Drucken Redaktion Startseite

2021-07-31, Köln, 5. R. - BBAG Auktionsrennen Köln

5 BBAG Auktionsrennen Köln

Kat. C, 52.000 € (25.000, 11.000, 6.000, 4.000, 2.000, 2.000, 2.000).
Für 2-jährige Pferde, die 2020 als Jährling auf einer öffentlichen Versteigerung der BBAG oder Kooperationspartner im Auktionsring angeboten wurden und für die die Einschreibgebühr in Höhe von 510 € vom Anbieter bezahlt wurde.

BBAG-Auktionsrennen | Gew. 56,0 kg. Siegern 2 kg mehr.
Turf Times Newsletter Anmeldung

QuotenSiegwette 15,7:1. - Platzwette 4,3; 5,6; 4,3:1. - Zweierwette 245,9:1. - Dreierwette 5.000,0:1.5,5:1.

Platz Pferd - Tr.: Trainer, Jo.: Jockey - Bes.: Besitzer, Zü.: Züchter Gewicht/Infos Gewinn Toto
1
Arnis Master (GER) 2019
 / F. H. v. Tai Chi - Absolute Gold (Kendargent)

Tr.: Axel Kleinkorres / Jo.: Jozef Bojko
Formen:
4
56,0 kg 25.000 € 15,7
2
See Hector (GER) 2019
 / F. H. v. Counterattack - Scouting (New Approach)

Tr.: Markus Klug / Jo.: Clément Lecoeuvre
Formen:
-
56,0 kg 11.000 € 18,0
3
Nastaria (GB) 2019
 / schwb. St. v. Outstrip - Cinta (Monsun)

Tr.: Anna Schleusner-Fruhriep / Jo.: Sean Byrne
Formen:
1-2
56,0 kg 6.000 € 11,6
4
Arano (GER) 2019
 / b. H. v. Soldier Hollow - Aotearoa (Doyen)

Tr.: Henk Grewe / Jo.: Andrasch Starke
Formen:
1
58,0 kg 4.000 € 2,7
5
Wellenbrecher (GB) 2019
 / b. H. v. Exceed and Excel - Well Spoken (Soldier Hollow)

Tr.: Markus Klug / Jo.: Maxim Pecheur
Formen:
1
58,0 kg 2.000 € 6,3
6
Mister Applebee (GER) 2019
 / b. H. v. Areion - Menha (Dubawi)

Tr.: Henk Grewe / Jo.: Andre Best
Formen:
1-7
58,0 kg 2.000 € 6,3
7
Naruto (GER) 2019
 / b. H. v. Counterattack - Nessaya (Soldier Of Fortune)

Tr.: Pavel Vovcenko / Jo.: René Piechulek
Formen:
2
56,0 kg 2.000 € 13,1
8
Anno (GER) 2019
 / b. W. v. Areion - Queen's Hall (Singspiel)

Tr.: Andreas Suborics / Jo.: Lukas Delozier
Formen:
5
56,0 kg
Scheuklappen
20,4
9
Fire Of The Sun (FR) 2019
 / db. H. v. Areion - Morera (Echo Of Light)

Tr.: Peter Schiergen / Jo.: Bauyrzhan Murzabayev
Formen:
-
56,0 kg 7,3
10
Bajan (GER) 2019
 / b. H. v. Tai Chi - Bebe Mutama (Mutamam)

Tr.: Hans Albert Blume / Jo.: Leon Wolff
Formen:
4
56,0 kg 20,3
11
Pelegrina (GER) 2019
 / b. St. v. Amaron - Perima (Kornado)

Tr.: Marian Falk Weißmeier / Jo.: Wladimir Panov
Formen:
6
54,0 kg 52,8

Kurzergebnis

ARNIS MASTER (2018), H., v. Tai Chi - Absolute Gold v. Kendargent, Zü.: Gestüt Karlshof, Bes.: Stall 100 Galoppsportfreunde, Tr. Axel Kleinkorres, Jo.: Jozef Bojko, GAG. 76 kg, 2. See Hector (CounterattackU, 3. Nastaria (Outstrip), 4. Arano, 5. Wellenbrecher, 6. Mister Applebee, 7. Naruto, 8. Anno, 9. Fire Of The Sun, 10. Bajan, 11. Pelegrina

Richterspruch

Si. ¾-1¾-K-¾-1-½-¾-K-½-¾

Zeit

1:17,61 -

Zusatzinformationen

Nichtstarter: Atomic Blonde. Auf Anordnung von Deutscher Galopp wurde von Arnis Master eine Dopingprobe entnommen. Auf Anordnung der RL wurde von See Hector eine Dopingprobe entnommen.

Rennanalyse

Am Ende waren in diesem Rennen zwei Karlshofer vorne, die eingangs der Zielgeraden noch auf den letzten beiden Plätzen lagen. Arnis Master, der spätere Sieger, hatte zumindest Anschluss ans Feld, See Hector folgte jedoch mit Abstand, endete aber wie auf Flügeln. Doch Arnis Master war zu diesem Zeitpunkt längst in Sicherheit, hatte an der Außenseite die Konkurrenz rechts liegen gelassen. Schon beim Einstand in Mülheim hatte er nach Startverlust enormen Boden gut machen können, hatte in der Endphase nicht einmal das beste Rennen. Seine nächste Aufgabe wird das Zukunftsrennen in Iffezheim sein, für weitere Auktionsrennen ist er nicht gemeldet.

Der Tai Chi-Sohn war zu einem Zuschlag von 10.000 Euro ein günstiger Kauf für sein vielköpfiges Syndikat. Die Mutter Absolute Gold (Kendargent) ist nicht gelaufen, ihr Erstling Anoush (Isfahan) war Dritte in den Oaks D’Italia (Gr. II). Dieses Jahr kam ein Hengst von Brametot zur Welt, im Frühjahr stand Absolute Gold auf der Liste von Isfahan. Sie ist Schwester des Listensiegers und Prix Chaudenay (Gr. II)-Dritten Step by Step (Sidestep) und der listenplatziert gelaufenen Auctorita (Authorized). Die dritte Mutter, die Listensiegerin Avocette (Kings Lake), ist in erster und zweiter Generation Mutter von Cracks wie Alson (Areion), Ancient Spirit (Invincible Spirit) und Almandin (Monsun).

Links zum Rennen:
Kategorie:
  • Rennen - National

Bilder

Arnis Master überrollt das Feld mit bemerkenswertem Speed. www.galoppfoto.de

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2022 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Wir bitten um Verständnis, dass die Rennleistungen insbesondere aus früheren Jahren und bei den ausländischen Starts nicht komplett sind. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!