Formen:
2-6-1-8-1-7-1
60,0 kg 7,6
9
Augustinus (GER) 2018
 / b. H. v. Territories - Adriana (Poliglote)

Tr.: Henk Grewe / Jo.: Jean-Luc Guillochon
Formen:
6-8-1-5-4-2-13-2-2-2
60,0 kg 35,6
10
Imaran (GER) 2018
 / Bsch. H. v. Jukebox Jury - Ishita (Dashing Blade)

Tr.: Dr. Andreas Bolte / Jo.: Mirko Sanna
Formen:
3-4-3-7-5-2-5
55,0 kg
Scheuklappen
60,6
11
Ocean Diamond (GER) 2018
 / b. H. v. Soldier Hollow - Oligarchica (Desert King)

Tr.: Sascha Smrczek / Jo.: Bayarsaikhan Ganbat
Formen:
6-1-2-4-4-8-4-4
58,0 kg 24,1
12
Zosima (GER) 2018
 / db. St. v. Areion - Zalexa (Black Sam Bellamy)

Tr.: Janina Reese / Jo.: Wladimir Panov
Formen:
5-10-5-1-3-4-4-3-2
57,0 kg 30,4
13
Agnelli (IRE) 2018
 / F. H. v. Guiliani - Assisi (Galileo)

Tr.: Andreas Wöhler / Jo.: Jozef Bojko
Formen:
1-5-6
54,0 kg 9,4
14
Saba Storm (GER) 2018
 / b. H. v. Footstepsinthesand - Strela (Lomitas)

Tr.: Dr. Andreas Bolte / Jo.: Lilli-Marie Engels
Formen:
6-3-3-3-5-7-8
54,0 kg 44,6

Kurzergebnis

SILUTO (2018), H., v. Ito - Si Luna v. Kallisto, Zü. u. Bes.: Gestüt Hof Iserneichen, Tr.: Henk Grewe, Jo.: Andre Best, GAG: 72 Kg, 2. Vallando (Lord of England), 3. The Conqueror (The Gurkha), 4. Atze, 5. Karlgeorg, 6. Noble Vita, 7. Kolossal, 8. Night Ocean, 9. Augustinus, 10. Imaran, 11. Ocean Diamond, 12, Zosima, 13. Agnelli, 14. Saba Storm

Richterspruch

Si. ½-½-¾-tR-½-H-2½-1½-2½-N-1½-2¾-H

Zeit

2:11,11

Zusatzinformationen

Auf Anordnung von Deutscher Galopp wurde von Siluto eine Dopingprobe entnommen.

Rennanalyse

Im Frühjahr gab es durchaus Derby-Pläne mit Siluto, der im Frühjahr zweimal, noch unter der Regie seines Besitzers und Züchters Gerhard Sybrecht, in Listenrennen startete, dort aber nichts erreichen konnte. Er wurde dann zu Henk Grewe geschickt, wo er in Dresden nach einer Reihe von Platzierungen zum ersten Sieg kam. Zumindest am Toto war jetzt der gut dotierte Treffer im Auktionsrennen eine Überraschung, aber der Hengst wurde eigentlich nur den Erwartungen gerecht. Das BBAG-Auktionsrennen Anfang Dezember in Mülheim sollte für ihn in Frage kommen.

Für 32.000 Euro ist er selbst bei der BBAG zurückgekauft worden, er stammt aus dem ersten Jahrgang des Gr. I-Siegers Ito (Adlerflug), zehn Nachkommen wurden registriert, darunter die Diana-Trial (Gr. II)-Dritte Theodora. Die Mutter Si Luna (Kallisto) war eine erstklassige Rennstute. Sie gewann den Prix de Flore (Gr. III), dazu Listenrennen in Düsseldorf, München und Hannover, hinzu kamen zwei Listenplatzierungen. Siluto ist ihr Erstling, die Jährlingsstute Sirona (Soldier Hollow) wurde bei der BBAG-Jährlingsauktion für 52.000 Euro Crispin de Moubray zugeschlagen. Ein Hengstfohlen stammt erneut von Soldier Hollow. Die zweite Mutter Signorita (Generous) ist Schwester des guten Steeplers Scaligero (Lagunss) und der Listensiegerin und German 1000 Guineas (Gr. II)-Zweiten S’il vous plait (Dashing Blsde), Mutter von vier Black Type-Pferden.

Links zum Rennen:
Kategorie:
  • BBAG-Auktionsrennen
  • Rennen - National

Bilder

Am Ende wird es noch eng, doch der Ito-Sohn rettet seinen Vorsprung ins Ziel - Siluto gewinnt mit André Best den  Großer Preis der BMW Niederlassung Hannover - BBAG Auktionsrennen. ©galoppfoto - Sabine Brose
Siluto mit Andre Best gewinnt den Großer Preis der BMW Niederlassung Hannover - BBAG Auktionsrennen. ©galoppfoto - Frank Sorge
 Siluto mit Andre Best und Besitzer Prof. Dr. Gerhard Walter Sybrecht nach dem Sieg im BBAG Auktionsrennen. ©galoppfoto - Frank Sorge

Verwandte Beiträge

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2021 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Wir bitten um Verständnis, dass die Rennleistungen insbesondere aus früheren Jahren und bei den ausländischen Starts nicht komplett sind. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!