Drucken Redaktion Startseite

2021-06-13, Köln, 1. R. - Sparkassen-Startup-Trophy

1 Sparkassen-Startup-Trophy

Kat. D, 4.500 € (2.250, 900, 675, 450, 225). Prämie für den Besitzer des inländischen (Nr. 6 ZP) bisher sieglosen Siegers in Höhe von 625 €. EBF-Prämie für den Besitzer des EBF-prämienberechtigten bisher sieglosen Siegers in Höhe von 2.000 €.
Für 2-jährige EBF-prämienberechtigte sieglose Pferde.

EBF-Rennen | Gew. 58,0 kg. Zweitplatzierten Pferden 1 kg, drittplatzierten Pferden 0,5 kg mehr.
Turf Times Newsletter Anmeldung

QuotenSiegwette 1,7:1. - Platzwette 1,6; 5,6:1. - Zweierwette 29,8:1. - Dreierwette 87,6:1.

Platz Pferd - Tr.: Trainer, Jo.: Jockey - Bes.: Besitzer, Zü.: Züchter Gewicht/Infos Gewinn Toto
1
Arano (GER) 2019
 / b. H. v. Soldier Hollow - Aotearoa (Doyen)

Tr.: Henk Grewe / Jo.: Andrasch Starke
58,0 kg 2.250 € 1,7
2
Nastaria (GB) 2019
 / schwb. St. v. Outstrip - Cinta (Monsun)

Tr.: Anna Schleusner-Fruhriep / Jo.: Miguel Lopez
56,0 kg 900 € 0,0
3
Spirit (GER) 2019
 / b. H. v. Counterattack - Salsanara (Kingsalsa)

Tr.: Andreas Suborics / Jo.: Lukas Delozier
58,0 kg 675 € 5,4
4
Summerwind (GB) 2019
 / b. St. v. Muhaarar - Solola (Black Sam Bellamy)

Tr.: Anna Schleusner-Fruhriep / Jo.: Jozef Bojko
56,0 kg 450 € 33,6
5
Tinas Dream (FR) 2019
 / db. St. v. Dabirsim - Tabea (Myboycharlie)

Tr.: Marian Falk Weißmeier / Jo.: Sibylle Vogt
56,0 kg 225 € 7,7
6
Möpp (GER) 2019
 / b. W. v. Lord of England - Mambo Rhythm (Motivator)

Tr.: Bohumil Nedorostek / Jo.: Eduardo Pedroza
58,0 kg 4,8
7
Toppen (IRE) 2019
 / b. H. v. Gale Force Ten - Runway Giant (Giant's Causeway)

Tr.: Anna Schleusner-Fruhriep / Jo.: Concetto Santangelo
58,0 kg 60,4

Kurzergebnis

ARANO (2019), H., v. Soldier Hollow - Aotearoa v. Doyen, Zü. u. Bes.: Gestüt Auenquelle, Tr.: Henk Grewe, Jo.: Andrasch Starke, GAG: 72 kg, 2. Nastaria (Outstrip), 3. Spirit (Conterattack), 4. Summerwind, 5. Tinas Dream, 6. Möpp, 7. Toppen

Richterspruch

Le. 2½-1-2¼-kK-6½-29

Zeit

1:18,61

Rennanalyse

Mit großer Professionalität erledigte Arano seinen ersten öffentlichen Auftritt, wobei es aber möglich ist, dass er nicht die allerstärkste Konkurrenz getroffen hat. Doch konnte er letztlich auch nicht mehr als überlegen gewinnen. Für 61.000 Euro ist er bei der BBAG Thomas Endres zugeschlagen worden, womit er Startmöglichkeiten in den Auktionsrennen besitzt. Die erste Möglichkeit dazu wäre Ende Juli in Köln, ein Rennen für Zweijährige, in dem Sieger startberechtigt wären, gibt es bis dahin in Deutschland nicht.

Der Soldier Hollow-Sohn ist der sechste Nachkomme der dreijährig in Nancy und Straßburg erfolgreichen Aotearoa (Doyen), deren bisheriges Aushängeschild die Prix Perth (Gr. III)-Siegerin Auenperle (Areion) war. Sie lief in Schweizer Besitz für Trainerin Christina Bucher, Auenquelle hat sie jedoch für die Zucht zurückgekauft. Weitere siegreiche Nachkommen der Mutter sind Aothea (Areion) und aktuell Aoraki (Call me Big). Die drei Jahre Aojana (Soldier Hollow) steht bei Marcel Weiß, ein Hengstfohlen hat erneut Soldier Hollow als Vater, dieser war 2021 erneut der Partner. Auenperle ist ebenfalls zu Soldier Hollow gegangen, Aothea zu Best Solution.

Die zweite Mutter Avenir Rubra (Lomitas) hat Listenrennen in Baden-Baden und Hamburg gewonnen, es ist die Linie der Auenqueller Gründerstute Allergie (Lemon Hart).

Links zum Rennen:
Kategorie:
  • Rennen - National

Bilder

Arano gewinnt Start-Ziel im Handgalopp. Foto: Dr. Jens Fuchs
Das sah überlegen aus - Arano mit Andrasch Starke gewinnt. ©galoppfoto - Sandra Scherning

Verwandte Beiträge

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2022 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Wir bitten um Verständnis, dass die Rennleistungen insbesondere aus früheren Jahren und bei den ausländischen Starts nicht komplett sind. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!