Drucken Redaktion Startseite

2021-09-19, Hannover, 5. R. - Großer Preis der VGH Versicherungen

5 Großer Preis der VGH Versicherungen

Listenrennen, 22.500 € (12.000, 5.000, 3.000, 1.500, 1.000).
Für 3-jährige und ältere Pferde.

Stutenrennen | Gew. 54,5 kg. f.3j., 57,0 kg. f.4j.u.ält. Stuten, die seit 1.1.2021 ein Listen-Rennen gewonnen haben oder Zweiter oder Dritter in einem Gruppe-Rennen waren 1,5 kg, die seitdem mehrere Listen-Rennen oder ein Gruppe-Rennen gewonnen haben 3 kg mehr.
Turf Times Newsletter Anmeldung

QuotenSiegwette 11,9:1. - Platzwette 2,3; 1,4; 2,5:1. - Zweierwette 32,6:1. - Dreierwette 244,8:1.

Platz Pferd - Tr.: Trainer, Jo.: Jockey - Bes.: Besitzer, Zü.: Züchter Gewicht/Infos Gewinn Toto
1
Mercedes (GER) 2018
 / F. St. v. Sea The Moon - Meergörl (Adlerflug)

Tr.: Roland Dzubasz / Jo.: John F. Egan
Formen:
14-4-8-1
54,5 kg 12.000 € 11,9
2
Whizzair (IRE) 2018
 / F. St. v. Adlerflug - Welcome (Monsun)

Tr.: Markus Klug / Jo.: Martin Seidl
Formen:
2-1-2-2
54,5 kg 5.000 € 2,0
3
Wismar (GER) 2018
 / b. St. v. Soldier Hollow - Well American (Bertrando)

Tr.: Peter Schiergen / Jo.: René Piechulek
Formen:
15-9-12-2-1-6
54,5 kg 3.000 € 10,2
4
Theodora (GER) 2018
 / b. St. v. Ito - Tuiga (Rakti)

Tr.: Waldemar Hickst / Jo.: Michael Cadeddu
Formen:
16-4-3-7-1-4
54,5 kg 1.500 € 6,4
5
Rock my Life (GER) 2018
 / F. St. v. Jukebox Jury - Rondinay (Cadeaux Genereux)

Tr.: Jean-Pierre Carvalho / Jo.: Gavin Ashton
Formen:
6-1-4-5-2
54,5 kg 1.000 € 17,3
6
Russian Souffle (GER) 2017
 / b. St. v. Soldier Hollow - Russian Samba (Laroche)

Tr.: Andreas Wöhler / Jo.: Eduardo Pedroza
Formen:
7-1-4-7-10-4-1-3
58,5 kg 8,6
7
Salonlove (GER) 2018
 / b. St. v. Lawman - Salonblue (Bluebird)

Tr.: Andreas Suborics / Jo.: Bayarsaikhan Ganbat
Formen:
3-7-4-7-5-3-4-1-4-
54,5 kg 8,6
8
Silken Mary (IRE) 2015
 / b. St. v. Battle of Marengo - Silken Waters (Halling)

Tr.: Friederike Schloms / Jo.: Robin Haedens
Formen:
4-1-14-8-10-5-1-10-6-6
57,0 kg 14,3

Kurzergebnis

MERCEDES (2018), St., v. Sea The Moon - Meergörl v. Adlerflug, Zü. u. Bes.: Gestüt Görlsdorf, Tr.: Roland Dzubasz, Jo.: John Francis Egan, GAG: 90 kg, 2. Whizzair (Adlerflug), 3. Wismar (Soldier Hollow), 4. Theodora, 5. Rock my Life, 6. Russian Souffle, 7. Salonlove, 8. Silken Mary

Richterspruch

Üb. 3¾-1¼-2½-¾-1¼-K-7

Zeit

2:12,17

Zusatzinformationen

Nichtstarter: India.

Rennanalyse

Ende Mai war Mercedes im Diana-Trial (Gr. II) in Berlin-Hoppegarten am Start gewesen. Das war nur zwei Wochen nach ihrem Debüt-Sieg und kam sicher etwas früh für die Stute. Auch der Henkel-Preis der Diana (Gr. I) war zum damaligen Zeitpunkt noch eine Nummer zu groß für sie, doch zeigte sie sich nach kurzer Pause bestens erholt und zeigte, dass sie in die beste Klasse gehört. Start-Ziel hatte sie keine Probleme. Es dürfte für sie in der Gruppe-Kategorie weitergehen.

Die Sea The Moon-Tochter ist der Erstling der nur viermal gelaufenen Meergörl, die dabei zweimal gewann, darunter mit Freddie Tylicki den Diana Trial (Gr. II) in Hoppegarten. Mercedes ist ihr Erstling, eine rechte Schwester ist im Jährlingsalter, ein Hengstfohlen hat Sea The Stars als Vater. In diesem Jahr wurde Meergörl nicht gedeckt. Sie ist Schwester eines Siegers aus einer hier vielfach vorgestellten und international erfolgreichen Familie. Eine Schwester der zweiten Mutter Mouette (Tertullian) etwa ist Mutter des Schlenderhaners Martial Eagle (Adlerflug), Dritter im Prix Greffulhe (Gr. II). Die vorjährige Preis der Diana (Gr. I)-Siegerin Miss Yoda (Sea The Stars) und die Listensiegerin sowie Oaks D’Italia (Gr. II)- und Comer Group-Oleander-Rennen (Gr. II)-Zweite Memphis (Jukebox Jury) gehören ebenfalls zu dieser Linie. Bei der BBAG-Herbstauktion schickt Görlsdorf aus dieser Familie Söhne von Manduro und Sea The Moon in den Ring.

Links zum Rennen:
Kategorie:
  • Rennen - National

Bilder

Mercedes kommt souverän zu ihrem ersten Listensieg. www.galoppfoto.de

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2021 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Wir bitten um Verständnis, dass die Rennleistungen insbesondere aus früheren Jahren und bei den ausländischen Starts nicht komplett sind. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!