Drucken Redaktion Startseite

2021-06-19, Royal Ascot, 2. R. - Jersey Stakes

2 Jersey Stakes

Gruppe III, 67.000 €
3 jährige Pferde

Turf Times Newsletter Anmeldung

Quoten6:1

Platz Pferd - Tr.: Trainer, Jo.: Jockey - Bes.: Besitzer, Zü.: Züchter Gewicht/Infos Gewinn Toto
1
Creative Force (IRE) 2018
 / F. W. v. Dubawi - Choose Me (Choisir)

Tr.: Charles Appleby / Jo.: James Doyle
57,5 kg 50.000 € 6,0
2
Naval Crown (GB) 2018
 / b. H. v. Dubawi - Come Alive (Dansili)

Tr.: Charles Appleby / Jo.: William Buick
57,5 kg 19.000 € 6,0
3
Vadream (GB) 2018
 / b. St. v. Brazen Beau - Her Honour (Shamardal)

Tr.: Charlie Fellowes / Jo.: Jamie Spencer
56,0 kg 9.000 € 29,0
7
Tactical (GB) 2018
 / b. H. v. Toronado - Make Fast (Makfi)

Tr.: Andrew Balding / Jo.: Oisin Murphy
57,5 kg 13,0
11
Light Refrain (GB) 2018
 / b. St. v. Frankel - Light Music (Elusive Quality)

Tr.: William J. Haggas / Jo.: Tom Marquand
56,5 kg 19,0
15
New Mandate (IRE) 2018
 / b. W. v. New Bay - Mishhar (Authorized)

Tr.: Ralph Beckett / Jo.: Colin Keane
60,0 kg 21,0
16
Mutasaabeq (GB) 2018
 / db. H. v. Invincible Spirit - Ghanaati (Giant's Causeway)

Tr.: Charlie Hills / Jo.: Jim Crowley
57,5 kg 7,5
17
Fast Raaj (FR) 2018
 / b. H. v. Iffraaj - Interesting (Revan's Pass)

Tr.: Yann Barberot / Jo.: Daniel Tudhope
59,0 kg 29,0
18
Nando Parrado (GB) 2018
 / b. H. v. Kodiac - Chibola (Roy)

Tr.: Clive G. Cox / Jo.: Adam Kirby
57,5 kg 34,0

Kurzergebnis

CREATIVE FORCE (2018), W., v. Dubawi - Choose Me v. Choisir, Bes.: Godolphin, Zü.: Owenstwon Bloodstock, Tr.: Charlie Appleby, Jo.: James Doyle 2. Naval Crown (Dubawi), 3. Vadream (Brazen Beau), 4. Rhythm Master, 5. Fundamental, 6. Legion of Honour, 7. Tactical, 8. Spycatcher, 9. Storm Damage, 10. Khartoum, 11. Light Refrain, 12. Great King, 13. Mehmento, 14. Bellosa, 15. New Mandate, 16. Mutasaabeq, 17. Fast Raaj, 18. Nando Parrado

Richterspruch

1 1/4, 3/4, K, 1 1/4, 3/4, 1, 2, 4, K, 2 1/4, 1/2, 1/2, 2 1/4. 5, 3, 9, 1/2

Zeit

1:29,06

Rennanalyse

Charlie Appleby hatte die beiden Co-Favoriten in diesem Rennen gesattelt, die Dubawi-Söhne Creative Force und Naval Crown, diese beiden machten die kopfstark besetzte Prüfung dann auch unter sich aus. Der Sieger war letztes Jahr zweimal gelaufen, hatte in Newmarket gewonnen, auf Gruppe-Ebene war er aber dann vorerst chancenlos. Über Winter wurde er kastriert, seitdem ist er ungeschlagen, gestaltete alle seine vier Starts erfolgreich. Das waren zwei Handicaps in Newmarket und die Carnavon Stakes (LR) über 1200 Meter in Newbury. Erstmals über 1400 Meter am Start gewann er gegen den Stallgefährten am Ende sehr sicher.

Der 400.000 Euro-Jährling von Goffs ist ein Bruder von Persuasive (Dark Angel), Siegerin in den Queen Elizabeth II Stakes (Gr. I) und den Atalanta Stakes (Gr. III), mehrfach auch Gr. I-platziert, sowie von Tisbutadream (Dream Ahead), Listensiegerin, Zweite im Prix du Lieurey (Gr. III) sowie zweimal Dritte in Gr. III-Rennenn. Die Mutter Choose Me (Choisir) hat die Fairy Bridge Stakes (LR) in Tipperary gewonnen, war Zweite in den Lanwades Stud Stakes (Gr. III). Sie hat noch einen zwei Jahre alten Dark Angel-Sohn. Ein Bruder der zweiten Mutter ist Bad Bertrich Again (Dowsing), der 1996 in Hoppegarten den damals für unschlagbar gehaltenen Derbysieger Lavirco (Königsstuhl) im BMW EuropaChampionat (Gr. II) schlug. Das Rennen war damals mit erstaunlichen 550.000 DM dotiert.

Links zum Rennen:
Kategorie:
  • Rennen - International

Bilder

Der Jersey Stakes-Sieger Creative Force. Foto: Racenews/Megan Ridgwell

Verwandte Beiträge

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2022 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Wir bitten um Verständnis, dass die Rennleistungen insbesondere aus früheren Jahren und bei den ausländischen Starts nicht komplett sind. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!